Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Alternatives / Event Driven

Die größten Event Driven Fonds

Hinweis: Durch Klick auf einen Fondsnamen oder ISIN erhalten Sie detailliertere Fondsinformationen. Die gesamte Fondskategorie lässt sich durch Klick in den Header dynamisch nach jedem Kriterium auf- und absteigend sortieren. Zur Detailsuche
Name Auflagedatum Volumen YTD-P 1-Y-P 3-Y-P 5-Y-P
BlackRock Strategic Funds - Global Event Driven Fund LU1258025839 USD / Acc. / Retail 05.08.2015 4,7 Jahre 2.683,93 -3,70% +1,71% +7,62% N/A
Candriam Risk Arbitrage FR0000438707 EUR / Acc. / Retail 25.03.1999 21,1 Jahre 836,65 -2,60% -2,20% -3,38% -4,61%
AZ Fund 1 AZ Alternative - Arbitrage LU1225038527 EUR / Acc. / Retail 19.06.2015 4,8 Jahre 237,91 -6,01% -7,64% -9,62% N/A
GREIFF special situations Fund LU0228348941 EUR / Dist. / Retail 03.11.2005 14,4 Jahre 156,89 -10,82% -11,99% -11,26% -1,87%
GAM Star (Lux) - Merger Arbitrage LU1438037084 CHF / Acc. / Retail 15.07.2016 3,7 Jahre 153,14 -1,65% +0,72% -4,56% N/A
Man GLG Event Driven Alternative Fund IE00BJJNGV56 USD / Acc. / Retail 02.07.2019 0,8 Jahre 97,14 -2,76% N/A N/A N/A
Laffitte Risk Arbitrage Ucits LU1602252113 EUR / Acc. / Retail 02.10.2017 2,5 Jahre 56,65 -9,08% -8,31% -9,34% -5,66%

Exklusiv-Interview: Wie Aperture Investors CEO Peter Kraus die Fondsindustrie herausfordert

"Mit diesem Gebührenmodell fährt das aktive Management unumgänglich gegen die Wand." | Warum die konventionelle Fondsindustrie laut Ex-AllianceBernstein CEO Peter Kraus auf grundlegend falschen Anreizsystemen basiert und wie das von ihm gegründete Haus "Aperture Investors" jenen Strukturen den Kampf ansagen möchte, konnte e-fundresearch.com in einem ausführlichen Exklusiv-Interview erfahren.

» Weiterlesen

Loomis Sayles: Gewinnrückgang im S&P 500 um 25 bis 30 Prozent

In seinem „Investment Outlook“ für den Monat April zeigt sich Craig Burelle, Analyst für Macro Strategien beim US-amerikanischen Investmenthaus Loomis Sayles, zuversichtlich, dass der derzeitige Abschwung zwar scharf, aber nur kurz sein wird. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass auch in den USA nach einer eher zurückhaltenden ersten Phase die Lockdowns eine kritische Masse im ganzen Land erreichten.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com