Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aviva Investors - Short Duration Global High Yield Bond Fund

Aviva Investors Luxembourg SA

Beim Aviva Investors ShrtDurGlHiYldBdRyh€Acc (LU1820083621) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global High Yield Bond - EUR Hedged" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 25.05.2018 (1,32 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Aviva Investors Luxembourg SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Aviva Investors Global Services Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Avi...yh€Acc EUR 0,30
20 weitere Tranchen
Avi...BdAm$Inc USD 32,19
Avi...BdAy$Acc USD 0,57
Avi...yh€Acc EUR 0,00
Avi...BdIm$Inc USD 0,39
Avi...BdIy$Acc USD 0,00
Avi...yh€Acc EUR 0,00
Avi...dBdM$Acc USD 131,68
Avi...BdRy$Acc USD 3,87
Avi... USD Acc USD 44,94
Avi... EUR Acc EUR 3,32
Avi... USD Acc USD 146,28
Avi...h EURInc EUR 18,78
Avi... CHF Acc CHF 83,71
Avi... EUR Acc EUR 31,22
Avi... GBP Acc GBP 0,10
Avi... USD Acc USD 0,00
Avi... CHF Acc CHF 0,03
Avi... EUR Acc EUR 0,00
Avi... GBP Acc GBP 0,00
Avi...yhCHFAcc CHF 0,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 457,52 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 3 weitere

Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Alexander Schindler, Vorstand von Union Investment mit Zuständigkeit für institutionelle Kunden und Nachhaltigkeit
Union Investment

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

17.09.2019 10:11 Uhr / » Weiterlesen

Seth Bernstein, President und CEO von AllianceBernstein
AllianceBernstein

Klimarisiken & Investmentresearch: AllianceBernstein und Columbia University entwickeln Studiengang

Das Earth Institute der Columbia University, Standort des Lamont-Doherty Earth Observatory, ein weltweit renommiertes Zentrum für Erd- und Klimaforschung, arbeitet mit der global tätigen Kapitalanlagegesellschaft AllianceBernstein L.P. (AB) zusammen, um den ersten Studiengang zu konzipieren, bei dem Klimarisiken und die Performance von Kapitalanlagen im Fokus stehen.

16.09.2019 11:58 Uhr / » Weiterlesen

Carmignac
Carmignac

Carmignac's Note – Das Ende des Gleichgewichts

In seiner neuesten Ausgabe der „Carmignac's Note“ beleuchtet Didier Saint-Georges, Mitglied des Investmentkomitees und Managing Director, die derzeitigen makroökonomischen Entwicklungen sowie die aktuelle Anlagestrategie von Carmignac.

10.09.2019 14:00 Uhr / » Weiterlesen

Ernst Glanzmann & Reiko Mito, Fondsmanager, GAM Investments
GAM

Japanischer Aktienmarkt damals und heute: Ähnlich, aber nicht gleich

In den vergangenen drei Jahrzehnten haben sich die japanischen Finanzmärkte den etwas ungerechtfertigten Ruf erworben, sie würden Anleger konstant enttäuschen. Japanische Staatsanleihen (JGBs) wurden als «weltgrößte Witwenmacher» bezeichnet, während viele Anleger das Bild eines Aktienmarktes vor Augen haben, der Ende der 1980er Jahre spektakulär einbrach und sich trotz zahlreicher Fehlstarts nie richtig erholen konnte. Beide Aussagen sind jedoch irreführend.

19.08.2019 11:01 Uhr / » Weiterlesen

UBS

UBS Asset Management: Q&A zu den jüngsten Marktentwicklungen

Von den letzten Entwicklungen im Handelsstreit bis hin zur US-Entscheidung, China öffentlich als Währungsmanipulator darzustellen: In der August-Ausgabe des UBS Asset Management "Macro Monthly" wird im Q&A-Format auf die jüngsten Marktgeschehnisse und deren Asset Allocation Implikationen eingegangen.

26.08.2019 09:49 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Aviva Investors ShrtDurGlHiYldBdRyh€Acc +5,59% +1,90% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,11% +2,75% +7,17% +9,26%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Aviva Investors ShrtDurGlHiYldBdRyh€Acc N/A N/A +2,03%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,32% +1,76% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Aviva Investors ShrtDurGlHiYldBdRyh€Acc negativ N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,07 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Aviva Investors ShrtDurGlHiYldBdRyh€Acc +3,83% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,32% +3,77% +4,75%

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

» Weiterlesen

Comgest Growth Europe Opportunities feiert 10-Jahre Track-Record

Die Angst vor der großen Konjunkturflaute, politischen Turbulenzen und Währungskrisen haben dazu geführt, dass viele Anleger sich aus Europa zurückziehen oder aber in vermeintlich „sichere“ Häfen flüchten. Dass es trotzdem möglich ist, in einem volatilen Marktumfeld langfristig mit geringer Volatilität gute Gewinne zu erzielen, zeigt die Erfolgsgeschichte des Comgest Growth Europe Opportunities (GEO) der internationalen Fondsboutique Comgest. Der Fonds feierte im August 2019 sein zehnjähriges Bestehen und wartet über diesen Zeitraum hinweg mit einer herausragenden Performance auf. Portfoliomanagerin Eva Fornadi blickt hinter die Kulissen und zeigt die Erfolgsfaktoren auf.

» Weiterlesen

Family Office-Spezialist startet 400 Millionen Euro Fonds

Der Asset- und Investment-Fondsspezialist MIMCO Capital Sàrl startet seinen in Luxemburg aufgelegten Immobilienfonds EVEREST One SICAV FIAR für deutsche und französische Familienvermögensverwaltungen (Family Offices) sowie institutionelle Investoren. Geplant ist ein Fondsvolumen von rund 400 Millionen Euro.

» Weiterlesen

Frank Fischer: "Value-Titel setzen zum großen Sprung an"

"Darauf mussten Value-Investoren wie wir lange warten. Aber jetzt war es soweit: An der Wall Street verkauften Anleger in der letzten Woche massiv Momentum-Aktien, also Titel, die sich in den letzten Monaten besonders gut entwickelt hatten", erklärt Frank Fischer, CEO & CIO der Shareholder Value Management AG in seinem neuesten Marktkommentar.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com