Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nordea: ´Glauben nicht an Rezession´

Der Nordea 1 – Low Duration US High Yield Bond Fund (LU0602537069) richtet sich an Investoren, die sich gegen die Risiken steigender Zinsen absichern möchten. Der im März aufgelegte Fonds wird vom New Yorker-Fondsspezialisten MacKay Shields LLC verwaltet. Funds | 18.10.2011 04:30 Uhr

Fondsmanager Dan Roberts managt bereits den Nordea 1 – US High Yield Bonds Fund.

Viel Wert bei High Yield

„Wir glauben nicht an eine Rezession“, so Johan Palmborg, Portfoliomanager Fixed Income Nordea Stockholm, zur Eintrittwahrscheinlichkeit eines für die Assetklasse weniger guten Szenarios. Darüber hinaus sei die fundamentale Ausgangslage der US-Unternehmen besser als je zuvor. „Wir sehen derzeit bei den gegebenen Risikoniveaus sehr viel Wert in der Assetklasse High Yield“, bringt es der Nordea-Experte auf den Punkt.

Niedrige Duration

Der Anfang März aufgelegte Fonds, der seit Juli auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen ist, zielt darauf ab durch den Einsatz verschiedener Hochzinsinstrumente und Treasury Funds die Duration niedrig zu halten, wie Palmborg erklärt. Denn die kurze Zinsduration reduziere die Auswirkungen von Zinsänderungen. „Das macht in einen Expansionszyklus Sinn“, so Palmenborg.

Wichtig: Makro-Analyse

Getrieben werde der Anlageprozess von einer Bottom-Up-Titelselektion. „Eine Makro-Analyse spielt ebenfalls eine wichtige Rolle“, so der Experte. Mit Hilfe einer eigenen Anleihenanalyse wird das Anlageuniversum durchleuchtet, um das Performancepotenzial zu ermitteln. „Denn Hochzinsanleihen sollten trotz einer ähnlichen Wertentwicklung nicht als aktienähnliche Hybride betrachtet werden“, sagt Palmborg.

Ausmustern statt auswählen

Fondsmanager Dan Roberts versucht laut Palmborg den optimalen Punkt der Risikokompensierung anzusteuern. Daher sei seine Vorgehensweise auch eher darauf ausgerichtet bestimmte Anleihen auszumustern, als sie für den Nordea 1 – Low Duration US High Yield Bond Fund auszuwählen. „Das ist für das Erzielen attraktiver Renditen von größerer Bedeutung“, so Palmborg.

Anteil US-Anleihen: 78 Prozent

Aktuell setzt sich das Portfolio zu 57 Prozent aus Hochzinsanleihen mit kürzerer Duration und zu 43 Prozent aus Hochzinsanleihen mit längerer Duration und Liquidität zusammen. Was die geographische Allokation betrifft, ist die USA mit einem Anteil von 78 Prozent die größte Position. Die drei größten Sektoren sind Dienstleistungen (Anteil: 19 Prozent), Energie (10,93 Prozent) und Investitionsgüter (10,62 Prozent).

B-Ratings geben Ton an

Die größte Einzelposition im Fonds ist mit einem Portfolioanteil von 1,94 Prozent die bis Anfang 2015 laufende Anleihe von HCA Inc (Rating: B-, Kupon: 6,375 Prozent), gefolgt von Ford Motor Credit (BB-, acht Prozent) und Nextel Communications (BB-, 5,95 Prozent). Insgesamt haben derzeit 41 Prozent der Anleihen im Portfolio ein B-Rating, weitere 36,80 Prozent ein BB-Rating. Die Cashquote liegt aktuell bei 15 Prozent.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com