Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Lipper Fund Awards Austria 2009

Im Rahmen der Verleihung der Lipper Fund Awards in Wien wurden insgesamt 35 Auszeichnungen für einzelne Fonds und acht Preise für die besten Fondsgesellschaften - die begehrten Group Awards - verliehen. Alle Gewinner 2009 im Überblick. Funds | 12.02.2009 04:46 Uhr

Das Palais Auersperg in Wien war am 10. Februar 2009 Schauplatz der Verleihung der Lipper Fund Awards Austria 2009. Bereits zum vierten Mal ist die Auszeichnung der besten Fonds und Fondsgesellschaften in Österreich Teil der globalen Veranstaltungsreihe in insgesamt 21 Ländern weltweit, die am 28. April in Toronto ihren Abschluss finden wird.

Detlef Glow, Head of Central, North and Eastern European Research bei Lipper begrüßte die mehr als 200 geladenen Gäste und führte durch einen stimmungsvollen Abend. Geraldine Rabl, Head of Reuters Austria begrüßte im Namen des Thomson Reuters Konzerns.


Albert Reiter, Geschäftsführer von e-fundresearch.com, beleuchtete in seiner Präsentation aktuelle Trends in der Asset Management Industrie und unterstrich die Bedeutung der Fokussierung auf aktive Alpha-Strategien oder passive Beta-Strategien seitens der Fondsgesellschaften. Weiters wurde auf die steigende Bedeutung der Markt- und Produkttransparenz sowie auf den weiterhin steigenden Informationsbedarf der Investoren verwiesen, den e-fundresearch.com u. a. mit Analysen, Studien und mittlerweile knapp 12.000 Artikeln im Archiv abdeckt.
e-fundresearch.com begleitete bereits zum vierten Mal die Lipper Fund Award Verleihung in Österreich als Medienpartner. Szezana Jovic, Geschäftsführerin des 4profit Verlags, begrüßte die Gäste im Namen des neuen Medienpartners geld magazin.

Gabriel Burstein, Head of Funds Research bei Lipper in New York präsentierte einen Rückblick auf die Entwicklung der Fondsmärkte im letzten Jahr und stellte neue Dienstleistungen von Lipper vor. Gemeinsam mit Geraldine Rabl überreichten sie die Awards an die Sieger.

Die Gewinner der Group-Awards

Die Lipper Fund Awards für Fondsgesellschaften werden jeweils in zwei unterschiedlichen Kategorien vergeben - einerseits für große Fondsgesellschaften und andererseits für kleine Fondsgesellschaften. Entscheidend dafür ist die Höhe des in Europa verwalteten Vermögens, wobei Unternehmen mit mehr als USD 8,5 Mrd. als große Fondsgesellschaften eingestuft werden.

Einen Group Award kann eine Fondsgesellschaft nur dann gewinnen, wenn sie mindestens fünf Aktienfonds, fünf Anleihenfonds oder drei gemischte Fonds verwaltet. Bewertet werden alle von ihnen verwalteten und in Österreich zum Vertrieb zugelassenen Fonds. Die Gewinner erzielen das beste durchschnittliche perzentile Ergebnis beim "consistent return".

Group Award Overall (Large): Swisscanto
Group Award Overall (Small): Banque de Luxembourg
Group Award Equity (Large): Deutsche Bank
Group Award Equity (Small): Seligman
Group Award Bond (Large): Swisscanto
Group Award Bond (Small): Kathrein & Co.
Group Award Mixed (Large): Allianz Global Investors
Group Award Mixed (Small): Banque de Luxembourg

Bernhard Engl, Stiftungsmanager und Leiter Vertrieb Deutschland bei der Swisscanto Fondsleitung AG über die Lipper Fund Awards: "Diese Auszeichnungen bestätigen unsere Philosophie und unterstreichen den Erfolg unserer Fondsprodukte. Diese Awards sind besonders mit dem Hintergrund des schwierigen und turbulenten Finanzjahres 2008 nicht hoch genug zu bewerten. Sie zeigen, dass wir ein kontinuierlich verlässlicher Partner sind und für unsere Kunden ein qualitativ hochwertiges Fondsmanagement bereitstellen. Die zwei Gruppenawards und vier ersten Plätzen bei den Investmentfonds bedeuten für uns Motivation und Verpflichtung zugleich, um auch künftig erfolgreich auf dem österreichischen Markt zu agieren."

Die diesjährigen „Lipper Fund Awards Austria 2009“ brachten der der renommierten Wiener Privatbank Kathrein & Co wieder ausgezeichnete drei Prämierungen. Der Rentenfonds „Kathrein Euro Bond“, der seit 1999 von Fondsmanager Harald Besser gemanagt wird, gewann in den Kategorien „Beste Fondsgesellschaft über 3 Jahre“ und  „Beste Fondsgesellschaft über 5 Jahre“. Mit dem besonders attraktiven Gruppensieg der großen Fondsgesellschaften, der einen Fondsanbieter für ein überdurchschnittlich erfolgreiches Management seiner Fonds auszeichnet, wurde Kathrein & Co. schon zum zweiten Mal im Bereich „Bond Small“  bedacht.

Die Awards für die besten Fonds

Zusätzlich zu den Gruppen Awards wurden 35 Awards für jene Fonds vergeben, die sich in den wichtigsten Lipper Anlagekategorien an die Spitze der Rankings über drei, fünf und zehn Jahre setzen konnten. Weiters wurden Zertifikate für die besten Fonds in weiteren Anlagekategorien vergeben.

Anleihenfonds

Convertibles Europe: Convertinvest European Convert & Bond Fund
Convertibles Global: Apollo Euro Convertible Bond Fund
Emerging Markets Europe: KBC Bonds Central Europe
Emerging Markets Global: ING (L) Renta Fund Emerging Mkts Debt (LC)
Euro: INVESCO Euro Rentenfonds
Euro - Corporates: Parvest (Euro) Bond Premium
Euro - High Yield: Threadneedle European High Yield Bond
Euro - Inflation Linked: Raiffeisen-Inflationsschutz-Fonds
Euro - Medium Term: Pioneer Investments Euro Medium Renten
Euro - Short Term: 3 Banken Short Term Eurobond-Mix
Europe: 3 Banken Europa Bond-Mix
Europe - High Yield: M&G European High Yield Bond
Eurozone: Kathrein Euro Bond
Global: Thames River Global Bond
Global - Euro Hedged: Robeco Lux-o-Rente
US Dollar: Coutts Equator US Sovereign Bond Idx Prgm Series
US Dollar - High Yield: Coutts Equator USD High Yield Bond Prgm

„Wir sind stolz auf die Auszeichnung unserer M&G Fonds und die Anerkennung unserer Leistungen durch Lipper“, sagt Karola Gröger, Vertriebsdirektorin für Österreich bei M&G. „Wir freuen uns besonders darüber, dass Tom Dobell gerade in den heutigen turbulenten Zeiten seine exzellente Portfolio Management Expertise erneut unter Beweis stellen konnte. Genauso möchten wir Stefan Isaacs gratulieren, der die Leitung des M&G European High Yield Bond Fund im Herbst 2007 übernommen hat, und den Fonds trotz der schwierigen Marktlage im Hochzins-Unternehmenssegment erfolgreich gemanagt hat.“

Aktienfonds

Asia Pacific: Volksbank-Pacific-Invest
Austria: Meinl Equity Austria
Emerging Markets Europe: Deka-ConvergenceAktien
Emerging Markets Global: Schroder ISF BRIC
Europe: Invesco Pan European Structured Equity
Europe Small and Mid Caps: Threadneedle Pan European Smaller Companies
Eurozone: LuxTopic - Aktien Europa
Global: FvS Aktien Global
Japan: SGAM AI Equisys Fund Japan
North America: World Express Fds I US Equities
Sector Banks / Other Financials: Fidelity Funds - Global Financial Services
Sector Pharmaceuticals and Health Care: ESPA STOCK PHARMA
Sector Real Estate Holdings Europe: AXA WF Aedificandi

„Über diese hochkarätige Auszeichnung freuen wir uns sehr. Vor allem, weil der Fonds ausschließlich auf der Basis von quantitativen Kriterien ausgewählt wurde“, kommentiert Kevin Mathews, der den F&C European High Yield Bond gemeinsam mit Andrew Lake managt. „Der Lipper Fund Award ist eine Anerkennung für unseren Investmentprozess, mit dem wir die Einzeltitel für das Portfolio screenen.”

Belgrave Capital Management Ltd., der Investmentmanager der Vitruvius Sicav ist erfreut über die folgende Ankündigung: Der Vitruvius-Growth-Fonds hat in Wien von Lipper Österreich den Preis als bester Fonds in Österreich im Bereich Aktien Informationstechnologie über drei Jahre erhalten.

Gemischte Fonds

Asset EUR Aggressive - Global: LGT Strategy 5 Years
Asset EUR Balanced - Global: Oppenheim Spezial III
Asset EUR Conservative - Europe: Zuerich Kosmos Invest
Asset EUR Conservative - Global: A2A DEFENSIV
Asset EUR Flexible - Global: Multi Invest Spezial OP

Detlef Glow, Lipper’s Head of Central, North and Eastern Europe Research, gratulierte den Gewinnern der Lipper Fund Awards 2009 für die Erzielung von konsistenten und guten Performancezahlen innerhalb der Peer-Group. Glow betonte dass der Fokus der Lipper Fund Awards auf die Auszeichnung von konsistent erfolgreichen Fonds und Fondsgesellschaften liegt. 

Lipper Fund Awards in 21 Ländern weltweit

Die Verleihung der Awards in der Schweiz war der Auftakt einer Reihe von insgesamt 21 Veranstaltungen weltweit. Die Liste der Gewinner ist auch auf folgender Website abrufbar: http://awards.lipperweb.com/austria.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com