Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nur für professionelle & institutionelle Investoren

Die e-fundresearch.com Webinar-Plattform richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden, wie in Anhang II der „Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“ 2014/65/EU („MiFID“) definiert. Durch den Zugriff auf die e-fundresearch.com Webinar-Plattform erkennen Sie hiermit an, dass die Webinar-Plattform nur für Personen bestimmt ist, die als professionelle Kunden qualifiziert sind. Sie bestätigen auch, dass Sie über die erforderliche Erfahrung, das Wissen und die Expertise verfügen, um die Risiken von Finanzinstrumenten, auf die hier möglicherweise verwiesen wird, zu erfassen und Ihre eigenen Anlageentscheidungen zu treffen. Der Inhalt der e-fundresearch.com Webinar-Plattform darf nicht von Retail-Kunden (Investoren, die keine professionellen Kunden sind) eingesehen oder verwendet werden. Nicht professionelle Kunden werden daher aufgefordert, diese Website-Bereich zu verlassen. Mit Klick auf das Feld "Akzeptieren" bestätigen Sie, dass Sie ein professioneller Anleger im Sinne des Anhang II der „Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“ 2014/65/EU („MiFID“) sind.

Die Inflation und die Handlungsmöglichkeiten der Notenbanken: Wann ist der Siedepunkt erreicht?

Mittwoch, 20.10.2021, 10:00 Uhr

30 Min.

» weitere Informationen und Anmeldung

Benjamin Bente, Geschäftsführer der Vates Invest GmbH und Leiter Portfoliomanagement des Vates Parade Fonds

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, professionelle InvestorInnen am Mittwoch, den 20. Oktober um 10:00 Uhr zum e-fundresearch.com Online-Event "30 Minuten mit Vates Invest" einzuladen.

Die Inflation und die Handlungsmöglichkeiten der Notenbanken: Wann ist der Siedepunkt erreicht?

In den letzten 13 Jahren waren die Notenbanken in der Lage Rettungsaktionen jeglicher Art zu vollziehen, ohne dass sie dafür einen Preis haben zahlen müssen. Es gab eine Art Free Lunch. Aufgrund weltweit stark gestiegener Inflation ist es nun alles andere als selbstverständlich, dass Rettungstaten so glimpflich ablaufen und die Notenbanken sie wie bislang auch durchführen werden. In naher Zukunft könnten Rettungsaktionen somit sehr wohl mit einem Preisschild versehen sein und die Notenbanken müssten eine Art Kosten-Nutzen Abwägung treffen: Aktienmärkte retten oder Inflation bekämpfen? Entscheidungen dieser Art könnten womöglich zu ganz anderen Pfaden am Kapitalmarkt führen als man Sie sich bislang vorstellen kann.

Erfahren Sie am 20. Oktober mehr dazu: Jetzt kostenlos anmelden

Gerne stellt sich Herr Bente auch Ihren persönlichen Fragen, die Sie uns bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung oder aber auch jederzeit während des Live-Events an unseren Moderator Simon Weiler, Chefredakteur bei e-fundresearch.com, übermitteln können.

Sie haben Interesse, können den Live-Termin aber nicht wahrnehmen? 

Eine Anmeldung empfiehlt sich dennoch, da Sie im Nachgang an das Live-Webinar einen Link zur jederzeit abrufbaren Webinar-Aufzeichnung erhalten.

Über den Vortragenden:

Benjamin Bente ist Geschäftsführer der Vates Invest GmbH und Leiter Portfoliomanagement des Vates Parade Fonds. Er ist seit 1996 an den Kapitalmärkten aktiv. Der Diplom Kaufmann schloss sein Studium 2007 mit Prädikatsexamen an der Universität Mannheim ab. Berufserfahrungen sammelte er bei der UBS Deutschland, Frankfurt (Wealth Management) und der Bank Julius Bär, Frankfurt (Portfoliomanager). Ab 2009 forcierte er die Entwicklung der Vates Ampel und gründete 2011 die Vates Invest GmbH. Die erfolgreiche Umsetzung der Vates Ampel startete 2014 mit dem Vates Parade Fonds. Seit 2016 ist er zudem Mitglied des Investmentkomitee der FOCAM AG, Frankfurt.

Über Vates Invest

Die Vates Invest GmbH ist eine inhabergeführte Asset Management Boutique. Gegründet wurde die Gesellschaft 2011. Der Vates Parade Fonds verkörpert die Portfoliomanagementstrategie von Vates Invest und ist seit 2014 erfolgreich am Markt. Das Team besteht aus erfahrenen Partnern, die ihrerseits viele Jahre im Private Banking und im Portfoliomanagement aktiv waren. Die Erfahrung zweier tiefer Aktienbärenmärkte (2001 und 2008) war prägend für die Philosophie von Vates. Unser Spezialgebiet sind börsentägliche quantitative Analysen des monetären, konjunkturellen und sentimenttechnischen Umfelds. Das Kernziel ist es, langfristig positive attraktive Rendite zu erzielen und zugleich die Anleger vor großen Verlusten in Bärenmärkten zu schützen.

» weitere Informationen und Anmeldung

Impact Investing: Die dritte Dimension

Immer mehr Investoren möchten ihr Geld so anlegen, dass ihre Anlagen nicht nur eine auskömmliche Rendite abwerfen, sondern auch positive Auswirkungen auf die Umwelt oder die Gesellschaft haben. Impact Investing – auf Deutsch: wirkungsorientiertes Investieren – bietet dafür eine Lösung. Als wachstumsstarke und bedeutende Anlageklasse trägt Impact Investing zu einer nachhaltigeren Zukunft bei und trifft damit den Zeitgeist.

» Weiterlesen

Umsatzbeteiligungen bei Hedgefonds

Der von FERI verwaltete Ferrum Fund Future Stars bietet professionellen Anlegern eine Möglichkeit, an Wachstum und Umsatzstärke der Hedgefondsindustrie zu partizipieren. Der Fonds investiert in die Hedgefonds aufstrebender Portfoliomanager weltweit. Gleichzeitig lässt er sich an den Umsätzen beteiligen, die diese Hedgefonds über die Vereinnahmung von Gebühren erwirtschaften. Somit können Investoren gleichzeitig an den Anlagestrategien talentierter Portfoliomanager und an deren Erfolg in der Hedgefondsbranche teilhaben.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 42/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Der Quant-Zyklus

Faktoren am Aktienmarkt folgen ihrem eigenen stimmungsgetriebenen Zyklus, der nicht mit traditionellen Indikatoren für den Konjunkturzyklus erklärt werden kann. Das impliziert, dass Faktorprämien ein verhaltensbedingtes Phänomen sind und keine Belohnung für makroökonomische Risiken.

» Weiterlesen

AXA IM Stratege Iggo: Keine Stagflation zu erwarten

Ab einem gewissen Punkt könnte eine höhere Inflationsrate eine Straffung der Geldpolitik auslösen, die über das hinausgeht, was aktuell an den Märkten eingepreist ist. Die Folgen wären ein Anstieg der realen Renditen und Risikoprämien sowie sinkende Wachstumserwartungen. Ob es dazu kommt, hängt davon ab, wie schnell die Weltwirtschaft ihre Probleme auf der Angebotsseite löst. Anhaltendes Wachstum und eine niedrigere Inflation im kommenden Jahr sind aber deutlich wahrscheinlicher als Stagflation.

» Weiterlesen

Der Klimawandel: Neubewertung des Risikos von Waldbränden

Die Waldbrandsaison 2020 in den USA zählte zu den schlimmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. In Kalifornien brannte eine Fläche von rund 1,6 Millionen Hektar – eine Verdoppelung des letzten Rekords aus dem Jahr 2018. (1) In der Tat war Nordamerika während des pandemiebedingten Lockdowns die einzige Region weltweit, in der die Luftverschmutzung anstieg. Verantwortlich dafür war fast ausschließlich der bei diesen Bränden freigesetzte Rauch.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com