Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fusion von Aberdeen Asset Management und Standard Life vollzogen

Die Fusion von Aberdeen Asset Management PLC und Standard Life plc konnte heute mit der Schaffung von Standard Life Aberdeen plc zum Abschluss gebracht werden. Mit einem verwalteten Vermögen (AuA) von 737 Mrd. € ist Standard Life Aberdeen plc eine der größten Investmentfirmen weltweit. Die Fusion der beiden Unternehmen wurde erstmalig am 6. März 2017 angekündigt. Aberdeen Standard Investments | 14.08.2017 08:40 Uhr
Keith Skeoch & Martin Gilbert, Chief Executives von Standard Life Aberdeen / ©  Aberdeen Standard Investments
Keith Skeoch & Martin Gilbert, Chief Executives von Standard Life Aberdeen / © Aberdeen Standard Investments
Durch die Fusion von Standard Life und Aberdeen werden die komplementären und marktführenden Kompetenzen der beiden Unternehmen in den Bereichen Anlagegeschäft und Vorsorge- und Sparprodukte zusammengeführt. Die so entstehende Investment-Gruppe verfügt über starke Marken, eine führende Position im Vertrieb an institutionelle Kunden und Großanleger, marktführende Plattformen und hat Zugang zu langjährigen, strategischen Partnerschaften weltweit. Die Kombination der starken Bilanzen der beiden Unternehmen eröffnet der Gruppe insgesamt mehr Potenzial für Investitionen in Wachstum und Innovationen. Das in Aberdeen Standard Investments gebündelte Anlagegeschäft der Gruppe verwaltet ein Vermögen von 641 Mrd. €*. Auch in der neuen gemeinsamen Aufstellung wird das aktive Anlagemanagement den Schwerpunkt bilden und Investmentkultur und -ansatz sowie die Fundamentalanalyse werden ähnlich wie bisher fortgeführt. Durch den Zusammenschluss ist einer der größten aktiven Manager Europas entstanden, der seinen Kunden eine umfassende Palette an Lösungen mit Aktien und Anleihen aus Industrie- und Schwellenländern, Multi-Asset-Strategien, Immobilien und alternativen Anlagen anbieten kann. Gemeinsam verfügt man in diesem Bereich über mehr als 1000 Anlagespezialisten in aller Welt.

Standard Life ist innerhalb der Gruppe für das Geschäft mit Altersvorsorge- und Sparprodukten zuständig und hat rund 4,5 Millionen Kunden. Standard Life hat seinen Hauptsitz im Vereinigten Königreich und ist auch in Irland und Deutschland niedergelassen. Das Unternehmen konzentriert sich seit vielen Jahren auf die Anforderungen von Arbeitgebern für die betriebliche Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter und hat in diesem Bereich eine marktführende Position erlangt. Mehr als ein Sechstel aller Arbeitnehmer, die in Großbritannien automatisch einer betrieblichen Altersvorsorge angehören, hat eine Pensionslösung von Standard Life. Insgesamt hat Standard Life Aberdeen Niederlassungen in 50 Städten weltweit und betreut Kunden in 80 Ländern. Die Marktkapitalisierung liegt bei über 12,1 Mrd. €.* 

Keith Skeoch, Chief Executive von Standard Life Aberdeen, erläuterte:

„Heute sind wir nach vielen Monaten der Vorbereitung und harten Arbeit am Ziel angekommen und können nun als Standard Life Aberdeen plc ein neues Kapitel unserer Geschichte aufschlagen. Unser Management-Team steht bereit und wir sind vom ersten Tag an voll operativ. Unsere Mitarbeiter haben außergewöhnlich gut zusammengearbeitet, um die Fusion termingerecht abschließen zu können, und dafür möchten wir ihnen danken. Die kooperative Haltung und Zusammenarbeit, die wir hierbei erleben durften, spricht für eine erfolgreiche weitere Integration unseres Geschäfts und wird uns helfen, für unsere Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter ein Investmentunternehmen von Weltklasse zu schaffen.“ 

Martin Gilbert, Chief Executive von Standard Life Aberdeen, fügte hinzu:

„Wie immer haben gute Anlageperformance und ein erstklassiger Dienst am Kunden höchste Priorität. Mit der Fusion werden unsere Investmentkapazitäten vertieft und erweitert, unser Know-how im Anlagemanagement wird verstärkt, vielfältiger und breiter aufgestellt und wir werden in den verschiedenen Assetklassen und Regionen in neue Größenordnungen vorstoßen. Wir sind der Ansicht, dass wir unserem größeren Kundenkreis damit ein noch besseres Angebot und bessere Dienstleistungen werden bieten können.“

* Standard Life: Assets under Management (AuM)/Assets under Administration (AuA), Angaben zum 30. Juni 2017. Aberdeen Asset Management: Assets under Management (AuM), Angaben zum 31. März 2017. Alle anderen Angaben zum 30. Juni 2017.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com