Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Jupiter Manager gewinnt Sauren Award 09

Jupiter Asset Management, eine der führenden Kapitalanlagegesellschaften Großbritanniens*, freut sich mitteilen zu können daß Philip Gibbs, Fondsmanager des Jupiter Global Financials (Sicav), im Rahmen der Sauren Golden Awards 2009 mit drei Goldmedaillen in zwei verschiedenen Assetklassen ausgezeichnet wurde. Markets | 16.09.2009 08:47 Uhr

Philip Gibbs erhielt drei Goldmedaillen für herausragendes Fondsmanagement in der Kategorie „Aktien Finanzwerte“ sowie drei weitere Goldmedaillen für herausragendes Fondsmanagement in der Kategorie „Long/Short Equity (flexibel) Finanzwerte“. Damit wurde er zum dritten Mal in Folge im Rahmen der jährlichen Awards ausgezeichnet.

Wir freuen uns, Ihnen in diesem Zusammenhang unser Investment Lunch mit Philip Gibbs am Donnerstag, dem 24. September 2009, um 12.00 Uhr im Hotel Hessischer Hof in Frankfurt ankündigen zu dürfen. Philip Gibbs wird einen Vortrag über globale Finanzwerte mit dem Titel „Global Financials – Facing fragile markets with an agile mind“ halten.

Zudem wurden von Sauren die Leistungen von zwei weiteren Jupiter Fondsmanagern gewürdigt. Elena Shaftan, Managerin des Jupiter New Europe (Sicav), gewann zwei Goldmedaillen in der Kategorie „Aktien Osteuropa” während Cédric de Fonclare, Manager des Jupiter European Opportunities (Sicav) zwei Goldmedaillen in der Kategorie „Aktien Europa inkl. GB“ erhielt. Wie Philip Gibbs haben auch Elena Shaftan und Cédric de Fonclare das dritte Jahr in Folge diese Auszeichnung erhalten.

Alle drei genannten Fonds sind Subfonds des in Luxemburg aufgelegten Jupiter Global Fund (Sicav). Der neun Subfonds umfassende Umbrella ist in verschiedenen Ländern, einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Finnland, Hong Kong und Singapur zum Vertrieb zugelassen**.

Martina Günzl, European Business Development Director bei Jupiter, über die Auszeichnungen: „Jupiter ist stolz auf die Fähigkeit für unsere Anleger mittelfristig eine überzeugende Performance erzielen zu können. Wir freuen uns daher sehr, dass Philip Gibbs, Elena Shaftan und Cédric de Fonclare das dritte Jahr in Folge ihr Talent unter Beweis stellen konnten. Die diesjährigen Auszeichnungen sind vor dem äußerst schwierigen Marktumfeld der vergangenen 12 Monate besonders erfreulich.“


* JUPITER
Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich Jupiter zu einer der führenden britischen Kapitalanlagegesellschaften für Privatanleger und institutionelle Investoren entwickelt. Wir verwalten ein breites Spektrum an internationalen und britischen Investmentfonds, Multi-Manager-Produkten, Hedgefonds und institutionellen Mandaten sowie eine große Fondspalette mit Spezialisierung auf Märkte wie Großbritannien, Europa, Asien und die europäischen Schwellenländer sowie themenbezogene Anlagen wie nachhaltige Investments (SRI) und globale Finanzwerte.

Das Unternehmen befindet sich seit Juni 2007 mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter, während TA Associates eine Minderheitsbeteiligung hält. Diese unabhängige Struktur fördert unser Engagement zugunsten einer überzeugenden Anlageperformance und einer Kundenbetreuung auf hohem Niveau.

Jupiter bietet zwei Sicav-Umbrellas an – den Jupiter Global Fund (Sicav) und den Jupiter Merlin Funds (Sicav). Diese Fonds werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz von Martina Günzl vertrieben. In Skandinavien und den Channel Islands ist Simon O’Donoghue für den Vertrieb zuständig.

** JUPITER GLOBAL FUND (SICAV)
Aufgelegt in Luxemburg und anerkannt von der FSA
• Zugelassen zum Vertrieb in Deutschland, Finnland, Frankreich, Hong Kong, Jersey, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur (institutionelle Anleger)
• Neun Subfonds verfügbar – Jupiter Asia Pacific, Jupiter Climate Change Solutions, Jupiter European Growth, Jupiter European Opportunities, Jupiter Global Equities, Jupiter Global Financials, Jupiter India Select, Jupiter Japan Select und Jupiter New Europe
• Erstausgabepreis: £10, €10 bzw. $10 pro Anteil abhängig von der vom Anleger gewählten Anteilsklasse
• Gebühren: (max.) 5% Ausgabeaufschlag und 1.5% Verwaltungsgebühr
• Mindesterstanlage: £1,000, €1,000, $1,000 abhängig von der Anteilsklasse
• £, € und $ Anteilsklassen

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com