Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

SWMC Small Cap European Fund

S. W. Mitchell Capital LLP

Europa Aktien - Long/Short

ISIN: IE00B3LKSX80

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim SWMC Small Cap European B EUR (IE00B3LKSX80) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Long/Short Equity Europe" (Europa Aktien - Long/Short) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.06.2011 (9,38 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "S. W. Mitchell Capital LLP" administriert - als Fondsberater fungiert die "S. W. Mitchell Capital LLP".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
SWM...an B EUR EUR 5,64
5 weitere Tranchen
SWM...an A EUR EUR 0,03
SWM...an A USD USD 0,00
SWM...an B CHF CHF 0,89
SWM...an B GBP GBP 12,73
SWM...an B USD USD 11,48
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 45,18 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
John Greenwood, Invesco-Chefökonom
Invesco

Nach beispiellosen Hilfs- und Stimuluspaketen: Ist die gestiegene Staatsverschuldung langfristig tragbar?

Die globalen Regierungen haben auf die Covid-19-Pandemie reagiert, indem sie beispiellose Hilfs- und Stimuluspakete geschnürt haben, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Gleichzeitig sind die Steuereinnahmen eingebrochen. Dadurch ist die Staatsverschuldung enorm gestiegen. Unterdessen haben sich Unternehmen die nötige Liquidität gesichert, um die Krise zu überstehen, indem sie Kreditlinien bei Banken ausgeschöpft oder Unternehmensanleihen begeben haben. Invesco-Chefökonom John Greenwood geht davon aus, dass der private Sektor seine Schulden in den nächsten zwei bis drei Jahren wieder zurückführen wird, die staatliche Schuldenlast aber noch viele Jahre erhöht bleiben wird.

23.10.2020 12:04 Uhr / » Weiterlesen

Anthony Eames, Vice President, Director of Responsible Investment Strategy, Calvert Research and Management/Eaton Vance Management
Eaton Vance

Calvert-Experte Eames: "Soziale Faktoren werden bei Investitionsentscheidung zunehmend wichtiger"

Wenn es um Investitionen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG) geht, war die „soziale“ Säule für Investoren oft am schwierigsten zu bewerten. Aktuell erwartet fast jeder, dass Unternehmen bei ihrer langfristigen Planung den Klimawandel, Wasserrisiken und andere Umweltfragen berücksichtigen, und es ist schwer, gegen eine gute Unternehmensführung zu argumentieren. Aber soziale Faktoren, wie die Bereitstellung fairer Löhne, das Management der Versorgungskette sowie die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden sind im Zuge der globalen Corona-Virus-Pandemie verstärkt in den Fokus gerückt.

22.10.2020 14:38 Uhr / » Weiterlesen

Photo by René DeAnda on Unsplash
AllianceBernstein

Trump vs. Biden: Was die US-Wahlen für Unternehmensanleihen bedeuten könnten

Genau wie die Präsidentschaftskandidaten selbst sind auch die Unterschiede zwischen den politischen Programmen bei den US-Wahlen eklatant. Während die Wähler über ihre Stimmvergabe nachdenken, scheint die Bandbreite der möglichen politischen Maßnahmen und ihre Auswirkungen auf die Märkte so groß zu sein wie nie zuvor in der jüngsten Vergangenheit.

26.10.2020 12:23 Uhr / » Weiterlesen

Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender und leitender Fondsmanager, PEH Wertpapier AG
PEH Wertpapier AG

5 Fragen zum PEH EMPIRE | #4: Sentiment

Im Rahmen einer Mini-Artikelserie beantwortet Martin Stürner, CEO & Fondsmanager der PEH Wertpapier AG, im wöchentlichen Intervall Fragen zur Flaggschiffstrategie seines Hauses, dem PEH EMPIRE FONDS. Ausgabe Nummer 4 widmet sich dem Thema Sentiment.

27.10.2020 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Mohammad Ali Berenji on Unsplash
BNY Mellon Investment Management

Quantitative Easing: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Für viele Zentralbanken ist die quantitative Lockerung (Quantitative Easing, QE) mittlerweile das Instrument der Wahl zur Verbesserung der Liquiditätssituation und um die Welt aus dem Teufelskreis der Deflation zu befreien. Gautam Khanna, Senior Portfolio Manager bei Insight Investment, stellt hier die Frage: Steuern wir auf endlose geldpolitische Interventionen zu?

21.09.2020 14:09 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
SWMC Small Cap European B EUR -5,55% -6,81% -17,21% -9,02%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -4,63% -2,47% -5,39% +0,69%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
SWMC Small Cap European B EUR -6,10% -1,87% +2,20%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,04% 0,00% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
SWMC Small Cap European B EUR negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,78 negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
SWMC Small Cap European B EUR +27,12% +16,63% +14,14%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,51% +9,10% +8,90%

Berenberg integriert Big Data ins aktive Währungsmanagement

Das Berenberg-Overlay-Management erweitert seinen Investment-Ansatz um die Nutzung von Echtzeit-Nachrichten aus mehreren zehntausend Quellen weltweit. Diese werden automatisch analysiert und ausgewertet. Ziel ist es, jene Meldungen systematisch zu nutzen, die für zukünftige Preisbewegungen maßgeblich sind. Der neue Ansatz ermöglicht eine effizientere Anpassung und Bewertung der Absicherungsquote, wodurch die Sicherungskosten für die Kunden deutlich gesenkt bzw. die Partizipation an steigenden Fremdwährungen gesteigert werden können. Berenberg ist damit einer der ersten Overlay-Manager, der Big Data und Natural Language Processing (NLP) in seinem aktiven Währungsmanagement-Ansatz nutzt.

» Weiterlesen

e-fundresearch.com Fokus-Newsflow zu den US-Wahlen

In eigener Sache: Um professionellen Investoren mit Blick auf die Berichterstattung rund um die US-Wahlen einen besseren Überblick zu ermöglichen, bündelt e-fundresearch.com ab sofort sämtliche redaktionelle Beiträge, Analysen sowie Webinar-Einladungen und Einschätzungen von mehr als 40 Asset Managern in einem eigenen Newsflow-Bereich.

» Weiterlesen

DWS-Fondsmanager Klaus Kaldemorgen: Warum der Weltspartag einen neuen Namen braucht

"Jahrzehntelang war der Zinseszinseffekt, der langfristige Kapitalaufbau durch verzinsliche Sparanlagen, die Triebfeder des Sparwillens. Daran ist auf Sicht von vielen Jahren nicht mehr zu denken. Angesichts dieses Widerspruchs sollte ein Tag, der einmal zur Finanzerziehung breiter Bevölkerungsschichten erdacht wurde, eigentlich nicht Weltspartag heißen." | Ein Kommentar von DWS Fondsmanager Klaus Kaldemorgen:

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle Fondsmanager Nomoto: "Japan-Aktien dank verbesserte Governance attraktiver"

Zunehmende Verbesserungen in der Unternehmensführung (auf Englisch: Governance) machen japanische Aktien nach Ansicht der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments attraktiv. „Die zahlreichen Überarbeitungen der Kodizes haben die Führungsgremien japanischer Unternehmen dazu veranlasst, sich stärker mit Rentabilität und Kapitaleffizienz auseinanderzusetzen als in der Vergangenheit“, schreibt Daisuke Nomoto, Leiter für japanische Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar.

» Weiterlesen

DPAM-Analystin Mainieri: Augen auf bei Bankanleihen!

Mit Blick auf festverzinsliche Anlagen sollte in der zweiten Jahreshälfte vorsichtig agiert werden – vor allem auch bei Bankanleihen. Die zweite COVID-19-Welle, die gesamtwirtschaftlichen Aussichten und die US-Präsidentschaftswahlen werden laut Barbara Mainieri, Buy-side Credit Analyst bei DPAM, vermutlich zu einer erhöhten Volatilität und erhöhten Risiken im Bankensektor führen.

» Weiterlesen

Exklusiv-Analyse zum österreichischen Fondsmarkt: Das sind die Marktanteilsgewinner 2020

Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Per Ende September 2020 liegt das am österreichischen Fondsdomizil veranlagte Volumen trotz COVID-19 Krise nur noch 1,45% unter dem Jahresultimowert von 2019. Welche österreichischen Fondsgesellschaften sich in diesem Zeitraum überdurchschnittlich entwickeln, und somit wertvolle Marktanteile gewinnen konnten, hat e-fundresearch.com für Sie in einer Exklusiv-Analyse in Erfahrung bringen können.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com