Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aberdeen über China-A-Shares-Aufnahme: "Bloß ein Tropfen im Ozean chinesischer Aktien"

Lange mussten die chinesischen A-Share-Aktien auf diesen Tag warten. Aber mit dem heutigen Tag werden nun 234 der in Yuan denominierten Aktien chinesischer Festlandsunternehmen in zwei Phasen (jetzt und noch einmal im September) in die globalen und regionalen Indizes von MSCI aufgenommen. Nicholas Yeo, Director and Head of Chinese and Hong Kong Equities bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert die tatsächliche Bedeutung dieses Schritts für die Indizes und Anleger in chinesische Aktien: Aberdeen Standard Investments | 01.06.2018 15:58 Uhr
Nicholas Yeo, Director and Head of Chinese and Hong Kong Equities, Aberdeen Standard Investments / © Aberdeen Standard Investments
Nicholas Yeo, Director and Head of Chinese and Hong Kong Equities, Aberdeen Standard Investments / © Aberdeen Standard Investments

„Es handelt sich dabei um Baby-Schritte für die chinesische Finanz-Community. Aber dies geschieht nun, nach fünf Jahren und vier Runden der Diskussion von MSCI mit globalen Investoren, und es bedeutet eine lange Reise mit Chancen für jene, die weltweit investieren wollen. Doch diese 234 Aktien, vorwiegend aus dem Large Cap-Bereich, stellen bloß einen Tropfen im Ozean chinesischer Aktien dar. Denn der gesamte A-Shares-Markt ist einer der größten der Welt: Er umfasst 3.500 Aktien und hat einen Wert von rund 8,5 Billionen US-Dollar. Diese erste Index-Aufnahme repräsentiert lediglich 0,9% des MSCI Asia ex Japan Index und 0,8% des MSCI Emerging Markets Index. Der Anteil könnte möglicherweise auf 14-18% ansteigen.

Mit mehr als 1,9 Billionen US-Dollar, die an den MSCI Emerging Markets Index gekoppelt sind, werden Fonds, die den Index abbilden, rund 15 Milliarden US-Dollar bis September in A-Shares umschichten, um Abweichungen zu vermeiden. Dieser Zufluss wird bei einem Streubesitz von insgesamt 3,4 Billionen US-Dollar und einem täglichen Umsatz von 75 Mrd. US-Dollar die Märkte kaum bewegen. Dennoch zeigt diese Aufnahme durch MSCI, wie weit der Fortschritt bei den chinesischen Kapitalmarktreformen vorangekommen ist – vor allem bei der Internationalisierung des Yuan und dessen Wechselkursanbindung an den Rest der Welt.

Als internationaler Investor in China gilt es nun, den Stier bei den Hörnern zu packen: Gute Corporate Governance, starke Bilanzen, ein leicht zu verteidigender Wettbewerbsvorteil und der Respekt vor Minderheitsaktionären sind Kernprinzipien, wenn man in China investiert (wie eigentlich in jedem Markt). Trotz der Aufnahme bei MSCI hat sich aber nichts geändert, wenn man in chinesische Festlands-Unternehmen investiert: Grundlegend ist die Kenntnis der Geschäftsdetails, um deren Qualität und Fundamentaldaten zu bewerten, die sorgfältige Prüfung des Managements und die eingehende Berücksichtigung der Bewertungen, um sicherzustellen, dass man einen vernünftigen, fairen Preis bezahlt.

Etwas allgemeiner: Der A-Shares-Markt hat die breiteste Auswahl an chinesischen Festlandsunternehmen, welche auch Qualitätsunternehmen in einzigartigen Sektoren umfasst – wie etwa der traditionellen chinesischen Medizin. Diese Sektoren sind in den Auslandsmärkten nicht gängig und einige der Unternehmen haben das Potenzial nicht nur national, sondern auch weltweit Marktführer zu werden. Anerkanntermaßen ist bei A-Shares die Spreizung der möglichen Erträge deutlich höher als in anderen Märkten, und für anspruchsvolle Investoren kann dies die Ernte stattlicher potenzieller Gewinne bedeuten. Darüber hinaus war der A-Shares-Markt historisch weniger mit den globalen Aktien korreliert als H-Shares, was institutionellen Investoren Diversifikationsvorteile bietet.

Wir haben bislang in rund 30 A-Share-Unternehmen investiert, die sich ein starkes Standbein in ihren Industrien aufbauen konnten und internationale Managementpraktiken übernommen haben. Das mag als geringe Ausbeute erscheinen, aber wenn China die Verpflichtung zur Liberalisierung der Aktien- und Kapitalmärkte weiterführt, müssen Investoren nicht allzu lange darauf warten, dass die Qualität zunimmt und mehr investierbare Unternehmen auftauchen.“

Nicholas Yeo, Director and Head of Chinese and Hong Kong Equities, Aberdeen Standard Investments

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com