Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Meistgelesen
1

Chefvolkswirt: Ausstieg aus dem Zinsanhebungszyklus ohne Rezession immer unwahrscheinlicher.

09.08.2022 / » Weiterlesen
2

Analyse: Kein Ende des Bärenmarkts in Sicht

09.08.2022 / » Weiterlesen
3

Regulatory Corner | PRIIPs – das Ende einer unendlichen Geschichte?

09.08.2022 / » Weiterlesen
4

Nachhaltigkeitspräferenzen: Wie MiFID II die Finanzberatung um verändert

09.08.2022 / » Weiterlesen
5

Die SDGs gehen in die zweite Halbzeit: Bei vielen Zielen müssen wir besser werden

09.08.2022 / » Weiterlesen
6

C-QUADRAT mit historischem Höchststand an Assets under Management

05.08.2022 / » Weiterlesen
1

C-QUADRAT mit historischem Höchststand an Assets under Management

05.08.2022 / » Weiterlesen
2

Chefvolkswirt: Ausstieg aus dem Zinsanhebungszyklus ohne Rezession immer unwahrscheinlicher.

09.08.2022 / » Weiterlesen
3

Analyse: Kein Ende des Bärenmarkts in Sicht

09.08.2022 / » Weiterlesen
4

DJE-Stratege Breintner: Sommerfrische an den Börsen

05.08.2022 / » Weiterlesen
5

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Keine Kehrtwende der Notenbanken in Sicht

09.08.2022 / » Weiterlesen
6

CIO Weekly | Die Ukraine und der Weg zur Deglobalisierung

04.08.2022 / » Weiterlesen
1

C-QUADRAT mit historischem Höchststand an Assets under Management

05.08.2022 / » Weiterlesen
2

Nachgefragt | Nachhaltigkeitspräferenzen: Game-Changer oder unnötige Bürokratie?

02.08.2022 / » Weiterlesen
3

Exklusiv-Interview: Weilburg Family Office startet ganzheitliches Private Equity Modul

29.07.2022 / » Weiterlesen
4

Zwei Fondsselektorinnen im Interview: Auf diese Faktoren kommt es an

12.07.2022 / » Weiterlesen
5

bAV-Award Verleihung 2022: die Sieger - inkl. Fotogalerie

08.07.2022 / » Weiterlesen
6

Chefvolkswirt: Ausstieg aus dem Zinsanhebungszyklus ohne Rezession immer unwahrscheinlicher.

09.08.2022 / » Weiterlesen

e-fundresearch.com NewsCenter

AXA IM Stratege Iggo: Wir müssen mehr Wert auf das ‚S‘ in ESG legen

Die Einkommensungleichheit wird durch einen starken Anstieg der Lebenshaltungskosten verschärft und das hat politische Folgen. In Großbritannien hat die Zahl der durch Streiks verlorenen Arbeitstage stark zugenommen, da die Arbeitnehmer höhere Löhne fordern. Drastischer war es in Sri Lanka: Dort wurde die Regierung durch Proteste der Bevölkerung gegen die gestiegenen Lebensmittel- und Energiepreise gestürzt. Lesen Sie den Kommentar von Chris Iggo, CIO Core Investments bei AXA Investment Managers, zur aktuellen Entwicklung der Finanzmärkte.

» Weiterlesen

UBS-AM Experte Shi: „China auf Erholungskurs - Branchenführer im Anlegerfokus"

Nach dem Ausverkauf und der negativen Kursentwicklung an Chinas Börsen in den letzten 16 Monaten hat sich das Land mit der Aufhebung des Lockdowns in Shanghai wieder stark erholt. Im Vergleich zu den USA und Europa, die mit Inflationsdruck und Rezessions-Angst kämpfen, scheint China plötzlich in einer besseren Verfassung zu sein. Könnte dies ein guter Zeitpunkt für Anleger sein, wieder in chinesische Aktien zu investieren? Bin Shi, Aktienexperte bei UBS Asset Management, bejaht und sieht gute Chancen bei Unternehmen mit soliden Fundamentaldaten.

» Weiterlesen

BB BIOTECH AG: Erste Anzeichen für vermehrte M&A-Aktivität aufgrund attraktiver Bewertungen

Das 2. Quartal war geprägt von einem schwierigen makroökonomischen Umfeld und insbesondere einer auf hohem Niveau verharrenden Inflation. Die bereits zu Jahresbeginn eingesetzte Korrektur an den breiten Märkten setzte sich fort. Biotechtitel, gemessen am Nasdaq Biotech Index, wiesen einen Verlust von 9.8% in USD aus. Im Juni sind erste Anzeichen für eine Belebung der M&A-Aktivitäten sichtbar, die der Sektorperformance zum Quartalsende Auftrieb gaben. Dies kann als Indiz gewertet werden, dass der Ausverkauf an den öffentlichen Märkten überzogen war und der Biotechsektor gegenwärtig unterbewertet ist. Die BB Biotech-Aktie beendete das 2. Quartal mit einer Gesamtrendite von -12.5% in CHF und -10.9% in EUR. Das Portfolio wies eine Performance von -8.6% in CHF, -6.7% in EUR und -11.7% in USD aus. Der Nettoverlust im 2. Quartal 2022 belief sich auf CHF 233 Mio. gegenüber einem Nettogewinn von CHF 129 Mio. im gleichen Vorjahreszeitraum. Ungeachtet der deutlich abgekühlten Stimmung an den Märkten vermeldeten die Portfoliounternehmen zahlreiche wichtige Entwicklungsmeilensteine, darunter auch klinische Studienergebnisse zu Late-Stage-Produkten.

» Weiterlesen

EZB-Instrumentarium: Zum Schutz des Euro und seiner Länder

Der Euro wurde am 1. Januar 1999 als die neue gemeinsame Währung von 11 Ländern eingeführt. Zunächst als elektronische Währung, und drei Jahre später wurden die Euro-Banknoten und -Münzen eingeführt. Die heute bekannten Kryptowährungen sind demnach nicht die ersten digitalen Währungen. Die Geburt des Euro war ein Symbol der europäischen Integration, ein Prozess, der dem Kontinent Frieden, Freiheit und Wohlstand brachte.

» Weiterlesen

William Blair IM Experten: Weitere US-Zinserhöhungen als Gift für Schwellenländer-Anleihen?

Wie bereits in früheren Beiträgen erwähnt, gibt es eine Reihe von Befürchtungen, die die zukünftigen Renditen von Staatsanleihen der Schwellenländer inmitten von Zinserhöhungen durch die US-Notenbank (Fed) in Frage stellen. Nachdem wir zwei dieser Befürchtungen untersucht haben - die Möglichkeit, dass die Anfälligkeit von Schwellenländeranleihen für steigende Zinssätze die Performance beeinträchtigen könnte, und die Möglichkeit, dass sich die Spreads von Schwellenländeranleihen ausweiten könnten, wenn Zinserhöhungen das globale Wachstum beeinträchtigen - gehen wir nun auf drei weitere Befürchtungen ein.

» Weiterlesen

US-Anleiherenditen steigen auf den höchsten Stand seit 2011

Die Renditen 10-jähriger US-Staatsanleihen befinden sich aktuell auf dem höchsten Stand seit April 2011. Damit erzielen Anleiheinvestoren höhere Erträge, zumindest nominal gesehen. Die realen Renditen sind allerdings immer noch nicht sehr attraktiv: So bleibt die Inflation einstweilen über den Erwartungen – der US-Verbraucherpreisindex lag zuletzt bei 8,6%. Und so stehen auch die Zentralbanken weiterhin unter Druck, die Zinsen schneller anzuheben.

» Weiterlesen

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Keine Kehrtwende der Notenbanken in Sicht

Mehr als 70 Notenbanken weltweit haben heuer bereits einen „großen“ Zinsschritt im Ausmaß von mindestens 0,5 % gesetzt. Als jüngstes Beispiel reiht sich die Bank of England in den globalen Tenor ein, dass die Inflationsbekämpfung aktuell das prioritäre Ziel der Geldpolitik ist. Das sollte nicht weiter überraschen angesichts von Inflationsraten, die weit über den Zielwerten liegen und einer Konjunktur, die sich relativ gut hält. Vor allem die Arbeitsmärkte, die für die Notenbanken besonders relevant sind, präsentieren sich bombenfest. Sollte die Konjunktur stärker einbrechen, werden die Notenbanken rasch zurückrudern und Wirtschaft sowie Finanzmärkte wieder mit billigem Geld stützen. Diese Schlussfolgerung war eine der Triebfedern der jüngsten Erholung an den Aktienmärkten. Immerhin werden für 2023 bereits wieder die ersten Zinssenkungen gepreist.

» Weiterlesen

Credit Suisse-Fondsmanager Giró: Investitionen in Qualitätswachstumsaktien

Innovative und hochprofitable Unternehmen haben in den letzten 30 Jahren Renditen für ihre Aktionäre erwirtschaftet. Diese Qualitätswachstumsaktien werden aufgrund ihrer geringen Verfügbarkeit in der Regel mit einem Aufschlag gehandelt. Allerdings haben sie im Rahmen der deutlichen Marktkorrektur, die durch die Politik der Zentralbanken sowie steigende Energiepreise und die Inflation verursacht wurde, jüngst nachgegeben. Dennoch lohnt sich laut Julio Giró, Fondsmanager bei der Credit Suisse, ein Blick auf Qualitätswachstumsaktien. Denn im Allgemeinen zeigen sich diese Unternehmen robust und bieten im Laufe der Zeit stetiges Ertragswachstum und stabile Renditen.

» Weiterlesen

Aktuelle Personalmeldungen » Alle anzeigen
Florian Barber, Leiter Vertrieb für die DJE Kapital AG
Funds

e-fundresearch.com Vertriebsprofi des Monats: Florian Barber

Lernen Sie mit e-fundresearch.com Monat für Monat die erfolgreichsten Fondsvertriebsprofis der DACH-Region auf erfrischend ungewöhnliche Art und Weise kennen: Florian Barber, Leiter Vertrieb bei der DJE Kapital AG, ist e-fundresearch.com Asset Management Vertriebsprofi des Monats Juli. Im Interview & Wordrap gibt Barber exklusive Einblicke in seinen beruflichen Alltag, Werdegang und die seiner Meinung nach wichtigsten Erfolgsfaktoren im Fondsvertrieb.

19.07.2022 13:32 Uhr / » Weiterlesen

Zoltan Schaumburger, Portfoliomanager bei der Vermögensmanagement EuroSwitch! GmbH
Managers

e-fundresearch.com Fondsselektor des Monats: Zoltan Schaumburger

Lernen Sie mit e-fundresearch.com Monat für Monat die erfolgreichsten Fondsselektor:innen der DACH-Region auf erfrischend außergewöhnliche Art und Weise kennen: Zoltan Schaumburger, Portfoliomanager bei der Vermögensmanagement EuroSwitch! GmbH, ist e-fundresearch.com Fondsselektor des Monats Juni. Im Interview & Wordrap gibt der Dachfondsmanager Einblicke in seinen Werdegang & Selektionsansatz und verrät, in welchen Bereichen Zielfondsanbieter noch Aufholbedarf haben.

28.06.2022 12:00 Uhr / » Weiterlesen

Ali Dibadj neuer Chief Executive Officer bei Janus Handerson
Janus Henderson Investors

Ali Dibadj wird neuer CEO von Janus Henderson

Die Janus Henderson Group gibt bekannt, dass Ali Dibadj dem Unternehmen als Chief Executive Officer beigetreten ist. Er tritt die Nachfolge von Chief Financial Officer Roger Thompson an, der vom 1. April 2022 bis zum 20. Juni 2022 als Interims-CEO tätig war. Thompson wird seine Rolle als Chief Financial Officer weiter wahrnehmen. Darüber hinaus wurde Dibadj in das Board of Directors des Unternehmens berufen.

21.06.2022 13:00 Uhr / » Weiterlesen

« 1 2 3 4 5 6 ... 752 753