Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AZ Fund 1 Arbitrage

AZ Fund Management SA

Event Driven

ISIN: LU1225038790

Beim AZ Fd 1 Arbitrage B-AZ Acc (LU1225038790) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Event Driven" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 19.06.2015 (4,25 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "AZ Fund Management SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "AZ Fund Management SA".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AZ ...B-AZ Acc EUR 86,61
6 weitere Tranchen
AZ ...A-AZ Acc EUR 132,08
AZ ...A-AZ Inc EUR 10,57
AZ ... EUR Acc EUR 98,76
AZ ... EUR Inc EUR 1,22
AZ ... USD Acc USD 12,98
AZ ...B-AZ Inc EUR 5,75
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 345,61 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Jim Leaviss, Head of Fixed Interest, M&G
M&G Investments

Jim Leaviss: Fortsetzung der EZB-Stimuluspolitik erwartet

Bei ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag wird sich zeigen, mit welchen Maßnahmen die EZB gegen den trostlosen Wirtschaftsausblick der Eurozone und die anhaltenden globalen Unsicherheiten steuern will. Dazu einige Einschätzungen von Jim Leaviss, Head of Fixed Interest für die Publikumsfonds von M&G:

10.09.2019 13:48 Uhr / » Weiterlesen

Jonathan Pitkanen, Leiter Investment Grade Research, Columbia Threadneedle Investments
Columbia Threadneedle Investments

Columbia Threadneedle: E-Mobilität aus Investorensicht nicht zu unterschätzen

Die Relevanz des Trends hin zur Elektromobilität im Automobilsektor für Anleihen-Investoren ist nach Ansicht der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments nicht zu unterschätzen. Schließlich sei VW der größte Einzelemittent von Euro-Unternehmensanleihen, BMW und Daimler gehörten ebenfalls zu den größten zehn Emittenten. „Daher erhöht es die Chancen für eine Mehrrendite des Portfolios deutlich, Trends in der Automobilbranche korrekt vorherzusehen“, schreibt Jonathan Pitkanen, Leiter Investment Grade Research bei Columbia Threadneedle Investments, in einem aktuellen Kommentar.

11.09.2019 10:34 Uhr / » Weiterlesen

Carmignac
Carmignac

Carmignac's Note – Das Ende des Gleichgewichts

In seiner neuesten Ausgabe der „Carmignac's Note“ beleuchtet Didier Saint-Georges, Mitglied des Investmentkomitees und Managing Director, die derzeitigen makroökonomischen Entwicklungen sowie die aktuelle Anlagestrategie von Carmignac.

10.09.2019 14:00 Uhr / » Weiterlesen

Marg Franklin übernimmt als Präsidentin und CEO
CFA Society Germany

CFA Institute steht unter neuer Führung

Ab heute übernimmt Margaret Franklin, CFA, die Funktion als Präsidentin und CEO des CFA Institute, des führenden globalen Berufsverbands für Investment-Fachleute. Zudem wird Diane Nordin, CFA, ab sofort Vorsitzende und Daniel Gamba, CFA, stellvertretender Vorsitzender (Chair und Vice Chair of the Board of Governors).

03.09.2019 17:04 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
Eaton Vance

Eaton Vance: Ob Zuma oder Ramaphosa, Südafrika bleibt sich treu

Die staatliche südafrikanische Eskom Holdings gehört zu den größten Versorgern der Welt und erzeugt nicht nur rund 95% des südafrikanischen Stroms, sondern deckt auch rund 45% des gesamtafrikanischen Energiebedarfs. Diese Woche sickerte eine interne Präsentation durch, nachdem auf einem Executive Forum deutliche Fragen zu der Zukunftsfähigkeit des Konzerns laut geworden waren.

30.08.2019 16:13 Uhr / » Weiterlesen

Alexander Schindler, Vorstand von Union Investment mit Zuständigkeit für institutionelle Kunden und Nachhaltigkeit
Union Investment

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

17.09.2019 10:11 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd 1 Arbitrage B-AZ Acc -0,72% -1,31% -3,68% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,67% -0,17% +1,11% +7,10%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AZ Fd 1 Arbitrage B-AZ Acc -1,24% N/A -0,88%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,35% +1,36% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AZ Fd 1 Arbitrage B-AZ Acc negativ negativ N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd 1 Arbitrage B-AZ Acc +1,91% +1,87% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,35% +2,57% +2,58%

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

» Weiterlesen

Comgest Growth Europe Opportunities feiert 10-Jahre Track-Record

Die Angst vor der großen Konjunkturflaute, politischen Turbulenzen und Währungskrisen haben dazu geführt, dass viele Anleger sich aus Europa zurückziehen oder aber in vermeintlich „sichere“ Häfen flüchten. Dass es trotzdem möglich ist, in einem volatilen Marktumfeld langfristig mit geringer Volatilität gute Gewinne zu erzielen, zeigt die Erfolgsgeschichte des Comgest Growth Europe Opportunities (GEO) der internationalen Fondsboutique Comgest. Der Fonds feierte im August 2019 sein zehnjähriges Bestehen und wartet über diesen Zeitraum hinweg mit einer herausragenden Performance auf. Portfoliomanagerin Eva Fornadi blickt hinter die Kulissen und zeigt die Erfolgsfaktoren auf.

» Weiterlesen

Family Office-Spezialist startet 400 Millionen Euro Fonds

Der Asset- und Investment-Fondsspezialist MIMCO Capital Sàrl startet seinen in Luxemburg aufgelegten Immobilienfonds EVEREST One SICAV FIAR für deutsche und französische Familienvermögensverwaltungen (Family Offices) sowie institutionelle Investoren. Geplant ist ein Fondsvolumen von rund 400 Millionen Euro.

» Weiterlesen

Frank Fischer: "Value-Titel setzen zum großen Sprung an"

"Darauf mussten Value-Investoren wie wir lange warten. Aber jetzt war es soweit: An der Wall Street verkauften Anleger in der letzten Woche massiv Momentum-Aktien, also Titel, die sich in den letzten Monaten besonders gut entwickelt hatten", erklärt Frank Fischer, CEO & CIO der Shareholder Value Management AG in seinem neuesten Marktkommentar.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com