Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DB Platinum IV Selwood Market Neutral Credit

DWS Investment S.A.

Beim DB Platinum IV Selwood Mkt NtrlCrdtR1C-U (LU1769346112) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Alt - Relative Value Arbitrage" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 13.04.2018 (1,61 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Selwood Asset Management LLP".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DB ...rdtR1C-U USD 2,45
5 weitere Tranchen
DB ...rdtI1C-E EUR 210,75
DB ...rdtI1C-U USD 39,77
DB ...rdtI2C-E EUR 112,74
DB ...rdtI3C-E EUR 137,20
DB ...rdtR1C-E EUR 4,89
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 531,38 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: "Stimmung ist schlechter, als es die harten Daten rechtfertigen"

"In den letzten Jahren war es oft so, dass die Realität den negativen Erwartungen der Befragten nicht vollumfänglich gefolgt ist. Der Aktienmarkt dürfte auch diesmal eine solche Entwicklung antizipieren – angesichts von Kursen nahe der Jahreshochs. Dass zyklische Aktien zuletzt deutlich besser gelaufen sind, ist auch als Zeichen der Zuversicht zu verstehen" , schreibt Raiffeisen KAG CIO Ingrid Szeiler in ihrem aktuellen Kapitalmarktkommentar.

06.11.2019 16:49 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
AllianceBernstein

AllianceBernstein-Fondsmanager Davidson: Europa erholt sich

Europäische Aktien haben US-Titel nach Jahren der Fehlerträge in den vergangenen Monaten übertroffen. Ist das der Beginn eines längerfristigen Trends? Das kann man noch nicht sagen, aber einige Entwicklungen weisen auf ein Wiedererstarken einer lange vernachlässigten Assetklasse hin.

14.11.2019 16:52 Uhr / » Weiterlesen

Ryan Smith, Leiter ESG-Forschung bei Kames Capital
Aegon Asset Management

ESG-Experte Smith kommentiert #flightshame

#flightshame macht gerade die Runde. Was ist dran, auf das Fliegen zu verzichten? Das Fliegen verursacht derzeit 17% der Treibhausgasemissionen eines durchschnittlichen Haushalts, aber das eigentliche Problem liegt bei den 10% von uns, die jedes Jahr vier oder mehr Flüge machen. Der Flugverkehr ist auf dem besten Weg, innerhalb von drei Jahrzehnten zur neuen Kohle zu werden, wenn die prognostizierten Kürzungen in anderen Sektoren eintreten. Lesen Sie in weiterer Folge einen Kommentar von Ryan Smith, Leiter ESG-Forschung bei Kames Capital zu #flightshame.

20.11.2019 10:32 Uhr / » Weiterlesen

Didier Saint-Georges, Managing Director, Carmignac
Carmignac

Carmignac-Stratege Saint-Georges: Warum die Märkte 2020 anders aussehen können als 2019

Nach der Erholung im ersten Quartal sind die Aktienmärkte nun seit Ende April aufgrund der sich verschlechternden makroökonomischen Lage, die sich infolge des Handelskrieges zwischen den USA und China verschärft hat, nach oben gedeckelt. Diese Rahmenbedingungen führten zu einer deutlichen Outperformance der Wachstums- und defensiven Sektoren gegenüber zyklischen Werten.

19.11.2019 09:45 Uhr / » Weiterlesen

M&G Investments
M&G Investments

M&G Fondsmanagerin Calich: Wie Schwellenländeranleihen von globalem Wachstumsgefälle profitieren

Nach einer soliden Performance im ersten Halbjahr erlebten die Märkte für Schwellenländeranleihen in den zurückliegenden Monaten die Wiederkehr einer gewissen Volatilität: Die Renditen von US-Staatsanleihen stiegen trotz der Zinssenkungen durch die Fed. Das belastete wiederum die Performance von Schwellenländer-Staatsanleihen in Hartwährung.

05.11.2019 10:33 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DB Platinum IV Selwood Mkt NtrlCrdtR1C-U +6,49% +6,65% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,11% +6,18% +2,25% N/A
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DB Platinum IV Selwood Mkt NtrlCrdtR1C-U N/A N/A +12,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,73% N/A N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DB Platinum IV Selwood Mkt NtrlCrdtR1C-U 0,66 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,47 negativ N/A
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DB Platinum IV Selwood Mkt NtrlCrdtR1C-U +4,19% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,31% +6,76% N/A

AllianzGI Die Woche voraus: Hoffnung allein reicht nicht

Es sind noch etwas mehr als 20 Handelstage, bis das von Seiten der Wertentwicklung bisher durchaus positive Jahr 2019 zu Ende geht. Viele der internationalen Aktienindizes erreichten zuletzt neue Allzeithochs, was die seit geraumer Zeit zunehmende Risikobereitschaft an den Finanzmärkten deutlich macht. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

KEPLER Fonds gewinnt beim Österreichischen Dachfonds Award 2019 des GELD-Magazins

Bei den Österreichischen Dachfonds Awards werden jährlich die besten Vermögensverwalter ausgezeichnet. Die Ratingagentur Lipper bewertet dabei rund 400 Einzelfonds in 13 Kategorien. Die begehrten Auszeichnungen wurden kürzlich in Wien bei einer Gala übergeben. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft, Fondstochter der Raiffeisenlandesbank OÖ, schaffte es gleich in sieben Kategorien in die Top-3. In der Kategorie „Gemischte Dachfonds – flexibel-konservativ“ erzielte der von KEPLER gemanagte Dynamik Invest sogar Platz 1.

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle: Europäische Value-Aktien stehen vor einer Erholung

Europäische Value-Aktien stehen der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge vor einer Erholung. „Wir schätzen europäische defensive Aktien, die zurzeit unterbewertet sind, positiv ein“, schreibt Europa-Aktienfondsmanager Paul Doyle in einem aktuellen Kommentar. „Europäische Substanzwerte sind verglichen mit Wachstumsaktien so niedrig bewertet wie seit 2000 nicht mehr.“

» Weiterlesen

AXA Investment Managers über ESG: "Die beste Chance für aktives Management"

Aktiv oder passiv investieren? Diese Debatte hat bereits für unzählige Beiträge und Analysen gesorgt. Eines lässt sich nicht leugnen: In den vergangenen Jahren hat sich das Blatt zugunsten der passiven Strategien gewendet. Was 2007 noch in weiter Ferne schien, rückte Ende April dieses Jahres in den Vordergrund: Der Zeitpunkt, an dem am US-Markt passive Anlagen in einheimische Aktien Parität mit den entsprechenden aktiven Vermögenswerten erreichten.

» Weiterlesen

Berenberg gewinnt Overlay-Mandat über 1,6 Milliarden Euro

Das Währungs-Overlay-Team von Berenberg wird zukünftig die Währungsrisiken des Private-Markets-Portfolios einer der größten deutschen Pensionskassen aktiv steuern. Das Mandat hat ein Volumen von 1,6 Milliarden Euro und unterstreicht die Expertise von Berenberg im Währungs-Overlay-Management. Deutschlands älteste Privatbank verwaltet in diesem Segment insgesamt 7,6 Milliarden Euro und gehört beim aktiven Währungs-Overlay zu den größten Anbietern weltweit.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com