Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Beim GenoAS: 1 (DE0009757682) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Aggressive Allocation - Global" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 16.10.1998 (21,02 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Union Investment Privatfonds GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Union Investment Privatfonds GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Gen...enoAS: 1 EUR 149,75
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 149,75 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle Union Investment Meldungen » zum Union Investment NewsCenter
Giovanni Gay, Geschäftsführer, Union Investment

Union Investment: Deutsche halten Weltspartag trotz fehlender Zinsen für wichtig

Seit 95 Jahren gibt es ihn: den Weltspartag. Er findet jedes Jahr am 30. Oktober statt und soll den Spargedanken weltweit fördern. Dies gelingt auch heute noch, trotz Negativzinsen. Denn die meisten Deutschen kennen den Weltspartag und halten ihn auch aktuell für eine gute Idee. Dies bestätigt das aktuelle Anlegerbarometer von Union Investment, eine repräsentative Befragung deutscher Finanzentscheider in privaten Haushalten.

15.10.2019 08:19 Uhr / » Weiterlesen

Alexander Schindler, Vorstand von Union Investment mit Zuständigkeit für institutionelle Kunden und Nachhaltigkeit

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

17.09.2019 10:11 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt, Union Investment

Standpunkt: Wackelt das deutsche Wirtschaftsmodell?

Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal um 0,1 Prozent geschrumpft. Vor allem Brexit und Handelsstreit, aber auch die schwierige wirtschaftliche Lage in der Türkei setzen besonders den deutschen Unternehmen zu. Kein Wunder also, dass hierzulande Sorgen vor einer Rezession aufkommen. Ist unsere Old Economy für die Herausforderungen unserer Zeit von Klimawandel bis Digitalisierung nicht ausreichend gewappnet? Der Aktienmarkt sieht es so. Was muss sich ändern, damit die deutsche Wirtschaft wieder auf Trab kommt?

11.09.2019 11:39 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay

Deutsche Industrie: Sand im Getriebe?

Die deutsche Volkswirtschaft profitierte lange vom anziehenden Welthandel. Aber in Zeiten von Handelsstreit und Protektionismus wird die einstige Stärke zur Schwäche. Ergebnis: Das Wachstum stockt, vor allem in der Industrie. Der Dienstleistungssektor bleibt stabil.

28.08.2019 12:14 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
GenoAS: 1 +20,26% +7,65% +25,04% +41,29%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +14,09% +2,32% +15,28% +25,81%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
GenoAS: 1 +7,73% +7,16% +4,74%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,77% +4,57% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
GenoAS: 1 negativ 0,63 0,34
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,25 0,05
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
GenoAS: 1 +11,65% +8,03% +9,24%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,95% +9,06% +10,28%

ESG-Investing: Diese 10 Asset Manager haben den besten Markenauftritt

Im rasch wachsenden Markt für ESG-Strategien kämpfen immer mehr Asset Manager um die Gunst von Fondsinvestoren, viele haben dabei aber immer noch Schwierigkeiten, ihre oft guten Absichten über ihre Marke auszudrücken. Welchen Asset Managern ein glaubwürdiger und erfolgreicher ESG-Investing Markenauftritt bereits gelingt, hat das Schweizer Analysehaus „Hirschel and Kramer“ im Rahmen eines Responsible Investment Brand Index 2019 ausgewertet.

» Weiterlesen

Auf die Megatrends der Zukunft setzen

Digitalisierung, Energiewende, Klima und Globalisierung. Schlagworte, die heute inflationär verwendet werden. Doch haben sie eine tiefer gehende Bedeutung. Denn es handelt sich um Megatrends bzw. Entwicklungen, die maßgebliche gesellschaftliche Veränderungen bewirken können.

» Weiterlesen

4. Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog in Wien

Bereits zum 4. Mal war Wien Treffpunkt der internationalen Elite im Bereich institutioneller Kapitalanlage und Altersvorsorge. Barbara Bertolini, die Initiatorin des Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialogs, konnte dabei Entscheidungsträger in der Kapitalanlage von Pensions- und Vorsorgekassen, sowie Wirtschaftswissenschafter, Vertreter von Versicherungen, der Europäischen Aufsichtsbehörde und der Fachverbände, sowie Politiker und anerkannte Fondsmanager begrüßen.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Ausweg aus der Sackgasse?

Die internationalen Kapitalmärkte nahmen die Teileinigung im Zollstreit sowie die Entwicklung in den EU-Austrittsverhandlungen wohlwollend auf und stiegen teilweise sogar knapp unter ihre Allzeithochs bzw. unter ihre Höchststände des laufenden Jahres. | Wie es weiter geht, lesen Sie in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

BB BIOTECH AG: Politische Faktoren beeinflussen Biotechaktienmärkte

Nach einer von Wachstum geprägten ersten Jahreshälfte beendeten die Gesundheitsmärkte das 3. Quartal mit Verlusten. Der MSCI World Healthcare Index büsste 1.1% und der Nasdaq Biotech Index 8.6% ein. Die BB Biotech-Aktie konnte sich der Entwicklung nicht entziehen und gab 8.9% nach (alle Zahlen in USD). Belastend wirkte der US-Wahlkampf, der die Preisgestaltung von Medikamenten thematisiert, ein Trend, der bereits vor den letzten Präsidentschaftswahlen zu beobachten war. Den Mittelabflüssen von Biotechanlageprodukten stehen weiterhin Zuflüsse aus Übernahmeaktivitäten gegenüber. Für Zuversicht sorgt das ausdrückliche Bekenntnis der US-Arzneimittelbehörde FDA, Innovation zu fördern und Zulassungsverfahren zu beschleunigen.

» Weiterlesen

M&G Investments | Jim Leaviss kommentiert Brexit-Deal

"Wird Boris Johnsons Deal dieses Wochenende vom Parlament in London genehmigt? Ich habe diese Frage heute Nachmittag auf Twitter gestellt, und die bisherigen Abstimmungsergebnisse deuten auf eine negative Antwort hin." - Jim Leaviss, Leiter des Retail-Anleiheteams bei M&G Investments, kommentiert den Brexit-Deal:

» Weiterlesen

AllianceBernstein: Sind Chinas Tech-Werte die Gewinner des Handelskriegs?

Chinas Technologiebranche, allen voran der Telekom-Riese Huawei, war ein Hauptziel der US-Sanktionen. Doch könnte der Ausschluss des Unternehmens vom US-Markt nach hinten losgehen? „Die US-Maßnahmen gegen Huawei und andere chinesische Technologieunternehmen könnten für den Sektor eine neue Entwicklungsphase einleiten und ihm so ungeahnte Chancen eröffnen“, sagt John Lin, Portfoliomanager China Equities beim Asset Manager AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com