Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Neuer Pictet-Fonds für Landwirtschaftssektor

Pictet Funds (PF), die Fondseinheit der Schweizer Privatbank Pictet & Cie, gibt die Auflegung eines neuen Fonds, des PF (LUX) - Agriculture, per 29. Mai 2009 bekannt. Der neue Fonds wird von Gertjan van der Geer, Senior Investment Manager bei Pictet, verwaltet. Funds | 12.05.2009 14:38 Uhr

Pictet Funds (PF), die Fondseinheit der Schweizer Privatbank Pictet & Cie, gibt die Auflegung eines neuen Fonds, des PF (LUX) - Agriculture, per 29. Mai 2009 bekannt. Der neue Fonds wird von Gertjan van der Geer, Senior Investment Manager bei Pictet, verwaltet.

Pictets Agriculture-Fonds ist die jüngste Ergänzung ihres umfassenden Themenproduktangebots, zu dem bereits folgende Fonds zählen: Water, Timber, Clean Energy, Security, Biotech, Digital Communications, Generics und Premium Brands. Der PF(LUX)-Agriculture bietet Zugang zu börsennotierten Unternehmen, von denen erwartet wird, dass sie bei der Nahrungsmittelversorgung der Weltbevölkerung, die laut Weltbankschätzungen von Dezember 2007 zwischen 2005 und 2050 voraussichtlich um knapp 40 Prozent wachsen wird, eine entscheidende Rolle spielen werden.

Portfoliomanager Gertjan van der Geer erklärt: „Pictet ist bei Themenanlagen als Marktführer anerkannt und verfügt insbesondere über einen guten Leistungnachweis bei umweltbezogenen Themenfonds. Obwohl sich die Anleger schon lange für Agrar-Rohstoffe interessieren, blieb der Gesamtbereich Landwirtschaft von Produktion und Rohverarbeitung bis hin zum Transport der Agrarprodukte für strategische Anlagen lange Zeit unbeachtet.“

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Maßgeschneiderte Produkte & Dienstleistungen Deka Institutionell ist der Partner für institutionelle Anleger in der Deka-Gruppe. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen zur erfolgreichen Implementierung von individuellen Anlagestrategien. » Mehr Informationen

„Gestützt auf Pictets Umweltmodell wird der Fonds in eine Branche mit stabilen Wachstumsdeterminanten investieren – das heisst in ein Segment mit der Notwendigkeit, Erträge und Effizienz auf lange Sicht zu steigern. Fast 70 Prozent der landwirtschaftlichen Produktion,“ so Van der Geer, „gehen zwischen Bauernhof und Verzehr verloren. Die Reduktion dieser Inneffizienz wird entscheidend sein bei der Befriedigung der Nachfrage einer wachsenden Bevölkerung und sich ausweitenden Mittelschicht*. Um diese große Herausforderung zu meistern, wird die Landwirtschaft in neue Technologien, Verfahren und Produktionsmittel investieren müssen.“

Der Anlageprozess des Fonds PF(LUX)-Agriculture bietet Anlegern ein hohes Engagement bei reiner Landwirtschaft und bezieht Grundaspekte der Ressourceneffizienz ein, indem er zum Beispiel Firmen, die mehr Nahrungsmittel mit weniger Ressourceneinsatz produzieren, bevorzugt. Um Lebensmittelpreisspekulationen fern zu bleiben, wird der Fonds nicht in Agrar-Rohstoffe investieren. Der Fonds vertritt auch einen eher vorsichtigen Ansatz in Bezug auf genetisch modifizierte Organismen (GMOs). So werden Unternehmen, die mehr als 10 Prozent ihres Umsatzes in diesem Bereich verzeichnen, nicht ins Portfolio aufgenommen. Der Agriculture-Fonds hat zudem die Genfer Ethos-Stiftung beauftragt, mit ausgewählten Unternehmen einen regelmäßigen, konstruktiven Dialog zu pflegen.

Der neue Agriculture-Fonds wird in Pictets vor kurzem aufgelegten PF(LUX)-Global Megatrend Selection einbezogen, der ein ausgewogen gewichtetes Portfolio von Pictets Themenfonds umfasst. Jedes dieser von Pictet identifizierten Anlagethemen bietet die Gelegenheit, von nachhaltigen und langfristigen Megatrends auf Basis von Veränderungen struktureller Faktoren zu profitieren (wie Demografie, Lebensstil, Regulierung und Umwelt). Solche Megatrends verfügen über ein langfristiges Wachstumspotenzial, ungeachtet kurzfristiger oder spekulativer Schwankungen

Der Fonds PF(LUX)-Agriculture steht institutionellen, privaten und Kleinanlegern in Österreich, Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Liechtenstein, den Niederlanden, Portugal, Schweden, der Schweiz Singapur, Spanien und Großbritannien zur Verfügung. Die P-Anteilsklasse in EUR hat die ISIN LU0366534344. Die Management Fee beträgt 1,6 Prozent und der Ausgabeaufschlag max. 5 Prozent.


*Laut McKinsey wird die Mittelschicht alleine in China und Indien zwischen 2005 und 2025 um rund 1,1 Milliarden Menschen wachsen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com