Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Deka-EZB-Kompass: Alte und neue Risiken

Der Deka-EZB-Kompass hat zwei Mal in Folge relativ deutlich nachgegeben und lag im März noch bei 44,4 Punkten. Sein Rückgang beruhte vor allem auf schwächeren Konjunkturdaten, die wir aber vor allem auf temporäre Einflüsse zurückführen. Auch wenn wir für die kommenden Jahre keinen nachhaltig nach oben gerichteten Verlauf des Kompasses erwarten, halten wir seine Niveaus für ausreichend, um der EZB eine Einstellung ihrer Wertpapierkäufe zu erlauben. DekaBank | 25.04.2018 10:58 Uhr
©  Fotolia.de
© Fotolia.de
Konkrete Hinweise auf die zukünftige Geldpolitik erwarten wir von dieser Ratssitzung und Pressekonferenz eher nicht. Denn neben der anhaltenden Unsicherheit darüber, wann das kräftige Wachstum auch zu einem stärkeren Preisauftrieb führt, haben die Risiken für den wirtschaftlichen Ausblick zuletzt wieder zugenommen. Sofern sich die Konjunkturdaten in naher Zukunft stabilisieren und die Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China nicht eskalieren, dürfte die EZB bei ihrer nächsten Ratssitzung am 14. Juni eine größere Zufriedenheit mit den mittelfristigen Inflationsaussichten signalisieren. Dies wäre die Grundlage dafür, frühestens bei ihrem anschließenden Treffen Ende Juli ein Auslaufen des Wertpapierkaufprogramms anzukündigen.

Lesen Sie weiter im vollständigen Deka-EZB-Kompass

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com