Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

MainFirst Euro Value Stars Fund

Mainfirst Affiliated Fund Managers S.A.

Eurozone Flex-Cap Equity

ISIN: LU0279295249

Beim MainFirst Euro Value Stars Fund B (LU0279295249) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Eurozone Flex-Cap Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 25.06.2013 (6,39 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Mainfirst Affiliated Fund Managers S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "MainFirst Bank AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Mai...s Fund B EUR 3,95
2 weitere Tranchen
Mai...s Fund A EUR 0,96
Mai...s Fund C EUR 60,95
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 61,91 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 10 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Susanne Haury von Siebenthal
Pictet Asset Management

Pictet AM Holding ernennt neues Verwaltungsratmitglied

Pictet Asset Management hat die Ernennung von Susanne Haury von Siebenthal zum nichtexekutiven Mitglied des Verwaltungsrats der Pictet Asset Management Holding SA, der Schweizer Holdinggesellschaft, die alle institutionellen Vermögensverwaltungsgesellschaften der Pictet-Gruppe kontrolliert, ab 1. Januar 2020 bekannt gegeben.

25.10.2019 09:11 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Andreas A. Busch, Senior Analyst Economic Research, Bantleon
BANTLEON

BANTLEON Analyse: US-Rezessionsängste sind überzogen

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA geht das Rezessionsgespenst um. Zwar ist die Wirtschaftsleistung dort noch nicht geschrumpft. Aber die Zinskurve, die Differenz zwischen lang und kurz laufenden US-Staatsanleihen, hat sich deutlich verflacht und ist vorübergehend sogar invers geworden. Das gilt als unfehlbarerer Vorbote einer Rezession, schliesslich folgte in den vergangenen 60 Jahren auf jede Kurveninversion eine Rezession.

08.11.2019 12:30 Uhr / » Weiterlesen

Jeremy Gleeson, Portfolio Manager, AXA Investment Managers
AXA Investment Managers

AXA IM Fondsmanager Gleeson über den Singles Day: Wächst das E-Commerce-Phänomen auch in Europa?

Er wurde als Alternative zum Valentinstag ins Leben gerufen: Am Singles Day beschenken sich Singles selbst. Auch in diesem Jahr wird Chinas Singles Day – auch 11.11 Global Shopping Festival genannt - wieder mit Abstand das größte Shopping-Event des Jahres sein. Die chinesische Alibaba Group hat dafür gesorgt, dass der Singles Day heute als kommerzielles Phänomen gilt, das nicht mehr nur auf China ausgerichtet ist. In diesem Jahr könnte er ein globaleres Ereignis denn je werden, da Updates zum Tag in ganz China, Südostasien, Afrika und Nordamerika im Fernsehen übertragen werden.

11.11.2019 13:55 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
MainFirst Euro Value Stars Fund B +8,76% N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +14,19% +2,97% +13,58% +31,20%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
MainFirst Euro Value Stars Fund B N/A N/A +31,04%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,23% +5,51% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
MainFirst Euro Value Stars Fund B N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,04 0,32 0,17
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
MainFirst Euro Value Stars Fund B N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,04% +12,27% +13,88%

AXA IM Fondsmanager Gleeson über den Singles Day: Wächst das E-Commerce-Phänomen auch in Europa?

Er wurde als Alternative zum Valentinstag ins Leben gerufen: Am Singles Day beschenken sich Singles selbst. Auch in diesem Jahr wird Chinas Singles Day – auch 11.11 Global Shopping Festival genannt - wieder mit Abstand das größte Shopping-Event des Jahres sein. Die chinesische Alibaba Group hat dafür gesorgt, dass der Singles Day heute als kommerzielles Phänomen gilt, das nicht mehr nur auf China ausgerichtet ist. In diesem Jahr könnte er ein globaleres Ereignis denn je werden, da Updates zum Tag in ganz China, Südostasien, Afrika und Nordamerika im Fernsehen übertragen werden.

» Weiterlesen

Geringeres Bonitätsrisiko in Sektoren, die positiv zu den UN-Nachhaltigkeitszielen beitragen

"Unsere Analysen historischer Wertentwicklungsdaten bestätigen, was wir in der Praxis beobachten: In Segmenten des Markts für Unternehmensanleihen mit positiven oder neutralen Sustainable Development Goal (SDG)-Scores ist das Risiko einer Bonitätsverschlechterung geringer als in solchen mit negativen SDG-Scores", erklärt Guido Moret, Head of Sustainability Integration Credits bei Robeco.

» Weiterlesen

AllianzGI plant Führungswechsel

Allianz Global Investors hat am heutigen Montag angekündigt, dass im Zuge einer Nachfolgeregelung am 1. Januar 2020 ein Wechsel in der Führung des Unternehmens stattfinden wird. Tobias C. Pross, derzeit Global Head of Distribution, und Deborah Zurkow, Global Head of Alternatives, werden die Positionen von Andreas Utermann übernehmen, der sich zurückzieht. Pross wird zum Chief Executive Officer (CEO) von AllianzGI berufen, Zurkow wird als Global Head of Investments die Führung der Anlagesparte übernehmen. Utermann wird bis Ende Juni 2020 in einer beratenden Funktion zur Verfügung stehen.

» Weiterlesen

Neuauflage der FNG-Broschüre zum Einstieg in die nachhaltige Kapitalanlage

Heute hat das FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen die Neuauflage des Leitfadens „Nachhaltige Kapitalanlagen – eine Einstiegshilfe“ vorgestellt. Die Broschüre bietet neben institutionellen Investoren nun auch Privatanlegern, Unternehmen und Family Offices einen Einstieg in die nachhaltige Anlagewelt und gibt Einblick in die verschiedenen Asset-Klassen und Investmentstrategien.

» Weiterlesen

BANTLEON Analyse: US-Rezessionsängste sind überzogen

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA geht das Rezessionsgespenst um. Zwar ist die Wirtschaftsleistung dort noch nicht geschrumpft. Aber die Zinskurve, die Differenz zwischen lang und kurz laufenden US-Staatsanleihen, hat sich deutlich verflacht und ist vorübergehend sogar invers geworden. Das gilt als unfehlbarerer Vorbote einer Rezession, schliesslich folgte in den vergangenen 60 Jahren auf jede Kurveninversion eine Rezession.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com