Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Beim T. Rowe Price Emg Mkts Bd Ad EURH (LU1839018428) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Emerging Markets Bond - EUR Biased" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 27.06.2018 (1,07 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "T. Rowe Price (Luxembourg) Management S.à r.l." administriert - als Fondsberater fungiert die "T. Rowe Price International Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
T. ... Ad EURH USD 12,44
12 weitere Tranchen
T. ...d Sd USD USD 0,27
T. ...Bd I USD USD 69,27
T. ...Bd Q USD USD 23,88
T. ...Bd Q EUR USD 11,18
T. ...Bd A USD USD 7,51
T. ...d Ax USD USD 2,15
T. ...Bd A EUR USD 0,65
T. ...d IH EUR USD 28,87
T. ...d Ih GBP USD 324,94
T. ... Q10 USD USD 0,05
T. ...R 10 Acc USD 2,03
T. ... CHF Acc USD 0,05
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 483,65 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 16 weitere

Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
David Jacob, CEO, GAM
Newscenter

GAM hat alle Erlöse aus dem Verkauf der verbleibenden Absolute-Return-Bond-Investments erhalten

GAM Holding AG gab heute bekannt, dass sie alle Erlöse aus dem Verkauf der verbleibenden Vermögenswerte aus den Absolute-Return-Bond-Fonds mit uneingeschränktem Anlageansatz (ARBF) erhalten hat. Dies erfolgte im Rahmen der Vereinbarung, über die GAM am 17. April 2019 informiert hatte. Der Verkauf führt dazu, dass durchschnittlich 100,5% (Zahlen per 15. Juli 2019) des Nettoinventarwertes der zu Beginn der Liquidation gehaltenen Beträge in den jeweiligen Fonds an die Kunden zurückbezahlt werden.

16.07.2019 10:29 Uhr / » Weiterlesen

Eva Cairns, ESG Investment Analyst, Aberdeen Standard Investments
Newscenter

Eva Cairns: Die Rolle von Vermögensverwaltern in der Energiewende

Enormer Erfolg grüner Parteien bei den Wahlen zum Europaparlament oder auch die Fridays for Future-Bewegung – das Thema Klimawandel ist in aller Munde und Rufe nach stärkeren politischen Maßnahmen werden zunehmend lauter. Vor diesem Hintergrund beleuchtet Eva Cairns, ESG Investment Analyst bei Aberdeen Standard Investments, die Rolle von Vermögensverwaltern in der Energiewende. Sie erörtert, mit welchem Investmentansatz der Übergang zu einer emissionsarmen Wirtschaft vorangetrieben werden kann und welche Chancen die Energiewende für Anleger bietet:

15.07.2019 01:43 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Wolfgang Bauer, Fondsmanager im Anleiheteam bei M&G Investments
Newscenter

Wolfgang Bauer: Was passiert, wenn die EZB wieder Unternehmensanleihen kauft?

Nach der Wahl von Christine Lagarde als EZB-Chefin scheinen in der Eurozone wieder alle Optionen auf dem Tisch zu liegen, um die europäische Inflation zu stützen. Dazu würde auch eine neue Runde quantitativer Lockerung zählen. Wie sich Anleiheinvestoren in diesem Umfeld positionieren können, beleuchtet Dr. Wolfgang Bauer, Fondsmanager im Anleiheteam bei M&G Investments, in seinem aktuellen Kommentar:

04.07.2019 12:49 Uhr / » Weiterlesen

Naomi Waistell, Fondsmanagerin, Newton
Newscenter

BNY Mellon IM: G-20-Gipfel zum Einstieg in chinesische Aktien nutzen?

Am 28./29. Juni treffen sich US-Präsident Trump und der chinesische Präsident Xi anlässlich des G20-Gipfels in Japan und wollen erneut einen Versuch unternehmen, den Handelskonflikt zu lösen. Naomi Waistell, Fondsmanagerin bei Newton – einer Investmentgesellschaft von BNY Mellon Investment Management – äußert sich zum möglichen Ausgang des Treffens, ihrem Anlageverhalten und möglichen langfristigen Auswirkungen eines anhaltenden Handelskonfliktes:

27.06.2019 09:26 Uhr / » Weiterlesen

Unsplash.com
Newscenter

Euro standhaft im EZB-Gegenwind

Im Mai und Juni sah sich der Euro einer Vielzahl von schlechten Nachrichten ausgesetzt. Die europäischen Wirtschaftsdaten waren schwach. Für das zweite Quartal deutet sich eine Verlangsamung der Konjunktur im Euroraum an. In Deutschland wäre wirtschaftliche Stagnation bereits ein Erfolg.

09.07.2019 01:09 Uhr / » Weiterlesen

Newscenter

KEPLER Börsenminute mit CIO Uli Krämer

Bleiben Sie mit KEPLER Up-to-Date! In der Videoserie "Börsenminute" erfahren Sie monatlich alle Infos zum aktuellen Umfeld am Finanzmarkt. Die Juli-Ausgabe wird präsentiert von Chief Investment Officer & Fondsmanager Uli Krämer.

04.07.2019 08:15 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
T. Rowe Price Emg Mkts Bd Ad EURH +11,95% +12,98% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,04% +5,93% +5,92% +5,90%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
T. Rowe Price Emg Mkts Bd Ad EURH N/A N/A +12,65%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,91% +1,12% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
T. Rowe Price Emg Mkts Bd Ad EURH 1,07 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,13 0,22 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
T. Rowe Price Emg Mkts Bd Ad EURH +7,51% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,39% +6,08% +6,42%

Fokus auf Anleihen in Hartwährung

Viele Investoren stehen der Herausforderung gegenüber, dass Staatsanleihen oftmals geringe oder auch manchmal negative Renditen bieten. Eine Alternative stellen Schwellenländeranleihen dar, die ein attraktives Renditepotenzial und eine gute Diversifizierungsmöglichkeit bieten. Romain Bordenave und Jean-Jacques Durand, Fondsmanager Schwellenländeranleihen und -währungen erläutern, welche Vorteile Emerging Market Debt als Anlageklasse bietet.

» Weiterlesen

Von Bergsteigeraktien mit Sicherheitsmarge

Bergsteigen und Börse. Was sollen diese beiden Sachen miteinander zu tun haben? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel, außer der Tatsache, dass beide schnell und sicher an ihr Ziel kommen wollen. Der Bergsteiger auf den Gipfel, der Anleger zu seinem angestrebten finanziellen Erfolg.

» Weiterlesen

Eaton Vance: Der Rücktritt des mexikanischen Finanzministers lässt nichts Gutes erwarten

Der Rücktritt des mexikanischen Finanzministers Carlos Urzua am 9. Juli lässt von der noch jungen Regierung von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) nichts Gutes für Anleger erwarten. Der charismatische und populistische Obrador hatte das Amt im Dezember angetreten, nachdem er die Kandidaten der etablierten Parteien PAN (Partei der Nationalen Aktion) und PRI (Partei der Institutionalisierten Revolution) klar besiegt hatte.

» Weiterlesen

Die besten Russland-Aktienfonds

Unter dem Radar vieler Investoren konnten Russland-Aktienfonds im aktuellen 3-Jahresvergleich durchschnittlich +16,78% p.a. (in EUR) zulegen. Welche Fonds dabei das derzeit beste Risiko-/Ertragsprofil vorweisen können, hat e-fundresearch.com in der neuesten Ausgabe von „Die Besten“ analysiert.

» Weiterlesen

Erste AM CIO Permoser: Aktien bleiben favorisiert

Trotz erwarteter Wachstumseintrübung im 2. Halbjahr bleiben Aktien für die Erste Asset Management favorisiert: „Solange die Gewinnmargen der Unternehmen nicht stärker unter Druck geraten und die politischen Unsicherheiten nicht eskalieren, bleiben Aktien nach wie vor attraktiv“, sagt Chief Investment Officer Permoser.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com