Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Meistgelesen
1

Weltfondstag: Warum ausgerechnet am 19. April?

19.04.2020 / » Weiterlesen
2

Gröschls Mittwochskommentar: 15/2021

14.04.2021 / » Weiterlesen
3

Exklusiv: Das Weilburg Family Office im Portrait

26.02.2020 / » Weiterlesen
4

Dirk Tödte verstärkt Eastspring

23.10.2019 / » Weiterlesen
5

Highlights des Kathrein Expertenforums 2017 (inkl. Fotogalerie)

27.11.2017 / » Weiterlesen
6

Ex-Amundi-Dachfondsmanagerin Cova mit neuem Arbeitgeber

11.11.2019 / » Weiterlesen
1

Christian Ramberger wechselt zu MERITO

08.04.2021 / » Weiterlesen
2

Weltfondstag: Warum ausgerechnet am 19. April?

19.04.2020 / » Weiterlesen
3

Gröschls Mittwochskommentar: 15/2021

14.04.2021 / » Weiterlesen
4

Zehn provokante Thesen für 2020

04.12.2019 / » Weiterlesen
5

Österreichischer Verband Financial Planners ernennt neues Vorstandsmitglied

24.02.2021 / » Weiterlesen
6

"VEGN ETF": Erste veganfreundliche und klimaschonende ETF-Strategie geht an den Start

12.08.2019 / » Weiterlesen
1

UBS AM Österreich-Chef Zentner: "Unsere Strategie und lokale Präsenz wurde bestätigt"

15.03.2021 / » Weiterlesen
2

Staatsfonds oder betriebliche Altersversorgung? Wer kann es besser?

17.03.2021 / » Weiterlesen
3

Nach mehr als 25 Jahren: Markus Ploner verlässt IQAM Invest

24.03.2021 / » Weiterlesen
4

Österreichischer Verband Financial Planners ernennt neues Vorstandsmitglied

24.02.2021 / » Weiterlesen
5

CFA Society Austria Prize 2020/21: Die Entscheidung ist gefallen

02.03.2021 / » Weiterlesen
6

Exklusiv: Das Weilburg Family Office im Portrait

26.02.2020 / » Weiterlesen

e-fundresearch.com NewsCenter

Draghis ökologisches Programm: Lohnt sich für Anleger ein Blick nach Italien?

Ministerpräsident Draghis neues Ministerium für den ökologischen Wandel wird eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung spielen, wie mindestens 70 Mrd. Euro der 209 Mrd. Euro aus dem EU-Konjunkturprogramm in Italien ausgegeben werden. Das Ministerium wird wahrscheinlich die Verantwortung für eine Reihe von Maßnahmen in Bereichen wie Energie, Verkehrsemissionen, nachhaltige Entwicklung, Abfall und Wasser haben.

» Weiterlesen

Refinitiv Lipper Awards: Berenberg ist bester Fondsmanager Deutschlands

Die Fondsratingagentur Refinitiv Lipper hat Berenberg als besten Aktienfondsmanager Europas in der Kategorie „kleine Vermögensverwalter“ ausgezeichnet. Zudem erhielt die Bank den Titel „bester Fondsmanager“ insgesamt in Deutschland, ebenfalls in der Kategorie „kleine Vermögensverwalter“. Auszeichnungen für das Fondsmanagement und für einzelne Fonds gab es sowohl europaweit als auch für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Frankreich.

» Weiterlesen

Small- bis Large-Caps – Gründe für europäische Aktien

Die Covid-19-Krise stellt die Welt vor noch nie da gewesene Herausforderungen. Dennoch sehen wir langsam Licht am Ende des Tunnels. Auch die Märkte scheinen das Schlimmste überstanden zu haben. Anlegern, die einen unternehmensspezifischen Ansatz verfolgen, empfehlen wir daher, jetzt ein Engagement bei europäischen Aktien zu erwägen.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Der Glaube versetzt Berge

Der Reflationstrend hat eine Pause eingelegt; die Anleger wägen derzeit ab, wie wahrscheinlich eine Normalisierung des wirtschaftlichen Umfelds ist. Der VIX-Volatilitätsindex des CBOE, das sogenannte „Angstbarometer“ der Wall Street, ist wieder auf das Niveau vom Februar 2020 zurückgegangen, die Rohstoffpreise sind gesunken und die Anleiherenditen bewegen sich seitwärts.

» Weiterlesen

Nachhaltige Mobilität der Zukunft: Diese Schlüsseltechnologien sollten Investoren im Auge behalten

Zur Bewältigung der globalen Herausforderungen wie der Mobilitätswende sind neue Technologien ein Schlüsselfaktor und einige Innovationen haben schon jetzt positiven Einfluss auf die Mobilitätskrise. „Technologie bietet weitreichende nachhaltige Lösungen – über emissionsfreie Fahrzeuge, Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), Personenbeförderung als Service und autonomes Fahren“, erklären Alison Porter, Graeme Clark und Richard Clode, Portfoliomanager im Technologiebereich bei Janus Henderson Investors.

» Weiterlesen

Drei Strategien für stürmische Anleihemärkte

Extrem niedrige Renditen, eine noch ungewisse Erholung, das schlummernde Risiko einer Inflation – das derzeitige Marktumfeld lässt Anleiheanleger bangen. „Zwar rechnen auch wir damit, dass sich die Weltwirtschaft an der Schwelle zu einem neuen, inflationäreren Zeitalter befindet, jedoch erwarten wir in nächster Zeit weder eine signifikante und anhaltende Inflation, noch einen dramatischen Zinsanstieg“, betonen Scott DiMaggio und Gershon Distenfeld, Co-Heads Fixed Income bei AllianceBernstein. Trotzdem sollten sich Anleger gegen das Inflationsrisiko absichern. Wie das geht, lesen Sie untenstehend (Auszüge):

» Weiterlesen

Ausblick auf die Rentenmärkte im Jahr 1 nach Covid-19

In einer neuen Studie blickt Eaton Vance auf die Rentenmärkte im Jahr 1 nach Covid-19. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben beispiellose Eingriffe von Regierungen und Zentralbanken sowie die schnelle Entwicklung von Impfstoffen schwere Verwerfungen an den Rentenmärkten verhindert. Tatsächlich liegen einige Märkte sogar im Plus.

» Weiterlesen

„SPAC-Wahn" | Ostrum AM analysiert Marktexzesse und deren Symptome

Obwohl die Preise in den USA im März so stark gestiegen sind wie seit gut achteinhalb Jahren nicht mehr, und die Inflationsrate nun bei 2,6 Prozent liegt, scheinen die Märkte von diesem starken Preisauftrieb unbeeindruckt. In seinem aktuellen „MyStratWeekly“ führt Axel Botte, Marktstratege des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, dies auf die „geldpolitische Trägheit“ der Fed zurück.

» Weiterlesen

Pictet-Währungsstratege: "Gold spürt den Schmerz"

Luc Luyet, Währungsstratege bei Pictet Wealth Management, erläutert in der Flash Note "Gold feels the pain" seine Einschätzungen zur Entwicklung des Goldpreises: „Unser neues Basisszenario für die langfristigen US-Zinsen veranlasst uns, unsere Projektionen für den Goldpreis anzupassen. Daher haben wir die Dreimonatsprognose auf 1.800 USD pro Feinunze gegenüber einem früheren Ziel von 1.950 USD gesenkt. Jeder weitere Anstieg der langfristigen Nominalzinsen in den USA könnte durch einen weiteren Anstieg der Realzinsen angeheizt werden, da wir nur ein begrenztes Aufwärtspotenzial für die Inflationserwartungen sehen, was eine erhebliche Herausforderung für Gold darstellt.“

» Weiterlesen

Nordic High Yield: DNB AM Fixed Income Leiter erwartet 6 bis 9 Prozent Rendite

Inflationsängste, turbulente Aktienmärkte und der Renditeanstieg bei langlaufenden Anleihen bewegen derzeit Anleger. Relativ unberührt davon entwickelt sich der nordische Markt für Hochzinsanleihen. Dies wird begünstigt von einem Mix aus gutem Wirtschaftswachstum und geringerer Volatilität. „Selbst eine für dieses Jahr in Aussicht gestellte Zinserhöhung der norwegischen Zentralbank kann als positives Signal gewertet werden“, erläutert Svein Aage Aanes, Leiter Fixed Income bei DNB AM. „Denn dies würde bedeuten, dass sich die Konjunktur gut entwickelt.“

» Weiterlesen

Aktuelle Peronalmeldungen » Alle anzeigen
Gerben Lagerwaard, Head of Continental Europe, State Street Global Advisors
State Street Global Advisors

State Street Global Advisors ernennt Gerben Lagerwaard zum Head of Continental Europe

State Street Global Advisors, der Vermögensverwaltungsbereich der State Street Corporation (NYSE: STT), hat heute die Ernennung von Gerben Lagerwaard zum Head of Continental Europe der Global Institutional Group, mit sofortiger Wirkung bekannt gegeben. Die Position mit Sitz in Amsterdam untersteht direkt Marie-Anne Heeren, Head of European Institutional Business.

14.04.2021 11:52 Uhr / » Weiterlesen

Mag. Christian Ramberger, Mitglied der Geschäftsführung, MERITO Financial Solutions GmbH
Markets

Christian Ramberger wechselt zu MERITO

Mag. Christian Ramberger verantwortet ab 15. April 2021 als neues Mitglied der Geschäftsführung unter anderem die Bereiche Business Development und Risikomanagement bei der unabhängigen, gründergeführten Vermögensberatung MERITO Financial Solutions GmbH. In dieser Führungsposition wird der 55-Jährige die Leitung des Unternehmens gemeinsam mit MERITO Gründer und Sprecher der Geschäftsleitung, Dr. Wolfgang Habermayer, wahrnehmen.

08.04.2021 14:11 Uhr / » Weiterlesen

Marion Mitterpleininger, Support Managerin den Bereich Wholesale and Retail Clients in Österreich bei der DJE Kapital AG (DJE)
DJE Kapital AG

DJE stärkt Vertriebsteam in Österreich

Seit 1. April 2021 verstärkt Marion Mitterpleininger (27) als Support Managerin den Bereich Wholesale and Retail Clients in Österreich bei der DJE Kapital AG (DJE). Marion Mitterpleininger unterstützt Andrea Huber, Head of Sales Austria, bei der Kundenbetreuung sowie administrativen Aufgaben. Sie berichtet an Florian Barber, Head of Sales Retail and Wholesale Clients.

06.04.2021 16:35 Uhr / » Weiterlesen

Kathleen Bochman, ESG-Direktorin, Loomis Sayles
Natixis Investment Managers

Natixis IM Tochtergesellschaft vermeldet drei Neuzugänge im ESG-Team

Loomis, Sayles & Company, eine in Boston ansässige Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, erweitert ihr Team für das Investieren nach ESG-Kriterien um drei neue Mitarbeiter. Sie alle berichten an Kathleen Bochman, die Direktorin für „Environment, Social and Governance“ (ESG).

06.04.2021 16:29 Uhr / » Weiterlesen

Michael Heidinger, Head of Wholesale Business Development Germany & Austria
Aberdeen Standard Investments

Arnd Seybold verlässt Aberdeen Standard Investments: Michael Heidinger tritt seine Nachfolge an

Arnd Seybold, seit 2018 Leiter Business Development Wholesale Germany & Austria bei Aberdeen Standard Investments sowie persönlich verantwortlich für die Zusammenarbeit mit Großbanken, Dachfondsmanagern und größeren Vermögensverwaltern will sich neuen beruflichen Herausforderungen zuwenden und wird das Unternehmen verlassen. Arnd Seybold war im Juli 2016 nach rund 17 Jahren bei der Deutschen Bank im Produktmanagement Investments zu Standard Life Investments gewechselt und wurde im Zuge der Fusion mit Aberdeen Asset Management 2017 mit der Leitungsfunktion betraut.

29.03.2021 16:15 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Pat Whelen on Unsplash
Berenberg

Berenberg verstärkt sich im Overlay Management

Berenberg verstärkt seine Position im Overlay Management: Mit Philipp Löhrhoff in London und Manuel Stoll in Hamburg hat Deutschlands älteste Privatbank zwei erfahrene Risikomanagementexperten von Goldman Sachs und der DWS für sich gewinnen können. Löhrhoff wird sich auf den Bereich Equity Overlay konzentrieren, Stoll ist für den Ausbau des Multi Asset Overlay Geschäfts verantwortlich.

25.03.2021 14:24 Uhr / » Weiterlesen


Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com