Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Prinzipien für Hedge-Fund-Regulierung

Die Swiss Funds Association SFA begrüsst die von der International Organization of Securities Commissions (IOSCO) im „Hedge Funds Oversight: Final Report“ vorgeschlagenen Prinzipien für die Regulierung von Hedge Funds. Funds | 23.06.2009 10:46 Uhr

 

Die Swiss Funds Association SFA setzt sich schon seit längerem für eine massvolle und pragmatische Regulierung von Hedge Funds ein. „Wir befürworten die von der IOSCO gestern veröffentlichten Grundsätze. Sie tragen den Anliegen der in der SFA vereinten schweizerischen Hedge-Fund-Industrie Rechnung“, sagte Martin Thommen, Präsident der SFA. „Aus Schweizer Sicht begrüssen wir insbesondere den Vorschlag, dass Hedge-Fund-Manager, und nicht deren Vehikel, unabhängig vom Standort ihrer Fonds eine Bewilligung ihrer Aufsichtsbehörde erhalten können sollen.

 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Beim IOSCO-Vorschlag handelt es sich um eine sinnvolle Massnahme zur Vermeidung von Systemrisiken – dies im Gegensatz zum Richtlinien-Vorschlag der EUKommission für Alternative Investment Fund Managers. Dieser schiesst über das Ziel hinaus, ist teilweise kaum umsetzbar sowie protektionistisch und vermischt System- und Anlegerschutz sowie Steuerpolitik“, meinte Dr. Matthäus Den Otter, Geschäftsführer der SFA.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com