Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Invest Croci Europe

DWS Investment S.A.

Beim DWS Invest CROCI Europe LC (LU1769938637) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe Large-Cap Value Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 28.08.2018 (1,05 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS Investments UK Limited;DWS Investment GmbH;".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...urope LC EUR 2,47
2 weitere Tranchen
DWS...pe IC EB EUR 0,01
DWS...rope TFC EUR 0,34
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 2,82 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Daniel Koller, Portfoliomanager, Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management

Beteiligungsgesellschaften – das unterschätzte Anlagevehikel

Die erst jüngst bekräftigte Niedrigzinspolitik der Notenbanken stellt institutionelle Investoren vor zunehmende Schwierigkeiten. Dabei geht es nicht nur darum, langfristig positive Renditen vor dem Hintergrund eines sinnvollen Risikomanagements zu erzielen, sondern nachhaltig erfolgreiche Investments zu identifizieren. Beteiligungsgesellschaften sind tendenziell aus dem Blickfeld von Anlegern verschwunden. Zu Unrecht, denn dieses Anlagevehikel stellt eine vielversprechende Alternative zu gängigen UCITS-Investmentfonds dar.

02.09.2019 10:18 Uhr / » Weiterlesen

Jim Leaviss, Head of Fixed Interest, M&G
M&G Investments

Jim Leaviss: Fortsetzung der EZB-Stimuluspolitik erwartet

Bei ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag wird sich zeigen, mit welchen Maßnahmen die EZB gegen den trostlosen Wirtschaftsausblick der Eurozone und die anhaltenden globalen Unsicherheiten steuern will. Dazu einige Einschätzungen von Jim Leaviss, Head of Fixed Interest für die Publikumsfonds von M&G:

10.09.2019 13:48 Uhr / » Weiterlesen

David Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers
Natixis Investment Managers

11 Jahre nach Lehman: Chefstratege von Natixis IM zieht Lehren aus Finanzkrise

Am 15. September 2008 ging die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers in Konkurs und es folgte eine der größten Krisen der Wirtschaftsgeschichte. Auch elf Jahre später wirkt die Finanzkrise gesellschaftlich und politisch noch nach, und David Lafferty, Chefstratege von Natixis Investment Managers, stellt in folgendem Beitrag die Frage, ob man heute besser dagegen gewappnet ist.

16.09.2019 09:55 Uhr / » Weiterlesen

Gary Smith, Barings Investment Institute
Barings

Weshalb 2 Grad Erderwärmung gravierender sein könnten als 2 Prozent Inflation

Gary Smith vom Barings Investment Institute hat sich mit der Frage befasst, was die Zentralbanken weltweit stärker bewegen könnte – ein zweiprozentiger Anstieg der Inflation oder eine zweiprozentige Erderwärmung. Seinen Recherchen zufolge habe die Federal Reserve Bank von San Francisco den Klimawandel – neben Demografie und technologischer Innovation – als eine der drei wichtigsten makroökonomischen Kräfte herausgestellt, die die US-amerikanische Wirtschaft im 21. Jahrhundert prägen werden.

05.09.2019 13:59 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
Fidelity International

Sterling could weaken further, but main risks may lie beyond Westminster

Sterling may have been buffeted by the latest round in the Brexit saga, after the Prime Minister effectively suspended parliament (increasing the chances of a disorderly exit from the EU), but the currency could weaken again for other reasons, e.g. if the Bank of England (BoE) cuts interest rates. We maintain a neutral stance on sterling, given how far it has moved already, but remain wary of rising risks of currency manipulation elsewhere in the world amid the ongoing trade spat. Should it escalate further, the pound is unlikely to be immune.

30.08.2019 11:11 Uhr / » Weiterlesen

Ernst Glanzmann & Reiko Mito, Fondsmanager, GAM Investments
GAM

Japanischer Aktienmarkt damals und heute: Ähnlich, aber nicht gleich

In den vergangenen drei Jahrzehnten haben sich die japanischen Finanzmärkte den etwas ungerechtfertigten Ruf erworben, sie würden Anleger konstant enttäuschen. Japanische Staatsanleihen (JGBs) wurden als «weltgrößte Witwenmacher» bezeichnet, während viele Anleger das Bild eines Aktienmarktes vor Augen haben, der Ende der 1980er Jahre spektakulär einbrach und sich trotz zahlreicher Fehlstarts nie richtig erholen konnte. Beide Aussagen sind jedoch irreführend.

19.08.2019 11:01 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest CROCI Europe LC +7,80% -4,02% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,81% -5,86% +8,93% +12,22%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Invest CROCI Europe LC N/A N/A -1,86%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,85% +2,28% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Invest CROCI Europe LC negativ N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,07 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest CROCI Europe LC +16,76% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +16,29% +12,07% +13,82%

Frank Fischer: "Value-Titel setzen zum großen Sprung an"

"Darauf mussten Value-Investoren wie wir lange warten. Aber jetzt war es soweit: An der Wall Street verkauften Anleger in der letzten Woche massiv Momentum-Aktien, also Titel, die sich in den letzten Monaten besonders gut entwickelt hatten", erklärt Frank Fischer, CEO & CIO der Shareholder Value Management AG in seinem neuesten Marktkommentar.

» Weiterlesen

Euroland-Aktienfonds mit „Best-in-Universe“-ESG-Ansatz erhält Umweltzeichen

Vor wenigen Wochen wurde der Euroland-Aktienfondsstrategie „Mandarine Active“ das - gerade von institutionellen Investoren viel beachtete - österreichische Umweltzeichen verliehen. Warum die Strategie dafür in keiner Weise angepasst werden musste und weshalb nachhaltige Anlagen bei Mandarine Gestion nicht erst seit kurzem ein fixer Bestandteil des Unternehmens ist, konnte e-fundresearch.com kürzlich im Rahmen eines Hintergrundgesprächs mit dem zuständigen Fondsmanager Adrien Dumas sowie dem leitenden ESG-Analysten Augustin Vincent erfahren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com