Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schroders legt Liquiditätsfonds auf

Schroder International Selection Fund (SISF), die Luxemburger SICAV-Investmentgesellschaft des britischen Vermögensverwalters Schroder Investment Management, hat mit der Neuauflage des Schroder ISF EURO Government Liquidity zum 1. März 2009 auf den großen Bedarf nach liquiden und sicheren Anlageinstrumenten reagiert. Funds | 24.03.2009 13:06 Uhr

Der Schroder ISF EURO Government Liquidity ist als Liquiditätsfonds klassifiziert. Dieser investiert vorrangig in Baranlagen sowie in Euro-denominierte, staatliche oder staatlich garantierte Geldmarktinstrumente und fest- oder variabel verzinsliche Wertpapiere. Im Schnitt wird die Zeit bis zur Fälligkeit der im Portfolio enthaltenen Papiere zwölf Monate nicht überschreiten. Derivate werden nur zu Absicherungszwecken eingesetzt, und die Frist vom Handel bis zur Abwicklung bei Anteilserwerb, Rückgabe oder Umtausch beträgt nur einen Tag. Damit steht den Anlegern ein hoch liquides Anlageprodukt zur Verfügung, das laufende Erträge mit dem Ziel eines bestmöglichen Kapitalschutzes vereinbart.

Fondsmanager ist David Scammell

Der Schroder ISF EURO Government Liquidity wird gemanagt von David Scammell mit Unterstützung des europäischen Fixed-Income-Teams von Schroders. David Scammell ist Head of UK & European Interest Rate Strategies und verantwortet in dieser Position die Fixed-Income-Anlagestrategien von Schroders in Großbritannien und Europa. Scammell kam 2004 zu Schroders und arbeitete zuvor für eine Fondsgesellschaft, die United Bank of Kuwait und darüber hinaus für verschiedene Notenbanken, darunter:  die Bank von England, die Bank for International Settlement (Schweiz) und die Zentralbank von Finnland.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Günstige Gebührenstruktur

Die Gebührenstruktur des Fonds trägt dem Liquiditätsbedarf durch eine günstige Gebührenstruktur Rechnung: Für die Anteilsklasse A beträgt die Managementgebühr 0,40% p.a., für die Anteilsklasse C sind es nur 0,15% p.a. (ab 1.4.2009). „Mit dem neuen Liquiditätsfonds spricht Schroders risikoscheue Investoren an, deren wichtigste Anlageziele laufende Erträge und ein Kapitalschutz auf lange Sicht sind“, kommentiert Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH für Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder, „Schroders hat mit der Neuauflage des Schroder ISF EURO Government Liquidity auf die starke Nachfrage nach Qualitätsanleihen reagiert. Mit David Scammell tritt ein ausgewiesener Experte des europäischen Geldmarkts als Fondsmanager an.“

Details zum Fonds

Name des Fonds: Schroder ISF EURO Government Liquidity
Fondsmanager: David Scammell
Fondsvolumen: 9,7 Millionen Euro (28.02.2009)
ISIN für A-Anteile: LU0401704720
Währung: Euro
Vergleichsindex: EURO T Bills
Ausgabeaufschlag: A-Anteilsklasse – 5% des Ausgabepreises (bis zu 5,26315% des Nettovermögenswerts pro Anteil)
                  C-Anteilsklasse – 3% des Ausgabepreises (bis zu 3,09278% des Nettovermögenswerts pro Anteil
Verwaltungsgebühr p.a.: A- Anteilsklasse – 0,4 %
                        C-Anteilsklasse – 0,15%
Mindestanlagesumme: A- Anteilsklasse – 1.000 Euro/USD
                    C-Anteilsklasse – 500.000 Euro/USD
Sparpläne: Über Vertriebspartner
Auflagedatum: 19.12.2008 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com