Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Amundi Flex React 3/2021

Amundi Austria GmbH

Sonstige Mischfonds

ISIN: AT0000A0Y135

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Amundi Flex React 3/2021 R (AT0000A0Y135) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Allocation" (Sonstige Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 28.03.2013 (6,93 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Amundi Austria GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Pioneer Investments Austria GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Amu...3/2021 R EUR 8,70
1 weitere Tranchen
Amu.../2021 VI EUR 0,90
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 9,60 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Nicholas Yeo, Head of China Equities, Aberdeen Standard Investments
Aberdeen Standard Investments

Trotz Coronavirus: Aufwärtspotenzial für Investoren

Nicholas Yeo, Head of China Equities bei Aberdeen Standard Investments, hat eine ausführliche Analyse zu den Chancen für Anleger im chinesischen Jahr der Ratte verfasst, wobei er speziell auch die Situation rund um das Coronavirus in seine Betrachtungen einfliessen lässt.

03.02.2020 11:30 Uhr / » Weiterlesen

Masja Zandbergen-Albers, Head of Sustainability Integration bei Robeco
Robeco

Ein weiteres sehr gutes Jahr für nachhaltiges Investieren

Robeco und RobecoSAM hatten 2019 erneut ein sehr gutes Jahr, was ihr weltweit führendes Angebot an nachhaltigen Geldanlagen angeht. "Wir haben eine neue Klassifizierung für unsere Strategien im Bereich nachhaltiger Investments eingeführt, beim Thema Klimawandel haben wir den Fokus auf Risiken verstärkt und in Bezug auf Active Ownership unsere Anstrengungen erhöht", erklärt Masja Zandbergen-Albers, Head of Sustainability Integration bei Robeco.

24.02.2020 15:01 Uhr / » Weiterlesen

Photo by CDC on Unsplash
Columbia Threadneedle Investments

Columbia Threadneedle zum Coronavirus: Industrielle Rezession möglich

Der weltweite Ausbruch des Coronavirus stellt nach Auffassung der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle einen klaren Schock für die Weltwirtschaft dar. In seiner Natur unterscheide sich die Krankheit jedoch sehr von SARS und der Schweinegrippe, da die Übertragungsrate viel höher, die die Todesrate jedoch glücklicherweise niedriger ist. Spätestens seit letztem Wochenende habe Corona aufgehört, ein reines China-Problem zu sein.

28.02.2020 09:59 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Amundi Flex React 3/2021 R +0,31% +7,72% +9,71% +11,54%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,96% +6,68% +6,19% +5,46%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Amundi Flex React 3/2021 R +3,14% +2,21% +4,12%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,96% +0,98% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Amundi Flex React 3/2021 R 0,51 0,53 0,15
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Amundi Flex React 3/2021 R +4,01% +4,19% +4,62%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,22% +5,24% +5,83%

Columbia Threadneedle zum Coronavirus: Industrielle Rezession möglich

Der weltweite Ausbruch des Coronavirus stellt nach Auffassung der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle einen klaren Schock für die Weltwirtschaft dar. In seiner Natur unterscheide sich die Krankheit jedoch sehr von SARS und der Schweinegrippe, da die Übertragungsrate viel höher, die die Todesrate jedoch glücklicherweise niedriger ist. Spätestens seit letztem Wochenende habe Corona aufgehört, ein reines China-Problem zu sein.

» Weiterlesen

Warum Tech-Aktien in ESG-Portfolios stark vertreten sein sollten

Das Wall Street Journal (WSJ) kritisierte ESG-Portfolios jüngst dafür, von großen Technologiewerten dominiert zu sein. "Wir denken jedoch, dass diese Aktien integraler Bestandteil einer nachhaltigen Agenda sein sollten, sofern sie sorgfältig im Rahmen eines klar definierten Prozesses auf Verbesserungen bei den Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung überprüft werden", erklärt Dan Roarty, Chief Investment Officer für Thematic and Sustainable Equities bei AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com