Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ESG-INVESTING NEWSÜBERBLICK Die neuesten Expertenbeiträge, Studien & Interviews aus der Welt der Nachhaltigkeits-Investments

ESG-Investing Updates direkt in Ihr Postfach

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

e-fundresearch.com NewsCenter

Kathrein Privatbank launcht neuen Markenauftritt

Mit dem Anspruch, ihren Kunden das persönlichste Private Banking, sowie auch das persönlichste institutionelle Asset Management zu bieten, launcht die Kathrein Privatbank diese Tage ihren neuen Markenauftritt. Neben der neuen visuellen Identität gilt dem stetigen Ausbau der (digitalen) Services und der Neustrukturierung des Produktangebots die höchste Aufmerksamkeit. Das Rebranding wurde gemeinsam mit dem in New York ansässigen Designbüro &Walsh und der Wiener Kreativagentur Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) in einem mehrmonatigen Prozess erarbeitet.

» Weiterlesen

Gesamtjahresergebnisse des Gesundheitssektors unter der Lupe

Die Mehrzahl der im MSCI World Healthcare-Index zusammengefassten Unternehmen hat mittlerweile ihre Geschäftsergebnisse für das Kalenderjahr 2020 veröffentlicht. Ca. 60% der Unternehmen konnten dabei sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen. Dabei ergaben sich aber deutliche Unterschiede zwischen den 10 verschiedenen Subindustrien des Gesundheitssektors.

» Weiterlesen

DPAM-Stratege: Erst die Arbeitsdebatte, dann die Inflationsdebatte

Viele Studenten legen im Juni eine Reihe von Prüfungen ab. Wenn Sie Wirtschaftsfragen zum Verhalten der Anleihenmärkte in jenem Moment stellen würden, in dem die Kerninflation in den USA 5 % erreicht, würden wohl nur wenige antworten, dass die Kurse von US-Treasuries stark anziehen und 10-jährige Renditen etwa 10 Basispunkte verlieren würden. Was geht hier vor? Einige Marktstrategen verweisen auf das technische Schließen von Short-Positionen, obwohl dies naturgemäß kurzfristig ist. Andere verweisen auf die kontinuierliche Umschichtung von Pensionsfonds in US-Treasuries, da die meisten ein Deckungsniveau von nahezu 100 % erreicht haben. Das Rebalancing verliert jedoch an Intensität. Eine wachsende Zahl von Marktteilnehmern ist sich allmählich darüber einig, dass der Inflationsschub in den USA vorübergehend ist. Dies bedeutet, dass wir anderen sensiblen Indikatoren Aufmerksamkeit schenken sollten, wie der Erholung des Arbeitsmarktes. Die Debatte sollte sich auf die Art der Erholung am US-Arbeitsmarkt und ihre Auswirkungen auf die US-Renditen verlagern.

» Weiterlesen

Die vierte industrielle Revolution: Erneuerbar, elektrisch, digital

„Wir treten nun in ein Jahrzehnt des transformativen Wandels ein. Der Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft beschleunigt sich zusehends. In unseren Augen ist die Dekarbonisierung ein generationenübergreifender Investitionstrend, der tiefgreifende Auswirkungen auf fast alle Wirtschaftsbereiche haben wird“, analysiert Hamish Chamberlayne, Portfolio Manager und Head of Global Sustainable Equities bei Janus Henderson Investors.

» Weiterlesen

Aktuelle Peronalmeldungen » Alle anzeigen
Eva Miklasova, Head of ETF Business Austria & CEE, Invesco
Invesco

Invesco holt Vertriebsexpertin für Österreich und CEE an Bord

Eva Miklasova, CFA, verstärkt das Vertriebsteam von Invesco für die Region Österreich und Mittel- und Osteuropa (CEE) mit Wirkung vom 1. Juni 2021. Als Head of ETF Business Austria & CEE wird sie den Ausbau der ETF-Präsenz von Invesco in Österreich und der gesamten CEE-Region federführend vorantreiben, als Country Lead für Tschechien und die Slowakei aber auch für den Vertrieb der aktiven Strategien des Unternehmens in diesen Ländern verantwortlich sein. Sie berichtet an Markus Poscher, CFA, Head of Austria & CEE Distribution.

14.06.2021 15:49 Uhr / » Weiterlesen

Thomas Leicher, Leiter des Institutionellen Vertriebs der Deka
DekaBank

Thomas Leicher wird Leiter des Institutionellen Vertriebs der Deka

Thomas Leicher (52) übernimmt spätestens zum 1. Januar 2022 die Leitung des Bereichs Vertrieb Institutionelle Kunden der Deka-Gruppe. Er wird an den Vertriebsvorstand Torsten Knapmeyer berichten. Leicher kommt von der Landesbank Hessen-Thüringen, wo er seit 2012 den Bereich Capital Markets leitet. In dieser Rolle ist er bislang verantwortlich für alle Kapitalmarktaktivitäten der Helaba im Handel, Vertrieb und im Primärmarktgeschäft und hat Kunden- und Kreditverantwortung für alle institutionellen Kunden der Helaba-Gruppe inklusive der Helaba Invest. Zuvor leitete er zweieinhalb Jahre den Bereich Client Business Distribution im Kapitalmarktgeschäft der Landesbank Berlin und war 18 Jahre in verantwortlichen Management-Positionen im Institutionellen Kunden- und Kapitalmarktgeschäft der WestLB. Leicher ist gebürtiger Kölner, ausgebildeter Bankkaufmann und Betriebswirt.

14.06.2021 14:28 Uhr / » Weiterlesen

Virginie Maisonneuve, Global CIO Equity bei Allianz Global Investors, Deborah Zurkow, Global Head of Investments bei Allianz Global Investors
Allianz Global Investors

AllianzGI ernennt neue Leiterin für die globale Aktienplattform

Virginie Maisonneuve wird Global CIO Equity bei Allianz Global Investors (AllianzGI). Als neue Leiterin der globalen Aktienplattform des Unternehmens wird sie von London aus agieren und an Deborah Zurkow, Global Head of Investments, berichten. Sie stößt bereits im Juni 2021 zu AllianzGI und tritt die Nachfolge von Steve Berexa an, der Ende 2021 in den Ruhestand gehen wird.

11.06.2021 10:35 Uhr / » Weiterlesen

Andreas Köster, Chief Investment Officer, Leitung des Segments Portfoliomanagement von Union Investment
Union Investment

Andreas Köster wird neuer Leiter des Portfoliomanagements von Union Investment

Andreas Köster übernimmt ab 1. September 2021 als Chief Investment Officer die Leitung des Segments Portfoliomanagement von Union Investment. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Frank Engels an, der Union Investment zum 30. September 2021 verlässt. „Wir freuen uns, dass wir mit Andreas Köster einen international erfahrenen und hoch anerkannten Fachmann gewinnen konnten, der seine umfassende Expertise in die erfolgreiche Investmentplattform unseres Hauses einbringen wird“, so Jens Wilhelm, verantwortlicher Vorstand von Union Investment für das Portfoliomanagement und Immobiliengeschäft. Köster leitet künftig das Fondsmanagementteam mit 300 Mitarbeitern und verantwortet die Strategie für ein Anlagevolumen von rund 306 Mrd. Euro.

02.06.2021 06:41 Uhr / » Weiterlesen

Frank Engels stößt von Union Investment zur DWS
DWS

Frank Engels verstärkt Investmentplattform der DWS

Die DWS verstärkt weiter die Expertise ihrer Investmentplattform. Am 1. Oktober 2021 wird Frank Engels Global Head of Fixed Income bei der DWS. Engels kommt von Union Investment, bei der er seit Januar 2018 das Portfoliomanagement mit ca. 300 Mitarbeitern und über EUR 300 Milliarden verwaltetem Vermögen (AuM) sowie den Bereich Multi Asset geleitet hat. Engels war zudem Vorsitzender des „Union Investment Committee“.

01.06.2021 14:34 Uhr / » Weiterlesen

Greg Hirt, Global CIO Multi Asset & Deborah Zurkow, Global Head of Investments bei AllianzGI
Allianz Global Investors

Neuer Global CIO Multi Asset bei Allianz Global Investors

Gregor Hirt wird der neue Global Chief Investment Officer (CIO) für den Bereich Multi Asset bei Allianz Global Investors (AllianzGI). Er wird ab 1. Juli 2021 von Frankfurt aus in enger Abstimmung mit den Multi-Asset-Experten in Europa, Asien und den USA das Multi-Asset-Geschäft strategisch weiterentwickeln, insbesondere die von Kunden stark nachgefragten Risikomanagement-Strategien wie auch Multi-Asset-Angebote unter Einbeziehung von Liquid Alternatives. Gregor ('Greg') Hirt berichtet in dieser Funktion an Deborah Zurkow, Global Head of Investments bei AllianzGI.

19.05.2021 11:30 Uhr / » Weiterlesen

Guido Hansmeyer, Head of Wholesale und Head of Third Party Business, Berenberg
Berenberg

Berenberg stellt Head of Wholesale und Head of Third Party Business ein

Das Wealth & Asset Management von Berenberg stellt zum 1.7.2021 Guido Hansmeyer als neuen Head of Wholesale und Head of Third Party Business ein. Hansmeyer kommt von Invesco Asset Management, wo er zuletzt als Head of Asset Allocation Clients Germany tätig war. Er wird aus Frankfurt heraus tätig sein und direkt an Klaus Naeve, Co-Head Asset & Wealth Management und Head of Sales, berichten.

15.05.2021 10:46 Uhr / » Weiterlesen

« 1 2 3 4 5 6 ... 29 30

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com