Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Matthews Asia Funds - Asia Credit Opportunities Fund

Matthews Intl Capital Management, LLC

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Matthews Asia Credit Opps Fd A USD Dis (LU1275262571) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Asia High Yield Bond" (Asiatische Hochzinsanleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 30.09.2015 (5,08 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Matthews Intl Capital Management, LLC" administriert - als Fondsberater fungiert die "Matthews International Cap Mgmt LLc".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Mat... USD Dis USD 2,98
2 weitere Tranchen
Mat... GBP Dis GBP 3,29
Mat... USD Dis USD 12,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 18,27 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 5 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
John Greenwood, Invesco-Chefökonom
Invesco

Nach beispiellosen Hilfs- und Stimuluspaketen: Ist die gestiegene Staatsverschuldung langfristig tragbar?

Die globalen Regierungen haben auf die Covid-19-Pandemie reagiert, indem sie beispiellose Hilfs- und Stimuluspakete geschnürt haben, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Gleichzeitig sind die Steuereinnahmen eingebrochen. Dadurch ist die Staatsverschuldung enorm gestiegen. Unterdessen haben sich Unternehmen die nötige Liquidität gesichert, um die Krise zu überstehen, indem sie Kreditlinien bei Banken ausgeschöpft oder Unternehmensanleihen begeben haben. Invesco-Chefökonom John Greenwood geht davon aus, dass der private Sektor seine Schulden in den nächsten zwei bis drei Jahren wieder zurückführen wird, die staatliche Schuldenlast aber noch viele Jahre erhöht bleiben wird.

23.10.2020 12:04 Uhr / » Weiterlesen

Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment
Union Investment

Union Investment Renten-Chef über die IWF-Jahrestagung: It’s Mostly Fiscal

Am vergangenen Wochenende ist die Jahrestagung des Internationalen Währungs­fonds (IWF) zu Ende gegangen, die in diesem Jahr die Notenbankgouverneure und Finanzminister von 190 Mitgliedsstaaten sowie mehrere tausend Beobachter erstmals ausschließlich im virtuellen Format zusammenbrachte. Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment, berichtet von dieser Tagung und analysiert die Impulse für den Kapitalmarkt.

22.10.2020 07:38 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Mohammad Ali Berenji on Unsplash
BNY Mellon Investment Management

Quantitative Easing: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Für viele Zentralbanken ist die quantitative Lockerung (Quantitative Easing, QE) mittlerweile das Instrument der Wahl zur Verbesserung der Liquiditätssituation und um die Welt aus dem Teufelskreis der Deflation zu befreien. Gautam Khanna, Senior Portfolio Manager bei Insight Investment, stellt hier die Frage: Steuern wir auf endlose geldpolitische Interventionen zu?

21.09.2020 14:09 Uhr / » Weiterlesen

Hagen-Holger Apel, Head of Wholesale D/A/CH & Senior Client Portfolio Manager bei DNB Asset Management
DNB Asset Management

DNB AM Experte Apel: Gute Renditen im September für nordische High Yields

Die Märkte waren im September relativ stabil. Es gab in makroökonomischer Hinsicht keine großen Überraschungen. Die Aktivität auf dem Primärmarkt war gut, so dass davon auszugehen ist, dass sich dies fortsetzen wird. Die Kreditspreads stiegen international etwas an, ohne den nordischen Markt sehr zu beeinträchtigen. Die Renditen auf dem nordischen Markt für High Yield-Anlagen waren in letzter Zeit gut. Trotzdem sind die Sätze nach wie vor hoch, vor allem im Vergleich zu alternativen Anlagen im Investment-Grade- und Staatsanleihenmarkt. Die Portfolioausfälle sind im Vergleich zum vergangenen Jahr etwas höher, was sich jedoch zu einem großen Teil bereits in den Preisen niederschlägt. Das Risiko-Ertrags-Verhältnis erscheint nach wie vor für gut.

22.10.2020 13:57 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Chris Lawton on Unsplash
Columbia Threadneedle Investments

Britische Aktien: Columbia Threadneedle Experte Colwell sieht beste Chancen seit zehn Jahren

Die Anlagechancen bei britischen Aktien sind Richard Colwell, Leiter für britische Aktien bei der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments, zufolge so gut wie nie seit der Finanzkrise. „Britische Aktien stehen vor einer starken Erholung – und zwar eher früher als später“, schreibt Colwell in einem aktuellen Kommentar. „Als Value-Anlageklasse bieten sie einige der besten Chancen im Bereich Distressed-Aktien seit zehn Jahren."

27.10.2020 14:37 Uhr / » Weiterlesen

Photo by René DeAnda on Unsplash
AllianceBernstein

Trump vs. Biden: Was die US-Wahlen für Unternehmensanleihen bedeuten könnten

Genau wie die Präsidentschaftskandidaten selbst sind auch die Unterschiede zwischen den politischen Programmen bei den US-Wahlen eklatant. Während die Wähler über ihre Stimmvergabe nachdenken, scheint die Bandbreite der möglichen politischen Maßnahmen und ihre Auswirkungen auf die Märkte so groß zu sein wie nie zuvor in der jüngsten Vergangenheit.

26.10.2020 12:23 Uhr / » Weiterlesen

Anthony Eames, Vice President, Director of Responsible Investment Strategy, Calvert Research and Management/Eaton Vance Management
Eaton Vance

Calvert-Experte Eames: "Soziale Faktoren werden bei Investitionsentscheidung zunehmend wichtiger"

Wenn es um Investitionen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG) geht, war die „soziale“ Säule für Investoren oft am schwierigsten zu bewerten. Aktuell erwartet fast jeder, dass Unternehmen bei ihrer langfristigen Planung den Klimawandel, Wasserrisiken und andere Umweltfragen berücksichtigen, und es ist schwer, gegen eine gute Unternehmensführung zu argumentieren. Aber soziale Faktoren, wie die Bereitstellung fairer Löhne, das Management der Versorgungskette sowie die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden sind im Zuge der globalen Corona-Virus-Pandemie verstärkt in den Fokus gerückt.

22.10.2020 14:38 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Matthews Asia Credit Opps Fd A USD Dis -7,52% -8,31% +6,13% +20,08%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -4,40% -5,32% +9,05% +25,12%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Matthews Asia Credit Opps Fd A USD Dis +2,00% +3,73% +3,73%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,90% +4,56% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Matthews Asia Credit Opps Fd A USD Dis negativ 0,01 0,37
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,07 0,10 0,46
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Matthews Asia Credit Opps Fd A USD Dis +16,60% +10,67% +9,56%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +16,23% +10,45% +9,64%

DPAM-Analystin Mainieri: Augen auf bei Bankanleihen!

Mit Blick auf festverzinsliche Anlagen sollte in der zweiten Jahreshälfte vorsichtig agiert werden – vor allem auch bei Bankanleihen. Die zweite COVID-19-Welle, die gesamtwirtschaftlichen Aussichten und die US-Präsidentschaftswahlen werden laut Barbara Mainieri, Buy-side Credit Analyst bei DPAM, vermutlich zu einer erhöhten Volatilität und erhöhten Risiken im Bankensektor führen.

» Weiterlesen

e-fundresearch.com Fokus-Newsflow zu den US-Wahlen

In eigener Sache: Um professionellen Investoren mit Blick auf die Berichterstattung rund um die US-Wahlen einen besseren Überblick zu ermöglichen, bündelt e-fundresearch.com ab sofort sämtliche redaktionelle Beiträge, Analysen sowie Webinar-Einladungen und Einschätzungen von mehr als 40 Asset Managern in einem eigenen Newsflow-Bereich.

» Weiterlesen

Exklusiv-Analyse zum österreichischen Fondsmarkt: Das sind die Marktanteilsgewinner 2020

Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Per Ende September 2020 liegt das am österreichischen Fondsdomizil veranlagte Volumen trotz COVID-19 Krise nur noch 1,45% unter dem Jahresultimowert von 2019. Welche österreichischen Fondsgesellschaften sich in diesem Zeitraum überdurchschnittlich entwickeln, und somit wertvolle Marktanteile gewinnen konnten, hat e-fundresearch.com für Sie in einer Exklusiv-Analyse in Erfahrung bringen können.

» Weiterlesen

Ninety One baut Team und Präsenz in Deutschland weiter aus

Der globale Asset Manager Ninety One, vormals Investec Asset Management, hat zum 1. Oktober 2020 das deutsche Kundenservice-Team nochmals um zwei neue Mitarbeiter erweitert. Damit umfasst das in Frankfurt ansässige Team, das primär für Deutschland und Österreich, und zunehmend auch für weitere europäische Märkte, verantwortlich ist, nun insgesamt acht Mitarbeiter. Dies spiegelt nicht zuletzt die zunehmende Bedeutung des kontinentaleuropäischen Geschäfts und speziell das wachsenden Kundeninteresse in Deutschland und Österreich wider.

» Weiterlesen

US-Wahlen: Comgest-Fondsmanager Nagy sieht Infrastruktur- und Healthcare-Werte im Vorteil

Turbulenzen gehören im „COVID-19-Jahr“ 2020 auch an den Aktienmärkten zum Alltag. Im dritten Quartal kletterte der S&P-Index parallel zur Erholung der Wirtschaft weiter nach oben. Dann fiel er zurück, als der Anstieg der Neuinfektionen in Europa eine ähnliche Entwicklung wie in den USA befürchten ließ. Zum jetzigen Zeitpunkt sind Vorhersagen zum Ende der Pandemie riskant und hängen nicht zuletzt von einem wirksamen Impfstoff ab. Lesen Sie einen Kommentar von Christophe Nagy, Portfoliomanager des Comgest Growth America.

» Weiterlesen

Der Technologiesektor behauptet sich in der COVID-Krise

Die US-Wirtschaft erholt sich weiterhin von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie, wobei jedoch der Rhythmus des Wiederaufschwungs nachzulassen scheint. Die jüngsten Wirtschaftsdaten deuten auf eine V-förmige Erholung in den USA und in der Welt hin, die entgegen den Erwartungen im weiteren Quartalsverlauf zu kräftigen Gewinnen führen dürfte. Ein Kommentar von Mark Baribeau, Head of Global Equity, Jennison Associates, einem Unternehmen von PGIM.

» Weiterlesen

Aberdeen Standard Ökonom McCann: "Bei der US-Wahl geht es nicht nur um den Präsidenten"

Heute in einer Woche stehen in den USA wegweisende Wahlen an. Dabei geht es nicht nur um das Amt des Präsidenten. Auch ein Großteil der Sitze im Kongress wird neu gewählt. Die Konstellation von künftigem Präsidenten und den Mehrheitsverhältnissen in den beiden Kammern ist dabei ein entscheidender Faktor für die künftige US-Politik. James McCann, Senior Global Economist bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert die wahrscheinlichsten Szenarien in Bezug auf die Auswirkungen auf Wirtschaftsentwicklung und Geldpolitik:

» Weiterlesen

5 Fragen zum PEH EMPIRE | #4: Sentiment

Im Rahmen einer Mini-Artikelserie beantwortet Martin Stürner, CEO & Fondsmanager der PEH Wertpapier AG, im wöchentlichen Intervall Fragen zur Flaggschiffstrategie seines Hauses, dem PEH EMPIRE FONDS. Ausgabe Nummer 4 widmet sich dem Thema Sentiment.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com