Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

BNY Mellon Investment Management Meldungen im Überblick (Artikel 61 bis 80 von 88)

Fünf Gründe für das Wachstumspotenzial in Schwellenländern

Die stark wachsende Arbeitsbevölkerung in den Schwellenländern beflügelt deren Produktivität; die Wachstumsaussichten in Staaten wie Indien oder Malaysia sind daher vielversprechend. Rob Marshall-Lee, Investmentleiter im Team für Schwellenländeraktien bei Newton, einer BNY Mellon Boutique, erläutert... 19.10.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon IM-Kommentar: Merkel erneut Kanzlerin – was nun?

Für die Experten von BNY Mellon Investment Management (IM) ist dieses Ergebnis alles andere als überraschend. Jedoch warnt Nick Clay, leitender Fondsmanager bei Newton Investment Management, einer Boutique von BNY Mellon IM: „Wir könnten uns vorstellen, dass die optimistischen Schlüsse, die die Märk... 24.09.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon Kommentar zum US-Labor Day

Paul Hatfield, Global Chief Investment Officer bei Alcentra (BNY Mellon IM), mit einem Kommentar zum anstehenden Labor Day und den heute erscheinenden US-Arbeitsmarktdaten für August. 01.09.2017 / » Weiterlesen

Die Schwellenländer: Opfer eines Handelskriegs oder Wachstumsmotor?

Das Schicksal der Schwellenländer ist nicht von der Entwicklung der Rohstoffmärkte oder der US-Wirtschaft abhängig, sagt Rob Marshall-Lee. Er erläutert, warum für Schwellenländeraktien Anlass zur Zuversicht besteht und diskutiert, welche Sektoren profitieren könnten. 19.06.2017 / » Weiterlesen

Die Wahlen in Großbritannien: Ist das Parlament arbeitsunfähig?

Die Premierministerin hat keine eindeutige Mehrheit im Parlament hinter sich. Was bedeutet dieses „Hung Parliament“ für die Handlungsfähigkeit der Regierung? Wie werden die Märkte auf dieses Wahlergebnis reagieren? Und was bedeutet es für die anstehenden EU-Austrittsverhandlungen? Die Experten der B... 09.06.2017 / » Weiterlesen

EM: Trade war victim or growth engine?

Emerging market fortunes are not intertwined with commodities or tied to the US, says Newton’s Rob Marshall-Lee. He outlines why there is scope to be positive on developing economies and what sectors could be beneficiaries of change. 15.05.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon: Macron ist neuer Präsident Frankreichs – und nun?

Die französischen Präsidentschaftswahlen sind entschieden: Emmanuel Macron hat das Rennen gemacht und wird der 25. Präsident der „Grande Nation“. Welche Auswirkungen wird das Votum der Franzosen auf Europa, die Märkte und den Fortbestand der EU haben? 08.05.2017 / » Weiterlesen

Die Renaissance von Value

"Value-Titel sind momentan so attraktiv bewertet wie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr. Deshalb halten wir den Zeitpunkt für günstig, das Augenmerk wieder verstärkt auf den Anlagestil Value zu richten", erklären die Experten Brian Ferguson und John Bailer (The Boston Company Asset Management, ein... 19.04.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon: Stabile, attraktive Erträge – niedriges Zinsrisiko

High-Yield-Anleihen – allen voran in US-Dollar – entwickelten sich nach dem Wahlsieg von Donald Trump sehr gut. Ulrich Gerhard, Portfolio Manager bei Insight, stellt mit dem bewährten Anlagekonzept im neu lancierten BMY Mellon Global Short-Dated High Yield Bond einen Ansatz vor, der in jedem Mark... 13.03.2017 / » Weiterlesen

Donald Trumps "First 100 Days": BNY Mellon Experten ziehen Zwischenbilanz

In den USA bleiben die Börsen gestern geschlossen: es war "President's Day", an dem die ehemaligen Präsidenten – allen voran George Washington – gefeiert werden. VIer Experten von BNY Mellon nehmen dies zum Anlass, die bisherige Amtszeit des aktuellen Präsidenten zu beurteilen und was noch in dieser... 23.02.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon: Nonsense and emotion driving equity markets

Defensive equities are showing good value again following a strong cyclical surge in the past six months, says Nick Clay, portfolio manager of the Newton Global Income strategy (BNY Mellon). 16.02.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon Boutique: Weshalb US-Dividendenaktien nach wie vor Anlagechancen bieten

Der US-Markt ist für seine Aktienrückkäufe und seine Ausschüttungen bekannt. John Bailer, Manager für US-Ertragsaktien, The Boston Company Asset Management (eine BNY Mellon Boutique) erläutert, womit ertragsorientierte Anleger im kommenden Jahr rechnen können. Seiner Meinung nach sprechen diverse Fa... 17.01.2017 / » Weiterlesen

BNY Mellon lanciert BNY Mellon Global Leaders Fund

BNY Mellon Investment Management, der mit einem verwalteten Vermögen von 1,7 Bio. USD grösste Multi-Boutique-Vermögensverwalter der Welt, hat heute die Markteinführung seines BNY Mellon Global Leaders Fund bekanntgegeben. Der vom Global-Equity-Spezialisten Walter Scott & Partners Limited, einer 100-... 08.12.2016 / » Weiterlesen

BNY Mellon über 2017: "Protektionismus und Gefahren"

Die Entwicklung der Finanzmärkte 2017 dürfte von politischer Unsicherheit und anhaltendem Protektionismus geprägt sein, so BNY Mellon Investment Management in seinem aktuellen Marktausblick "Markets 2017". 07.12.2016 / » Weiterlesen

Wie Anleger auf einen Anstieg der Anleihenrenditen reagieren sollten

Laut Paul Brain von Newton (BNY Mellon IM) werden sich eine Anpassung der Duration sowie eine Diversifikation unter Berücksichtigung von Staaten, deren Anleihenmärkte keine Einbußen erlitten haben, als entscheidend erweisen, falls die Haussephase dieser Anlageklasse zu Ende gehen sollte. 06.12.2016 / » Weiterlesen

BNY Mellon: Kommentar zum anstehenden Referendum in Italien

Raj Shant, Global Equities Manager von Newton (BNY Mellon), mit einem Kommentar zur anstehenden Abstimmung über das Italienische Referendum am kommenden Sonntag. 02.12.2016 / » Weiterlesen

Schwellenländer Unternehmensanleihen: Ruhepol in einer Welt der Unsicherheit?

Rodica Glavan, Portfolio Managerin bei Insight (BNY Mellon) sieht die Aussichten für Schwellenländer Unternehmensanleihen nach wie vor vielversprechend, weil sich die Fundamentaldaten weiterhin stabilisieren und die Anlageklasse gleichzeitig durch technische Faktoren gestützt wird. 15.11.2016 / » Weiterlesen

Lichtblick oder potenzielle Fallgrube: Welche Aktien lohnen sich?

Ist es zu spät, um noch in Aktien zu investieren – jetzt, da die Konjunkturerholung in ein spätzyklisches Stadium eingetreten ist? Nach Meinung von Nick Clay, Leiter Dividendenstrategie bei Newton, sollten sich Anleger auf Qualitätsaktien konzentrieren, deren Entwicklung nur geringfügig durch den K... 01.11.2016 / » Weiterlesen

EZB-Sitzung: Draghi könnte Änderungen für den Dezember signalisieren

Jon Day, Portfolio Manager im Fixed Income Team von Newton (BNY Mellon) mit einem Kommentar zur morgigen EZB-Sitzung: 19.10.2016 / » Weiterlesen

Ende der 35-jährigen Bond-Hausse?

Warum der Trend hin zu fiskalischem Stimulus das Ende der 35-jährigen Bond-Hausse einläuten dürfte, analysiert Paul Brain, Head of Fixed Income bei Newton (BNY Mellon). 03.10.2016 / » Weiterlesen
1 2 3 4 5
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com