Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Berenberg European Focus Fund B (LU1637618312) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe Flex-Cap Equity" (Europa Aktien (flexible Marktkapitalisierungen)) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 02.10.2017 (3,30 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Universal-Investment Luxembourg SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Ber...s Fund B EUR 51,55
2 weitere Tranchen
Ber...s Fund M EUR 93,72
Ber...s Fund R EUR 53,46
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 627,69 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2020
Aktuelle Berenberg Meldungen » zum Berenberg NewsCenter
Photo by Kushal Grover on Unsplash

Berenberg Kapitalmarktausblick: Konjunkturampel springt 2021 auf grün

Die Kapitalmarktexperten von Berenberg schauen optimistisch ins neue Jahr. Vor allem die Rückkehr der USA zu einer ruhigeren Außen- und Handelspolitik unter Präsident Biden und ein sich abzeichnendes Abflauen der Corona-Pandemie im kommenden Frühling sollten dafür sorgen, dass die Weltkonjunktur nach einem noch dunklen Winter im Laufe des Jahres 2021 global anziehen kann. Steigende Unternehmensgewinne, eine lockere Geld- und Fiskalpolitik, negative Realzinsen und hohe Liquiditätsbestände sollten insbesondere die Aktienmärkte stützen. Allerdings könnte es zu Übertreibungen kommen, so dass auch für 2021 kein konstant ruhiges Fahrwasser an den Kapitalmärkten zu erwarten ist.

21.12.2020 13:12 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Ariel on Unsplash

Berenberg Wealth Management mehrfach ausgezeichnet

Das Wealth Management von Berenberg ist mehrfach ausgezeichnet worden. Im Report „Die Elite der Vermögensverwalter“ (Handelsblatt) gab es zum zwölften Mal in Folge den Titel als „Bester Vermögensverwalter“ im deutschsprachigen Raum. Vom Magazin „€uro“ erhält Deutschlands älteste Privatbank einen Goldenen Bullen für seine Wealth-Management-Beratung als „Vermögensverwaltung des Jahres“. Zudem wurde das Haus bei den von der „Financial Times Gruppe“ ausgerichteten Global Private Banking Awards zum neunten Mal zur „Besten Privatbank in Deutschland“ gekürt.

26.11.2020 16:05 Uhr / » Weiterlesen

Matthias Born, Leiter Portfoliomanagement Aktien, Berenberg

Fünf Sterne für Berenberg Aktienfonds

Die Fondsratingagentur Morningstar hat vier Aktienfonds von Berenberg pünktlich zu ihrem dritten Geburtstag mit der Höchstnote Fünf Sterne ausgezeichnet. Damit gehören diese Fonds zu den besten zehn Prozent ihrer Vergleichsgruppe. Das Fünf-Sterne-Rating von Morningstar gilt als eines der höchsten Qualitätssiegel in der Fondsbranche. Erst vor wenigen Tagen wurden die Fonds zudem von der Fondsratingagentur Scope mit der Höchstnote A bewertet. Ausgezeichnet wurden die von Matthias Born gemanagten Fonds Berenberg Eurozone Focus Fund und Berenberg European Focus Fund sowie die von Peter Kraus verantworteten Berenberg European Small Cap und Berenberg European Micro Cap.

11.11.2020 15:13 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Absoluter Jahresertrag 2020 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Berenberg European Focus Fund B +24,09% +24,09% +59,56% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,49% +2,49% +7,48% +22,87%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Berenberg European Focus Fund B +16,85% N/A +15,71%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,05% +3,88% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Berenberg European Focus Fund B 1,31 0,88 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,40 0,08 0,32
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Berenberg European Focus Fund B +24,51% +18,12% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +28,41% +19,58% +16,84%

DWS Chart der Woche: Von Sparsamkeit wenig zu merken

„Sparst Du in der Zeit, so hast Du in der Not“. Diese Verhaltensregel bekommen viele Kinder von Eltern und Großeltern schon in jungen Lebensjahren vermittelt. Diese Regel gilt nicht nur für den Taschengeldhaushalt, sondern auch für öffentliche Finanzen. Die zeigen meist eine gute Korrelation zwischen Konjunkturzyklus und der Lage der Staatshaushalte. In guten Zeiten ist das Steueraufkommen hoch und staatliche Zuschüsse an die Sozialsysteme niedrig. Umgekehrt ist es in einer Rezession. Dieser Zusammenhang war über Jahrzehnte stabil, wie in unserem „Chart der Woche“ aus dem Vergleich des US-Budgetsaldos mit der Arbeitslosenquote hervorgeht.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Tauziehen

Es sieht nach einem Tauziehen an den Kapitalmärkten aus: Liquidität und Renditeumfeld sprechen für risikoreichere Anlageklassen. Die technische Lage, welche zeigt, dass die Märkte in einer nicht mehr überschäumend optimistischen Verfassung sind, lässt erhöhte Nervosität erwarten. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Exponentielle Technologie im Fokus: Einladung zum Live-Webinar mit FERI Fondsmanager Philipp Bolliger

Technologie-Investments sind grundsätzlich als lukrativ bekannt, gleichzeitig gelten sie aber auch als volatil, schwer prognostizierbar, risikoreich und teuer. Am Beispiel des FS Exponential Technologies (LU1575871618) erläutert Fondsmanager Philipp Bolliger, wie die von FERI entwickelte Investment-Philosophie das Chance-/Risiko-Potenzial dieser vielseitigen Assetklasse in Einklang bringt und welchen konkreten exponentiellen Technologien die vielversprechendsten Zukunftsperspektiven beigemessen werden.

» Weiterlesen

Multi-Asset in 2021: Überschwang der Anleger als größtes Risiko

Paul O’Connor, Leiter des britischen Multi-Asset-Teams bei Janus Henderson, ist optimistisch: „Neben Aktien sehen wir gute Chancen in einigen alternativen Anlagen, wie z. B. in den Sektoren Infrastruktur und erneuerbare Energien, die attraktive Bewertungen und Zugang zu diversifizierenden nicht-zyklischen Ertragsströmen zu bieten scheinen.“

» Weiterlesen

Investment Grade im Jahr 2020: Eine Achterbahnfahrt mit gutem Ausgang

Barings-Manager Charles Sanford, Leiter Investment Grade Corporate Credit, beschreibt die Entwicklung von amerikanischen Unternehmensanleihen mit Investment Grade im Jahr 2020 als Achterbahnfahrt mit gutem Ausgang. Nun seien alle Augen auf die kommenden Monate gerichtet und darauf, ob sich einige der Trends, die der Anlageklasse im Jahr 2020 Auftrieb verliehen hatten, umkehren werden:

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com