Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AZ Fund 1-Dividend Premium

AZ Fund Management SA

EUR Aggressive Allocation

ISIN: LU0499090636

Beim AZ Fd1 Dividend Premium A-AZ Fd Acc (LU0499090636) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Aggressive Allocation" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 15.04.2010 (9,50 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "AZ Fund Management SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "AZ Fund Management SA".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AZ ...Z Fd Acc EUR 322,13
3 weitere Tranchen
AZ ...Z Fd Inc EUR 82,97
AZ ...Z Fd Acc EUR 165,55
AZ ...Z Fd Inc EUR 92,88
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 670,58 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Elissa Johnson, Fondsmanagerin, Janus Henderson
Janus Henderson Investors

Janus Henderson Fondsmanagerin Johnson: "ESG als fester Bestandteil einer erfolgreichen Kreditanalyse"

Elissa Johnson, Fondsmanagerin im Secured Loans Team von Janus Henderson, erläutert, wie sie und das Team ESG-Faktoren trotz fehlender Ratings am europäischen Kreditmarkt berücksichtigt. Dieses Thema ist gerade für Kontinentaleuropa von großer Bedeutung, da die Unternehmensfinanzierung dort weitaus stärker kreditgetrieben ist als im angelsächsischen Raum und die Berücksichtigung von ESG-Faktoren trotz großer Aufmerksamkeit für dieses Thema damit in weiten Teilen des Kapitalmarkts noch „unterbelichtet“ ist.

09.10.2019 15:15 Uhr / » Weiterlesen

Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)
AllianceBernstein

AB-Chefökonom Williams: „Ob Steuerpolitik die Wirtschaft ankurbeln kann, ist anzuzweifeln“

Angesichts des wenig erfreulichen Ausblicks für die Weltwirtschaft wollen die Zentralbanken der Industrieländer die Geldpolitik weiter lockern. Doch es werden wohl die Regierungen sein, die nun am Zug sind, sagt Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). „Viele sehen die Fiskalpolitik als Antwort. Im Moment sind wir jedoch skeptisch, ob die fiskalische Reaktion aggressiv oder breit genug sein wird, um den Konjunkturzyklus zum Besseren zu verändern.“

09.10.2019 11:04 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Allianz Global Investors

AllianzGI Die Woche voraus: "Auf Herbstwetter einstellen"

das Gewinnbild der Firmen und die Konjunkturdaten geben wenig Anlass zur Hoffnung, dass die expansive Geldpolitik der großen Zentralbanken bereits die erhoffte Auffangbewegung bei der Konjunktur geschafft hat. | Lesen Sie mehr in der neuen Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

11.10.2019 08:25 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd1 Dividend Premium A-AZ Fd Acc +10,10% -0,08% +4,67% +10,88%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,21% +0,70% +12,01% +20,18%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AZ Fd1 Dividend Premium A-AZ Fd Acc +1,53% +2,09% +2,79%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,81% +3,66% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AZ Fd1 Dividend Premium A-AZ Fd Acc negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,14 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd1 Dividend Premium A-AZ Fd Acc +10,46% +6,73% +6,31%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,95% +8,42% +9,79%

Auf die Megatrends der Zukunft setzen

Digitalisierung, Energiewende, Klima und Globalisierung. Schlagworte, die heute inflationär verwendet werden. Doch haben sie eine tiefer gehende Bedeutung. Denn es handelt sich um Megatrends bzw. Entwicklungen, die maßgebliche gesellschaftliche Veränderungen bewirken können.

» Weiterlesen

Warum Loomis Sayles Macro Experte Burelle keine Rezession erwartet

Gegen die weit verbreiteten „Doom and Gloom“-Szenarien wendet sich Craig Burelle, Macro Analyst beim amerikanischen Investmenthaus „Loomis Sayles“. Im aktuellen „Investment Outlook“ der zu Natixis Investment Managers gehörenden Fondsgesellschaft hält er trotz der Handelsstreitigkeiten in den nächsten 12 Monaten an den Renten- und Aktienmärkte Renditen im mittleren einstelligen Prozentbereich für möglich.

» Weiterlesen

Nachgefragt | Die Nachhaltigkeitspraktiken von Fondsgesellschaften

Von kostenlosen Firmenfahrrädern, den Verzicht auf SUVs als Firmenwägen oder dem Forcieren von Geschäftsreisen mit dem Zug. e-fundresearch.com hat sich bei knapp 100 Fondsgesellschaften erkundigt, was sie denn abseits des Investmentbereichs unternehmen, um ihren ökologischen und sozialen Fußabdruck sinnvoller zu gestalten. Diese Rückmeldungen haben wir erhalten:

» Weiterlesen

nova funds | Dr. Lassie auf die Station bitte!

Eine neue, nicht medikamentöse Therapieform erfährt zunehmend Aufmerksamkeit. Sie ist mit einem Fell, einem Schwanz und vier Beinen versehen und kann bellen! Der Hund ist nicht nur ein beliebtes Haustier, sondern wird verstärkt auch als eine Therapieform im häuslichen sowie auch stationären Krankenhausbereich, insbesondere auf der Intensivstation eingesetzt.

» Weiterlesen

Die EMD-Rallye lässt nach

Für EM-Anleiheinvestoren war 2019 bisher ein gutes Jahr. Im 3. Quartal ließ die Rallye jedoch nach, EM-Anleihen in Landeswährung beendeten das Quartal mit leichten Verlusten, Anleihen in US-Dollar mit ebenso kleinen Gewinnen (siehe Grafik im Beitrag).

» Weiterlesen

Japan-Experten Staudinger & Tabata | Aktienrückkäufe steigen um 164%

Japanische Aktien sind unglaublich tief bewertet. Wir sind fasziniert, wieviele Hidden Value Opportunities wir in Japan finden. Diese de facto schuldenfreien Unternehmen verfügen durchwegs über liquides Netto-Finanzvermögen (v.a. Cash) in Höhe von 30-50% ihres Börsenwertes. Kein Wunder also, dass die bisher in 2019 in Japan angekündigten Aktienrückkäufe um über 160% über dem Wert des Vorjahres liegen. DeNA ist ein Beispiel solcher Unternehmen, die ihre Aktienrückkäufe massiv anheben.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com