Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

M&G erweitert die Fixed-Income-Palette

M&G Investments ergänzt seine in der Schweiz zum Vertrieb zugelassene Fixed-Income-Produktpalette mit zwei Fonds: dem M&G European Corporate Bond Fund mit einem Anlagevolumen von EUR 500 Millionen* und dem M&G European High Yield Bond Fund, der Gelder in der Höhe von EUR 50 Millionen* verwaltet. Funds | 12.05.2009 11:13 Uhr

Beide Fonds werden von Stefan Isaacs gemanagt. Insgesamt verwaltet M&G Vermögen von über EUR 84 Milliarden in Fixed Income Produkten – allein EUR 51 Milliarden davon in Unternehmensanleihen**.

Mario Avagliano, Vertriebsdirektor für die Schweiz bei M&G kommentiert die Lancierung wie folgt:

„M&G zählt zu den erfahrensten Obligationen-Investoren in Europa. Mit Stefan Isaacs ist 2001 ein Experte zu uns gestossen, der mit seinem erfolgreichen Corporate Bond Fund in erster Linie versucht, die Investition in Verlierer zu vermeiden und nicht auf die Gewinner zu setzen. Bei der Umsetzung dieser Strategie arbeitet Stefan Isaacs eng mit einem kompetenten Fixed Income Team zusammen, welches das gesamte europäische Investment–Grade- und High-Yield-Universum analysiert.

In den letzten Monaten konnten wir ein steigendes Interesse unserer Kunden an Obligationenfonds beobachten. Die beiden neuen Produkte bieten den Schweizer Investoren nun Zugang zur herausragenden Expertise der M&G-Experten in dieser Anlageklasse.“

Das Fixed Income Team von M&G umfasst 72 Fondsmanager und Analysten und ist damit eines der grössten Teams dieser Art in Europa. Die Analysten arbeiten eng mit den Fondsmanagern zusammen. Die Teammitglieder, welche vielfach bei Rating-Agenturen oder Investmentbanken Erfahrungen gesammelt haben, bewerten jede einzelne Anleihe unabhängig von Rating-Agenturen. Damit unterscheidet sich M&G von Mitbewerbern, die sich oft ausschliesslich auf externe Analysen verlassen. M&G hat 1931 den ersten britischen Investmentfonds aufgelegt und durch zahlreiche Innovationen seit fast 80 Jahren diese Erfolgsgeschichte fortgesetzt. M&G bietet Anlegern in der Schweiz in den zwei Anlageklassen Aktien und Obligationen eine breite Palette von 24 verschiedenen Fonds an.


Der M&G European Corporate Bond Fund (Valor:1526661) investiert vor allem in europäische Unternehmensanleihen, die in einer europäischen Währung denominiert
sind. Der Fonds kann auch in hochverzinsliche Unternehmensanleihen, in Staatsanleihen oder andere Anleihen von öffentlichen Schuldnern investieren. Der
erfahrene Fondsmanager Stefan Isaacs kombiniert dabei eine Top-Down-Strategie mit einem Bottom-up-Ansatz, der auf einem internen Kreditresearch und nicht auf
externen Analysen basiert. In der Top-Down-Analyse geht es vor allem um makroökonomische Faktoren wie Wirtschaftswachstum, Inflation oder Zinssätze,
während auf Titelebene unternehmensspezifische Faktoren im Vordergrund stehen. Benchmark des Fonds ist der Merrill Lynch EMU Corporate Bond Index. In der Schweiz kann die institutionelle Anlageklasse C erworben werden. In den letzten drei Jahren war der Fonds im Top-Quartil rangiert***.

Der M&G European High Yield Bond Fund (Valor:1405822) investiert überwiegend in auf Euro lautende Unternehmensanleihen, kann aber auch in Papiere staatlicher und anderer öffentlicher Emittenten anlegen. Dabei wird das Kreditrisiko konstant überwacht und über zahlreiche Länder und Industriesektoren hinweg gestreut. Das Portfolio wird nach einem Bottom-up-Ansatz verwaltet und hat den Merrill Lynch European High Yield Index zur Benchmark. In der Schweiz kann die institutionelle
Anlageklasse C erworben werden. In den letzten drei Jahren war der Fonds im Top- Quartil rangiert***.


* per 31.03.2009
** per 31.12.2008
*** Quelle: Lipper Schweiz, Bond EUR Corporate/ Bond EUR High Yield per 31.03.2009

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com