Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DekaBank Meldungen im Überblick (Artikel 101 bis 120 von 216)

DekaBank: Rohstoffpreise steigen - ist das die Trendwende?

Trotz Überkapazitäten und anhaltend negativem Newsflow sind die Ölpreise seit Mitte Februar überraschend um mehr als 30 % angestiegen. Damit einhergehend kam es zu einer allgemeinen Stabilisierung der Rohstoffpreise. Die Frage, die sich nun aufdrängt, ist freilich, ob es sich um eine "Einmonatsflieg... 15.03.2016 / » Weiterlesen

Neudefinition einer globalen Rezession

"Bislang haben wir uns an der üblichen und ursprünglich vom IWF stammenden 2,5 %-Regel zur Bestimmung einer globalen Rezession orientiert. Ähnlich dem IWF passen wir nun ebenfalls unsere Definition an", erklärt das DekaBank Makro Research Team in einer aktuellen Aussendung. 11.03.2016 / » Weiterlesen

DekaBank Chefvolkswirt Kater: "Österreich hat Talsohle durchschritten"

„Die österreichische Wirtschaft hat die Talsohle durchschritten und wird im ersten Quartal dieses Jahres wieder wachsen“, erklärte Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, heute im Rahmen des traditionell am Aschermittwoch stattfindenden "Katerfrühstücks" in Wien. 10.02.2016 / » Weiterlesen

Deka-EZB-Kompass: Realitätscheck

Der Deka-EZB-Kompass ist im Dezember zum zweiten Mal in Folge angestiegen und erreichte 27,1 Punkte. Dies beruhte jedoch vorwiegend auf einer weiteren Verbesserung der Stimmungsindikatoren, deren Aussagegehalt angezweifelt werden darf, sowie auf positiven Basiseffekten bei einigen Inflationsindikato... 20.01.2016 / » Weiterlesen

Rückgang der globalen Währungsreserven - das nächste Pulverfass?

Die globalen Währungsreserven haben sich mit einem Volumen von 11,2 Billionen US-Dollar zu einer relevanten Größe im internationalen Finanzsystem entwickelt. In einem neuen Research-Paper beschäftigt sich das DekaBank Makro Research Team mit der Frage, inwieweit die jüngsten Abwärtsbewegungen der Re... 07.01.2016 / » Weiterlesen

DekaBank: Immobilien bleiben gefragt

Das Niedrigzinsumfeld hat laut aktuellem "DekaBank Immobilien Monitor" auch 2015 für gute Stimmung an den Immobilien-Investmentmärkten gesorgt. Mangels attraktiver Anlagealternativen und dem Überfluss an Kapital dürfte die Nachfrage weiter steigen. 04.01.2016 / » Weiterlesen

Fed begräbt Finanzkrise, Europa weiter im Nullzinsmodus

„Die Fed wird auf ihrer morgigen Sitzung die Zinswende einläuten“, zeigt sich Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater auf dem diesjährigen Prognosefrühstück der Deka überzeugt. Er rechnet damit, dass auf den ersten Zinsschritt der Fed einmal pro Quartal eine weitere Anhebung des Leitzinsbandes um 25 Basispun... 15.12.2015 / » Weiterlesen

Japan: Wieder eine Rezession

"Japans Bruttoinlandsprodukt ist im dritten Quartal mit einem Minus von 0,2 % gegenüber dem Vorquartal zum zweiten Mal in Folge geschrumpft", berichtet das DekaBank Makro Research Team. 18.11.2015 / » Weiterlesen

Neuer Deka-ETF für Staatsanleihen aus der Eurozone

Die Deka hat ihr Angebot an börsengehandelten Indexfonds um den Deka Eurozone Rendite Plus 1-10 UCITS ETF erweitert. Der neue ETF bietet institutionellen Anlegern die Möglichkeit, in Staatsanleihen von Ländern der Eurozone zu investieren, die ein ausstehendes Volumen von mindestens 2 Mrd. Euro sowie... 16.11.2015 / » Weiterlesen

DekaBank: "Leitzinswende in den USA dürfte kurz bevor stehen"

"Wir rechnen damit, dass die US-Notenbank am 16. Dezember die Leitzinsen um 25 Basispunkte auf das neue Zielband von 25 bis 50 Basispunkten anheben wird. Damit ginge eine Periode von 7 Jahren mit unveränderten Leitzinsen zu Ende", erklärt das DekaBank Makro Research Team. 13.11.2015 / » Weiterlesen

Euro: Ohne Vertrauensverlust durch die Krisen

Seit mehr als fünf Jahren besteht nun schon die Schuldenkrise in der Europäischen Währungsunion. Für das DekaBank Makro Research Team Anlass genug, die Thematik genauer zu hinterfragen und zu analysieren, inwieweit sich die europäische Einheitswährung in den letzten Jahren tatsächlich in eine Krise... 06.11.2015 / » Weiterlesen

DekaBank: "Fed macht einen großen Schritt Richtung zeitnaher Leitzinswende"

...aber bleibt dennoch rätselhaft. Das DekaBank Makro-Research Team teilt seine Einschätzungen zum gestrigen FOMC-Meeting. 29.10.2015 / » Weiterlesen

Wirkung der lockeren Geldpolitik lässt nach

Was nutzt der billigste Investitionskredit, wenn die Unternehmen wenig Perspektiven für höhere Nachfrage sehen und deshalb kaum Grund zum Investieren haben? Das DekaBank Makro-Research Team geht der Wirksamkeit der lockeren Geldpolitik auf den Grund. 19.10.2015 / » Weiterlesen

Deutschland: Schulferien und Schwellenländerschwäche

Das DekaBank Makro-Research Team erklärt, inwieweit sich Emerging Markets Schwäche und Schulferien im dritten Quartal auf das Konjunkturbild ausgewirkt haben. 11.10.2015 / » Weiterlesen

Deutsche Exportzahlen: "Ein Absturz mit Ansage"

DekaBank Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater mit einem Kommentar zu den aktuellen Exportzahlen Deutschlands. 09.10.2015 / » Weiterlesen

Immobilien: Geldpolitik hält Investmentparty am Laufen

Fed verzögert erneut Zinswende. EZB öffnet die Tür für weitere expansive Maßnahmen: Ein Ausstieg aus der ultra-expansiven Geldpolitik gestaltet sich vor dem fragilen gesamtwirtschaftlichen Umfeld äußerst schwierig. Niedrige Zinsen bleiben uns wohl noch länger erhalten als mancher gedacht hat. "Die Z... 06.10.2015 / » Weiterlesen

Deka-ETF für dividendenstarke Titel ex Finanzwerte gelistet

Die Deka hat ihr Angebot an börsengehandelten Indexfonds um den Deka EURO iSTOXX ex Fin Dividend+ UCITS ETF erweitert. 29.09.2015 / » Weiterlesen

Dieselgate: Totalschaden für die deutsche Konjunktur?

Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, und Dr. Andreas Scheuerle, Makro Research DekaBank, teilen ihre Einschätzungen zum VW-Skandal und analysieren, inwieweit Ausstrahlungseffekte auf andere Branchen oder gar generelle Imageschäden für Produkte „Made in Germany“ zu erwarten sind. 24.09.2015 / » Weiterlesen

Euroraum: Einkaufsmanagerindizes - Wachstumssignal für das dritte Quartal

"Im Durchschnitt über das dritte Quartal erreicht der Gesamtindex für den Euroraum den höchsten Stand seit vier Jahren und gibt ein klares Wachstumssignal für den Euroraum", schreiben die Analysten des DekaBank Makro Research Teams. 23.09.2015 / » Weiterlesen

USA: Keine Leitzinswende - globale Entwicklungen dämpfen den Inflationsausblick

DekaBank Research: "Angesichts der Vollbeschäftigung am Arbeitsmarkt ist aus unserer Sicht das zögerliche Verhalten der Fed nicht nachvollziehbar." 18.09.2015 / » Weiterlesen
1 2 ... 5 6 7 ... 10 11
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com