Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Allianz Pimco Corporate

Allianz Invest KAG mbH

USD Unternehmensanleihen

ISIN: AT0000706502

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Allianz PIMCO Corporate T (AT0000706502) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "USD Corporate Bond" (USD Unternehmensanleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.06.2001 (19,50 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Allianz Invest KAG mbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "PIMCO Europe Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
All...porate T EUR 24,43
1 weitere Tranchen
All...porate A EUR 128,11
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 151,31 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Alexia Gottschalch, Managing Director und Head of Client Strategy, Global Real Assets bei Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Aegon schafft neue Position Head of Client Strategy

Aegon Asset Management hat Alexia Gottschalch zum Managing Director und Head of Client Strategy für den Bereich Global Real Assets berufen. In dieser für das Unternehmen neu geschaffenen Position wird Gottschalch ein Team von acht Experten leiten, die die Verkaufsprozesse für Real Asset Strategien unterstützen. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit den Vertriebs-, Produkt-, Marketing- und Portfoliomanagern sowie den Research-Teams von Aegon AM, um eine starke Verbindung zwischen den Anlegern und Kunden zu gewährleisten. Von New York aus wird Gottschalch unmittelbar dem Chief Investment Officer Real Assets von Aegon AM, Scott Coté, unterstellt sein.

20.11.2020 11:31 Uhr / » Weiterlesen

Photo by MORAN on Unsplash
William Blair Investment Management

Die weiteren Aussichten für Emerging Market Debt Investoren

Das Gesamtbild für Schwellenländeranleihen (EMD) ist nach wie vor durch die Unsicherheit im Zusammenhang mit dem COVID-19 getrübt, dennoch bleibt Marcelo Assalin, CFA, Head of Emerging Markets Debt & Portfolio Manager bei William Blair Investment Management, in Bezug auf die Aussichten für die Assetklasse konstruktiv und rechnet bis zum Jahresende mit einer starken Performance.

15.11.2020 10:05 Uhr / » Weiterlesen

Dieter Wimmer, Leiter Sales Österreich bei Comgest
Comgest

Neue Comgest-Anteilsklassen bieten Aktienrenditen mit fester Ausschüttung

Die internationale Fondsgesellschaft Comgest hat ihr Angebot von Anteilsklassen mit einer festen jährlichen Ausschüttung weiter ausgebaut. Damit bietet Comgest nun für die drei Kernstrategien Europa, Global und Emerging Markets Fixed-Dis-Anteilsklassen für private und institutionelle Anleger an, die Aktienrenditen mit einer festen, planbaren Ausschüttung kombinieren.

13.11.2020 09:50 Uhr / » Weiterlesen

Frank Fischer, CEO & CIO der Shareholder Value Management AG
Shareholder Value Management AG

Frank Fischer über Alibaba & Co: "In China brennt der Big-Tech-Baum"

Chinas große Big-Tech-Firmen haben es im Moment nicht gerade leicht mit der Zentralregierung in Peking. Dabei sah es bis vor Kurzem gar nicht mal so schlecht aus, denn das Verhältnis zwischen der Kommunistischen Partei und Chinas Internetgiganten galt insgesamt als recht gut. In der Corona-Krise war es sogar ein Segen, dass nahezu alle Chinesen bei Alibaba und Tencent registriert sind. So konnte Peking die Pandemie schneller in den Griff bekommen als die meisten anderen Länder. Autokratie, Oligopol und das Credo “gesellschaftlicher Nutzen vor Datenschutz” hatte bestens funktioniert.

23.11.2020 16:41 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz PIMCO Corporate T -0,16% +0,56% +15,16% +18,47%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,61% +2,80% +17,62% +18,55%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Allianz PIMCO Corporate T +4,82% +3,45% +3,85%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,55% +3,45% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Allianz PIMCO Corporate T 0,35 0,36 0,42
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,60 0,48 0,43
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz PIMCO Corporate T +11,99% +8,99% +7,89%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,25% +8,42% +7,69%

Wendepunkt in den Emerging Markets? AllianceBernstein-Experten rechnen 2021 mit 30% Gewinnwachstum

Die Anlageerträge aus den Schwellenländern haben in diesem Jahr ihre Pendants aus den Industrieländern eingeholt. Kommt nun der Wendepunkt? „Die Stimmungsrallye für Wertpapiere aus den Schwellenländern gewinnt an Fahrt, unterstützt durch eine Verbesserung der fundamentalen Aussichten und Bewertungsniveaus, die im Vergleich zu den Industrieländern attraktiv sind“, sagen Morgan Harting und Karen Watkin, Portfoliomanager des AB Emerging Market Multi Asset Portfolio.

» Weiterlesen

EM Credit: Verkanntes Potenzial

Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern treten immer mehr aus dem Schatten der EM-Staatsanleihen. Das Emissionsvolumen für Unternehmensanleihen ist über die Jahre deutlich gewachsen, zudem sind sie eine echte Alternative im anhaltenden Niedrigzinsumfeld und unsicheren Zeiten, wie Lisa Turk und Stéphane Mayor, Fondsmanager des EdR Fund Emerging Credit, im Interview berichten.

» Weiterlesen

Nachhaltige Rendite mit ökologischer und sozialer Wirkung

(Werbung) Die Wasserversorgung ist in vielen Gegenden dieser Welt ungenügend, was die Welt vor große Herausforderungen stellt. Mit Investitionen in Unternehmen, die Technologien entwickeln, um der zunehmenden Wasserverknappung entgegenzuwirken, winken Anlegern nicht nur attraktive Renditen. Sie können damit auch einen Beitrag zur Lösung dieses weitreichenden Problems beitragen. Das Partizipations-Zertifikat auf den Vontobel Aqua Index könnte daher eine interessante Anlagemöglichkeit darstellen.

» Weiterlesen

Der Dammbruch – die Fiskalpolitik bleibt lange expansiv

Zur Abwehr der negativsten Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben die Euroländer in diesem Jahr enorme Ausgabenpakete aufgelegt. Angesichts der erheblichen Fortschritte bei der Impfstoffsuche besteht nun die Hoffnung, dass die Pandemie im nächsten Jahr überwunden werden kann. Deshalb läge es nahe, die expansive Fiskalpolitik spürbar zurückzufahren. Danach sieht es gegenwärtig jedoch nicht aus. Im Gegenteil: Zusätzlich zu den nationalen Ausgabenprogrammen wird die EU mit ihrem Wiederaufbaufonds die staatlichen Ausgaben in den nächsten Jahren befeuern. Aus dem als Kriseninstrument gedachten Wiederaufbaufonds dürfte früher oder später eine Dauereinrichtung werden. Dies wäre der Einstieg in eine europäische Fiskalunion. Die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls selbst der hochverschuldeten Euroländer nähme drastisch ab. Aus diesem Grund dürften die Risikoaufschläge von Staatsanleihen insbesondere der Euro-Peripherieländer in den nächsten Jahren weiter sinken.

» Weiterlesen

ESG-Investing: Wie geht es an den europäischen Aktienmärkten weiter?

Europa hat seine weltweite Führungsrolle in Bezug auf Nachhaltigkeitsbestrebungen gefestigt. Am deutlichsten kommt dies im Green Deal der EU zum Ausdruck, den die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, als „Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment“ beschrieb. Wie geht es in Bezug auf die ESG-Aspekte und die europäisch Aktienmärkte nun weiter?

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 47/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Deutschland-Aktienfondsmanager Cruickshank: "DAX wird ESG-freundlichster Index"

„Die Deutsche Börse ist verständlicherweise sehr daran interessiert, zu zeigen, dass aus dem Wirecard-Skandal Lehren gezogen wurden. Eine der wichtigsten Änderungen im Regelwerk des DAX ist aus unserer Sicht, dass die Mitglieder des erweiterten Leitindex zur Veröffentlichung von testierten Geschäftsberichten und vierteljährlichen Quartalsmitteilungen verpflichtet werden und zudem ein Prüfungsausschuss auf Aufsichtsratsebene vorhanden sein muss. Dies positioniert den DAX als einen der ESG-freundlichsten Indizes - ganz im Einklang mit der Führungsrolle Europas in diesem Bereich", erklärt Kurt Cruickshank, Fondsmanager des Aberdeen Standard SICAV I - German Equity Fund.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com