Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Manulife Glbl Emerg Mkts Eq W Acc EUR (IE00BYY05197) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Emerging Markets Equity" (Globale Schwellenländer / Emerging Markets Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 24.07.2017 (2,98 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Manulife Investment Management (Ireland) Limited" administriert - als Fondsberater fungiert die "Manulife Investment Management (Ireland) Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Man... Acc EUR EUR 0,01
2 weitere Tranchen
Man... Acc GBP GBP 0,01
Man... Acc USD USD 31,08
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 30,22 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Jonathan Baltora, Head of Sovereign, Inflation und FX, AXA Investment Managers (AXA IM)
AXA Investment Managers

AXA IM Experte Baltora: Die Inflation ist nicht tot

In vielen Industrieländern steigen die Verbraucherpreise seit Jahrzehnten kaum noch. Oft heißt es, die Inflation sei tot – zumindest in den großen Volkswirtschaften. Die Teuerung in vielen großen Volkswirtschaften ist im historischen Vergleich tatsächlich sehr niedrig, und die Corona-Krise dürfte den Preisanstieg in nächster Zeit weiter dämpfen.

15.07.2020 09:33 Uhr / » Weiterlesen

Ralph Baumann, Head of Research,  Shareholder Value Management AG, Frankfurt
Shareholder Value Management AG

Shareholder Value Management Research-Chef zu Facebook: Begrenzte Auswirkungen des Werbeboykotts

Wegen einer zunehmenden Flut von Hasskommentaren, Propaganda, Spam und Fake-News in ihren Diensten stehen Facebook, wie auch der Nachrichtendienst Twitter, seit geraumer Zeit in der Kritik. US-Bürgerrechtsorganisationen hatten Firmen in der Kampagne #StopHateForProfit Mitte Juni zu einem Werbeboykott gegen Facebook aufgerufen mit dem Ziel, Facebook zu einem härteren Durchgreifen gegen Hassbotschaften und rechten Terror auf seinen Seiten zu bewegen.

10.07.2020 09:54 Uhr / » Weiterlesen

Simon Lambert, Responsible Investment Associate und Gertjan Medendorp, Senior Investment Strategist, Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Sechs ESG-Megatrends mit weitreichenden Auswirkungen

Simon Lambert, Responsible Investment Associate bei Aegon Asset Management, und Gertjan Medendorp, Senior Investment Strategist prognostizieren die wichtigsten ESG-Megatrends, die ihrer Meinung nach die Portfolien der Anleger in Zukunft am stärksten beeinflussen werden. Von Klimawandel über Zukunft der Arbeit, Demokratie und Politik bis Privatsphäre und Cybersicherheit geben die beiden Investment-Spezialisten eine Einschätzung ab, mit welchen Themen die Weltwirtschaft in Zukunft zu tun haben wird.

14.07.2020 08:48 Uhr / » Weiterlesen

William Blair IM
William Blair Investment Management

Rückenwind (und Gegenwind) in Indien

William Benton, CFA, und Daniel Hill, CFA, Research Analysten im William Blair Global Equity Team, über die aktuellen Wachstumstreiber und Dämpfer Indiens:

13.07.2020 11:39 Uhr / » Weiterlesen

Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategist bei UBS Asset Management
UBS

UBS Asset Management Expertin Fehm: „Chinesische Staatsanleihen etablieren sich in globalen Portfolios“

Chinesische Staatsanleihen werden 2020 als Anlageklasse zunehmend an Bedeutung gewinnen. Dafür gibt es drei gute Gründe: ihre relativ hohe Rendite, die geringe Korrelation zu anderen Assetklassen und die Etablierung als Teil eines globalen Rentenportfolios. Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategist bei UBS Asset Management, begründet diese drei Faktoren anhand des aktuellen Makroumfeld Chinas.

14.07.2020 13:42 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Manulife Glbl Emerg Mkts Eq W Acc EUR -1,71% +9,77% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -10,94% -3,91% +2,92% +7,74%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Manulife Glbl Emerg Mkts Eq W Acc EUR N/A N/A +6,10%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,86% +1,36% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Manulife Glbl Emerg Mkts Eq W Acc EUR 0,28 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ 0,02
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Manulife Glbl Emerg Mkts Eq W Acc EUR +25,09% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +24,02% +17,15% +16,28%

AXA IM Experte Baltora: Die Inflation ist nicht tot

In vielen Industrieländern steigen die Verbraucherpreise seit Jahrzehnten kaum noch. Oft heißt es, die Inflation sei tot – zumindest in den großen Volkswirtschaften. Die Teuerung in vielen großen Volkswirtschaften ist im historischen Vergleich tatsächlich sehr niedrig, und die Corona-Krise dürfte den Preisanstieg in nächster Zeit weiter dämpfen.

» Weiterlesen

UBS Asset Management Expertin Fehm: „Chinesische Staatsanleihen etablieren sich in globalen Portfolios“

Chinesische Staatsanleihen werden 2020 als Anlageklasse zunehmend an Bedeutung gewinnen. Dafür gibt es drei gute Gründe: ihre relativ hohe Rendite, die geringe Korrelation zu anderen Assetklassen und die Etablierung als Teil eines globalen Rentenportfolios. Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategist bei UBS Asset Management, begründet diese drei Faktoren anhand des aktuellen Makroumfeld Chinas.

» Weiterlesen

Deka erweitert ETF-Angebot um nachhaltige Produkte

Die Deka erweitert ihr Angebot börsengehandelter Indexfonds um fünf nachhaltige ETFs. Die Deka MSCI Climate Change ESG UCITS ETFs bilden eine Produktfamilie, die die Auswirkungen des Klimawandels und den erforderlichen Übergang zu einer CO2-ärmeren Wirtschaft berücksichtigt.

» Weiterlesen

Union Investment führt Private-Equity-Fondsreihe erfolgreich fort

Union Investment hat in den letzten sechs Monaten von institutionellen Investoren 417 Mio. Euro für den Private-Equity-Dachfonds PE-Invest 4 eingeworben und damit die Zeichnungsphase erfolgreich beendet. Der Dachfonds investiert weltweit in Beteiligungsfonds und bietet Investoren durch Kombination verschiedener Private-Equity-Segmente einen ausgewogenen Zugang zu diesem Markt.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com