Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Marktanteil der Fondsbranche gewachsen

Staatlich gefördertes Vorsorgesparen mit Investmentfonds erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Per 31. März 2009 verwaltete die Investmentbranche 2,4 Mio. riestergeförderte Fondssparpläne. Funds | 07.05.2009 12:20 Uhr
Riester-Rente: Marktanteil der Investmentfondsbranche weiter gewachsen

VL-Sparpläne: Arbeitgeber setzen verstärkt auf betriebliche Altersvorsorge Damit sind im vergangenen Ein-Jahreszeitraum gut 400.000 Verträge dazugekommen. Dies gab der BVI Bundesverband Investment und Asset Management bekannt.

Im Rahmen der Riester-Rente werden Investmentfondssparpläne, Versicherungsverträge, Banksparverträge und selbstgenutztes Wohneigentum staatlich bezuschusst. Die Investmentbranche konnte in den vergangenen vier Jahren ihren Marktanteil bei der Riester-Rente von 7,5 Prozent auf knapp 20 Prozent ausbauen. Die Angebote der Investmentgesellschaften kombinieren die renditestarke Anlage in Aktienfonds mit dem auch kurzfristig wertstabilen Investment beispielsweise in Rentenfonds und Offene Immobilienfonds. Der Aktien(fonds)anteil bei einem Riester-Fondsangebot kann durch das Lebensalter des Anlegers bestimmt sein. In diesem Fall gilt die Faustregel: „Je jünger der Anleger, desto höher der Aktienanteil“. Gemanagte Fondssparpläne können auch vorsehen, dass der Aktienanteil in Abhängigkeit von der aktuellen Marktlage variiert.

Erwartungsgemäß leicht zurückgegangen ist der Bestand an Investmentsparplänen mit vermögenswirksamen Leistungen (VL). Zum Stichtag 31. März 2009 verwaltete die deutsche Investmentbranche rund 3,6 Mio. VL-Depots mit einem Gesamtwert von 3,1 Mrd. Euro. Das sind 300.000 Depots weniger als im Quartal zuvor. Als Grund für diese Entwicklung sieht der BVI die zunehmende Tendenz, in Tarifverträgen vermögenswirksame Leistungen in die betriebliche Altersvorsorge umzuwidmen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com