Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fondsgesellschaft im Portrait: BlackRock

"Wir wollen für unsere Kunden beständig Mehrwert in einem risikokontrollierten Umfeld schaffen." Erfahren Sie mehr zur Investmentphilosophie, der Struktur und den Produkten von BlackRock im folgenden Portrait: Funds | 15.01.2010 04:15 Uhr

Die Investmentphilosophie

BlackRocks Anlageansatz liegt die Überzeugung zugrunde, dass mit tiefem Marktverständnis, selbst entwickelter Technologie, einer Kultur des Teamwork und regen Informationsaustauschs, analytischer Gründlichkeit und Fokussierung auf Risikomanagement in allen Marktlagen ein positiver Mehrwert für den Kunden erzielt werden kann. Unsere Analysen sind breitgefächert, unser Ziel aber ist deutlich formuliert: Wir wollen für unsere Kunden beständig Mehrwert in einem risikokontrollierten Umfeld schaffen. Unsere Kunden erwarten von BlackRock qualitativ hochwertige Anlagelösungen für den Großteil der möglichen Anlageformen und -märkte, die eine Vielzahl von Anlagestilen und Performancezielen abdecken. Wir bieten eine Fülle kreativer Investmentlösungen und -produkte, ausgerichtet am individuellen Anforderungsprofil unserer Kunden. Hierzu gehören sowohl Spezial- und Publikumsfonds sowie geschlossene Fonds und maßgeschneiderte Anlagelösungen als auch branchenführende ETFs der iShares®-Plattform. Mit BlackRock Solutions® bieten wir darüber hinaus institutionellen Kunden Risikomanagement, strategische Beratung sowie Enterprise Investment-Systeme, mit denen Investmentprozesse effizient gesteuert werden können.

Die strategische Ausrichtung und das Management

Während wir auf der Fixed Income-Seite einen globalen Anlageprozess verfolgen, gibt es auf der Aktienseite Unterschiede im Investmentansatz der einzelnen Teams. Portfoliomanagement wird bei uns nicht outgesourct. Vielmehr verwalten eigene Portfoliomanagement-Einheiten alle Fonds unseres Hauses selbst

Die Stärken und der Fokus

BlackRock ist ein globales Unternehmen, das die Vorteile einer weltumspannenden Präsenz mit Dienstleistungen vor Ort und partnerschaftlichen Kundenbeziehungen verbindet. Auf jedem großen Kapitalmarkt der Welt sind wir vertreten. Das verschafft uns einen besseren Einblick in die zunehmend vernetzten Finanzmärkte. In 24 Ländern mit 74 Niederlassungen rund um den Globus beschäftigt BlackRock weltweit über 8.500 Mitarbeiter.

Wir sind einer der größten Anbieter von Investmentfonds, Risikomanagement und Beratungsleistungen. Unser Streben nach herausragenden Anlageprodukten ist fest verankert in einer Unternehmenskultur, bei der die Ziele und Interessen des Kunden – ob Privatanleger oder weltweit operierender institutioneller Anleger – stets an erster Stelle stehen. Wir verstehen uns als Treuhänder und Partner unserer Kunden, indem wir in ihrem Auftrag handeln und keine eigenen Wertpapier-Positionen führen. Ohne Mehrheitsaktionär und mit einem Verwaltungsrat, der sich mehrheitlich aus unabhängigen Mitgliedern zusammensetzt, ist BlackRock ein eigenständiges Unternehmen.

Vielfältig ist auch unser Kundenstamm. Er umfasst Träger betrieblicher, öffentlicher, gewerkschaftlicher und branchenspezifischer Pensionspläne, Regierungen, Versicherungen, Investmentfonds, Schenkungen, Stiftungen, wohltätige Organisationen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Staatsfonds, Banken, Finanzberater und Privatpersonen aus der ganzen Welt.

Im Publikumsfondsbereich in Deutschland sind wir Marktführer im Bereich Rohstoffonds und Emerging Markets-Fonds. Zusätzlich dazu haben wir in jüngster Vergangenheit erhebliche Marktanteile im Bereich europäische Aktien gewonnen. Sehr gut positioniert ist unser flexibler Mischfonds BGF Global Allocation. Wir erwarten zudem eine weitere, stärkere Positionierung im Bereich europäische Rentenanlagen.

Der Arbeitsablauf zwischen Manager und Research

Während man auf der Fixed Income-Seite einen Prozess hat, gibt es auf der Aktienseite viele verschiedene Prozesse. Daher ist diese Frage nicht generell zu beantworten. Die Research-Abteilungen sind in der Regel in die Investmentteams integriert. Bei vielen Aktienteams unterscheiden wir nicht zwischen Fondsmanagern und Analysten – etwa in unserem europäischen Aktienteam. Hier hat jeder Fondsmanager auch eine Sektorverantwortung als zuständiger Analyst.

Assets under Management

Das in Aktien-, Renten-, Geldmarkt-, alternative Anlage- und Immobilienstrategien investierte und von BlackRock verwaltete Vermögen belief sich per 30. September 2009 pro forma zusammengerechnet auf 3,19 Billionen US-Dollar. 60 Prozent dieses verwalteten Vermögens entfiel auf das institutionelle Business, zehn Prozent auf Retailkunden.

Über BlackRock Solutions® – entstanden aus unseren über die Jahre entwickelten hochmodernen und integrierten Systemen – bieten wir unseren Kunden Dienstleistungen rund um Risikomanagement, Strategieberatung und Enterprise Investment-Systeme. Die Summe der von BlackRock Solutions verwalteten Kundenportfolios beläuft sich auf über 8 Billionen US-Dollar.

Die Vertriebskanäle und -organisation

In Deutschland sind wir sowohl im institutionellen Segment als auch im Retailsegment seit langer Zeit vertreten. Es gibt ein Retail-Sales-Team, ein Institutional-Sales Team und ein Vertriebsteam für I-Shares.

Aktuelle und zukünftigen Investmenttrends

Aus Kapitalmarkt-Perspektive sind wir positiv eingestellt. So wird sich zum Beispiel nach Ansicht unseres Aktienchefs Bob Doll, der sich mit seinen Einschätzungen auf die US-Aktienmärkte konzentriert, der Bullenmarkt auch in diesem Jahr fortsetzen. Unser Hauptszenario besteht in einer Erholung des Marktes, Gewinne sind jedoch zum Teil schon eingepreist. Die Aktienkurse werden seiner Ansicht nach von steigenden Unternehmensgewinnen und der wirtschaftlichen Erholung angetrieben werden. Für die US-Wirtschaft sagt er ein Wachstum von mehr als drei Prozent voraus. Allerdings werde die Arbeitslosigkeit hoch bleiben.
Insgesamt glauben wir als erfolgreicher Asset Manager, dass es möglich sein wird, sowohl auf der aktiven als auch auf der passiven Seite weiter zu wachsen.

Facts & Figures

  • Gründungsdatum: 1988

  • Assets under Management (in EUR): 3,19 Billionen US-Dollar (per 30. September 2009 pro forma zusammengerechnet)

  • Anzahl der Fonds (Gliederung nach Assetklassen): Über 1.000

  • Mitarbeiter insgesamt (Anzahl der Mitarbeiter, Aufteilung Front, Mid/Back-Office): Über 8.500

  • Fondsmanager (Anzahl Fondsmanager, Struktur des Teams bzw. Organigramm, Stärken des Teams): [siehe Organigramm weiter unten]

  • Research-Abteilung (Anzahl Analysten, Struktur der Abteilung und Research Fokus): [siehe Organigramm weiter unten]

  • Volumenstärkster Fonds im deutschen Angebot (Fondsname, Volumen): BGF Global Allocation 9,92 Milliarden Euro

  • Aktuell erfolgreichster Fonds (Fondsname, kurze Beschreibung, Erfolgsfaktoren): Der europäische Aktienfonds BGF European Fund hat seinen Marktanteil gegen den Trend erheblich ausgebaut: +28,4 Prozent im Einjahreszeitraum bis zum 30. November 2009.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com