Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schroders dominiert europaweiten Fondsabsatz

Im Geschäft mit grenzüberschreitend angebotenen Publikumsfonds hat die Fondsgesellschaft Schroders im vergangenen Jahr seine Wettbewerber hinter sich gelassen, so jüngste Zahlen des Londoner Analysehauses Feri Fund Market Information (Feri FMI). Research | 16.02.2005 11:25 Uhr

Nach jetzt veröffentlichten Zahlen des Londoner Analysehauses Feri Fund Market Information (Feri FMI) erzielte Schroders im Jahr 2004 mit Fonds, die parallel in mindestens fünf europäischen Ländern angeboten werden, einen geschätzten Nettoumsatz von 6,8 Milliarden Euro. Dieses Ergebnis beruht auch auf der ausgezeichneten Performance der Fonds: Zum Jahresende 2004 wurden rund 80 Prozent der in Luxemburg aufgelegten Schroders-Fonds im ersten oder zweiten Quartil der Micropal-Fondsdatenbank von Standard & Poor´s geführt.

„Immer mehr Investoren benötigen flexible Investment-Möglichkeiten, sowohl auf ihrem Heimatmarkt als auch international“, kommentiert Schroders Europachef Gavin Ralston. „Unsere Fähigkeit, Anlegern eine breite Palette von Produkten in allen Assetklassen anzubieten, ist einer der wichtigsten Faktoren für unser Umsatzwachstum. Zudem schätzen die Kunden unsere Unabhängigkeit und unsere ausschließliche Konzentration auf das Asset Management.“ Mit Blick nach vorne würden die Wachstumsaussichten durch eine Reihe von Trends in der Fondsbranche gefördert, so etwa durch die zunehmende Bedeutung des Drittvertriebs. Zudem biete die anhaltende Liberalisierung der Altersvorsorge-Märkte auf dem gesamten Kontinent für Schroders als europäisches Unternehmen hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

Auch in Deutschland ist Schroders mit seinen Fonds sehr erfolgreich. So kürte das deutsche Wirtschaftsmagazin „Capital“ Schroder Investment Management Anfang Februar zum „Auf-steiger des Jahres“. Im Rahmen des Geldanlage-Anbietertests „Top Fondsgesellschaft 2005“ prämierte „Capital“ zum dritten Mal die besten Investmenthäuser. Insgesamt 100 deutsche und internationale Gesellschaften wurden in Zusammenarbeit mit der Fondsratingagentur Feri Trust und der Unternehmensberatung Mummert Consulting untersucht. Der Test umfasste die Qualität und Anzahl der Fonds, die Kontinuität des Managements und die Güte des Kundenservice.

„2004 war unser bisher bestes Jahr in Deutschland und Österreich. Die Entwicklung in diesen regionalen Märkten spiegelt sich auch in den Ergebnissen von Feri FMI wider. Für 2005 erwarten wir erneut ein starkes Wachstum, das insbesondere aus der Zusammenarbeit mit unseren strategischen Partnern resultiert", erklärt Martin Theisinger, Sprecher der Geschäftsführung der Schroder Investment Management GmbH.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com