Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

CapitalatWork Foyer Umbrella - Short Duration at work

Lemanik Asset Management S.A.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim CapitalatWork Short Duration at Work D (LU0291670361) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Diversified Bond - Short Term" (EUR Anleihen Diversifiziert - Kurzläufer) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 18.05.2007 (13,93 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Lemanik Asset Management S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "CapitalatWork S.A.".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Cap...t Work D EUR 138,19
2 weitere Tranchen
Cap...t Work C EUR 114,14
Cap...t Work I EUR 4,50
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 256,82 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 5 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.03.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Dominic Bokor-Ingram, Senior Portfoliomanager, Frontier Markets, Fiera Capital Europe Limited
Fiera Capital

MSCI Emerging Markets: Fiera Capital Experte nimmt Länderkonzentrationen unter die Lupe

Innerhalb von nur 6 Jahren hat sich die Gewichtung von China im wichtigsten Schwellenländer-Aktienindex mehr als verdoppelt: In einem neuen Research-Beitrag beschäftigt sich Dominic Bokor-Ingram, Senior Portfoliomanager - Frontier Markets bei Fiera Capital, mit den Veränderungen und insbesondere den Konzentrationsprozessen im MSCI Emerging Market Index, die im vergangenen Jahrzehnt zu beobachten waren.

22.03.2021 14:50 Uhr / » Weiterlesen

William Blair Investment Management
William Blair Investment Management

Die Digitalisierung Japans: Welche Möglichkeiten ergeben sich?

Japan ist eines der am besten vernetzten Länder der Welt, aber die Cloud-Nutzung beträgt weniger als die Hälfte dessen, was in vielen anderen Ländern der Fall ist, und weniger als 10 % der staatlichen Verwaltungsvorgänge in Japan können online erledigt werden. Ein Indiz dafür, dass hier eine große Wachstumschance möglicherweise noch vor uns liegt.

19.04.2021 11:19 Uhr / » Weiterlesen

Matthias Born, CO-Head Wealth and Asset Management, Berenberg
Berenberg

Refinitiv Lipper Awards: Berenberg ist bester Fondsmanager Deutschlands

Die Fondsratingagentur Refinitiv Lipper hat Berenberg als besten Aktienfondsmanager Europas in der Kategorie „kleine Vermögensverwalter“ ausgezeichnet. Zudem erhielt die Bank den Titel „bester Fondsmanager“ insgesamt in Deutschland, ebenfalls in der Kategorie „kleine Vermögensverwalter“. Auszeichnungen für das Fondsmanagement und für einzelne Fonds gab es sowohl europaweit als auch für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Frankreich.

15.04.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Marcin Jozwiak on Unsplash
Robeco

Robeco: Beurteilung möglicher Nachteile von Investments

Mit nachhaltigen Investments sollen Renditen auf eine Weise erzielt werden, die dem Planeten und der Gesellschaft keinen Schaden zufügen. Einige davon wirken sich aber auf die eine oder andere Weise nachteilig aus. Das gehört zum Leben. Anouk in ‘t Veld, Active Ownership Specialist bei Robeco, erklärt, wie die EU mit einer neuen Verordnung die Offenlegung solcher nachteiligen Auswirkungen erzwingen wird.

31.03.2021 13:08 Uhr / » Weiterlesen

Randeep Somel, Manager des M&G (Lux) Climate Solutions Fund, M&G Investments
M&G Investments

Wasserstoff – ein großer Fortschritt für die Energiewende

Um bis zum Jahr 2050 ihre Netto-Null-Verpflichtungen einzuhalten, müssen EU-Länder Investitionen in Höhe von zehn Billionen Euro tätigen. Die Internationale Energieagentur prognostiziert für dieses Jahrzehnt jährliche Investitionen von 38 Milliarden USD allein in Wasserstoff. Randeep Somel, Manager des M&G (Lux) Climate Solutions Fund, erläutert, warum Wasserstoff einer der größten Wachstumsmärkte und ein sehr entscheidender Faktor für die Energiewende ist:

13.04.2021 10:30 Uhr / » Weiterlesen

Christian Machts, Leiter Drittvertrieb Deutschland, Österreich und CEE & Nick King, Leiter ETF, Fidelity International
Fidelity International

Fidelity International lanciert nachhaltige aktive Anleihen-ETFs

Der globale Vermögensverwalter Fidelity International (Fidelity) mit einem Kundenvermögen von 706,3 Milliarden US-Dollar baut seine Palette an Nachhaltigkeits-ETFs weiter aus. Zum 29. März erfolgte die Auflegung seiner ersten Anleihen-ETFs: des Fidelity Sustainable Global Corporate Bond Multifactor UCITS ETF und des Fidelity Sustainable USD EM Bond UCITS ETF.

19.04.2021 14:30 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
CapitalatWork Short Duration at Work D +0,30% +2,62% +0,56% -0,01%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,11% +3,18% +0,07% +0,10%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
CapitalatWork Short Duration at Work D +0,19% 0,00% +1,49%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,02% +0,02% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
CapitalatWork Short Duration at Work D 10,51 negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 8,74 negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
CapitalatWork Short Duration at Work D +0,87% +2,24% +1,79%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,27% +2,01% +1,58%

On-Demand Webinar: Asset Allocation "out of the box"

Traditionell geht es bei der Asset-Allokation darum, eine strategische Vermögensallokation langfristig zu definieren und diese mittels taktischer Anpassungen an das jeweils vorherrschende Marktumfeld anzupassen und zu optimieren. Zwei Ziele, deren Erreichung sich in der Praxis als extrem herausfordernd erweisen.

» Weiterlesen

Österreichische Fondsbranche feiert Weltfondstag (und neues Rekordvolumen)

Das österreichische Fondsdomizil verzeichnet mit 198,1 Milliarden Euro ein neues Rekordvolumen | Anlässlich des am 19. April stattfindenden Weltfondstags luden die Vereinigung der Österreichischen Investmentgesellschaften (VÖIG) sowie die Vereinigung der Ausländischen Investmentgesellschaften (VAIÖ) zum virtuellen Pressegespräch. e-fundresearch.com war für Sie live dabei und hat die Highlights zusammengefasst:

» Weiterlesen

Österreich-Aktien: Institutionelle Investoren geben weiterhin den Ton an

Im prime market, dem Top Segment der Wiener Börse, bleiben institutionelle Anleger wie Fondsgesellschaften oder Staatsfonds die größte Investorengruppe. Sie halten zwei Drittel (33,7 Mrd. EUR) der frei handelbaren österreichischen Aktien (Streubesitz). Davon sind 28,1 Mrd. EUR in der Hand von internationalen Gesellschaften sowie 5,6 Mrd. EUR bei heimischen Fondsgesellschaften veranlagt. Ein Drittel (16,5 Mrd. EUR) befindet sich im Besitz österreichischer Privatanleger und nicht-finanzieller Unternehmen.

» Weiterlesen

Fidelity International lanciert nachhaltige aktive Anleihen-ETFs

Der globale Vermögensverwalter Fidelity International (Fidelity) mit einem Kundenvermögen von 706,3 Milliarden US-Dollar baut seine Palette an Nachhaltigkeits-ETFs weiter aus. Zum 29. März erfolgte die Auflegung seiner ersten Anleihen-ETFs: des Fidelity Sustainable Global Corporate Bond Multifactor UCITS ETF und des Fidelity Sustainable USD EM Bond UCITS ETF.

» Weiterlesen

Regeln für ein Alpha-Engagement in China

Der Aufbau einer Beziehung zu Unternehmensleitungen ist entscheidend, um nachhaltiges Alpha freizusetzen. Als passiver Anleger verpassen Sie die Chance, positiv auf die Unternehmen einzuwirken, an denen Sie beteiligt sind. Was also heißt es, ein aktiver Aktionär zu sein?

» Weiterlesen

Pandemie lässt weltweite Staatsverschuldung um ein Sechstel steigen

Die weltweite Staatsverschuldung stieg 2020 um mehr als ein Sechstel auf einen Rekordwert von 62,5 Billionen US-Dollar. Laut der ersten Veröffentlichung des Janus Henderson Sovereign Debt Index nahmen 2020 Staaten weltweit Schulden auf, die einem Volumen von acht Jahren entsprechen, um die globale Pandemie zu bekämpfen, und erhöhten ihre Schulden um mehr als ein Sechstel (17,4%).

» Weiterlesen

Die Digitalisierung Japans: Welche Möglichkeiten ergeben sich?

Japan ist eines der am besten vernetzten Länder der Welt, aber die Cloud-Nutzung beträgt weniger als die Hälfte dessen, was in vielen anderen Ländern der Fall ist, und weniger als 10 % der staatlichen Verwaltungsvorgänge in Japan können online erledigt werden. Ein Indiz dafür, dass hier eine große Wachstumschance möglicherweise noch vor uns liegt.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com