Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Zeit für Investments in Wandelanleihen

Für die Experten von Fisch Asset Management ist jetzt ein idealer Zeitpunkt um auf Wandelanleihen zu setzen. Einerseits wären die Bewertungen derzeit attraktiv. Andererseits werde es zunehmend riskant direkt in Aktien zu investieren. Funds | 23.03.2010 04:30 Uhr

Für Beat Thoma, Leiter Asset Management bei Fisch Asset Management, sind Wandelanleihen nicht zuletzt auch ein Schutz vor Inflation. Die Assetklasse hätte sich bereits in der Inflationsphase zwischen 1973 und 1982 bewährt.

Der richtige Moment für Wandelanleihen?

Warum gerade jetzt in Wandelanleihen investieren? Thoma spricht von einem optimalen Marktiming. „Wer traut sich nach den Kursanstiegen der letzten Monate noch ein direktes Aktien-Exposure aufzubauen“, so der Fisch-Experte. Der Markt biete derzeit viele interessante Gelegenheiten. Vor allem für asiatische Wandelanleihen sei das Umfeld sehr gut. „Hier gibt es viele interessante Wachstumsfirmen mit guter Qualität. Viele Emittenten weisen sogar eine höhere Qualität auf, als so manche europäische oder US-amerikanische“, erklärt Thoma.

Vom unbegrenzten Kurspotential profitieren

Convertible Bonds stellen für Thoma einen wichtigen strategischen Baustein in der Allokation dar. Dank ihres asymmetrischen Verhaltens könnten Anleger vom unbegrenzten Kurspotenzial der Aktienseite profitieren. Andererseits stellt der Bondteil bei fallenden Märkten eine natürliche Verlustbegrenzung dar. Anlegern würden durch das automatische Timing darüber hinaus schwere Entscheidungen abgenommen. Laut Thoma spricht für die Assetklasse nicht zuletzt, dass sie eine Prämie auf Aktien, Volatilität, Zinsen und Credit Spreads darstellt.

Wandelanleihen als Inflationsschutz

Nach Angaben von Thoma eignen sich Wandelanleihen auch als funktionierender Inflationsschutz – vorausgesetzt das entsprechende Wirtschaftswachstum ist gegeben. „Steigt dann die Inflation, so kann der Convertible Bond vollständig in Aktien gewandelt werden. Der inflationsanfällige Bondteil verschwindet hingegen vollständig“, so der Fisch-Experte. Er erwartet, dass in den nächsten Jahren Inflation wieder verstärkt ein Thema sein wird.  Wandelanleihen hätten sich in der Inflationsphase zwischen 1973 und 1982 bewährt und Aktien und Anleihen klar outperformed.

Fisch AM bietet eine Reihe von Lösungen

Die auf institutionelle Anleger spezialisierten Wandelanleihen-Experten bieten ihren Kunden – je nach der jeweiligen Risikoeinstellung – eine Reihe von Lösungen an. An konservative Anleger richtet sich etwa der FISCH CB International Convertible Expert Fund HB. Mindestens 90 Prozent der Titel im Portfolio müssen hier ein Investment Grade-Rating aufweisen. Etwas mehr Risiko wird mit dem FISCH CB Hybrid International Fund eingegangen. Obwohl der Fonds auch langfristig auf  Investment Grade-Bereich abzielt, kann auch eine deutliche Beimischung von riskanteren Titeln erfolgen.

Thema Nachhaltigkeit wird ausgebaut

Mit dem FISCH CB Sustainable Fonds hat die Schweizer Kapitalanlagegesellschaft auch ein Produkt im Programm, das auf Basis von nachhaltigen Kriterien investiert. „Das Universum an interessanten Titeln im Bereich erneuerbare Energien ist in den letzten Jahren immer größer geworden“, so Fondsmanager Klaus Göggelmann. Zu neuen auf Nachhaltigkeit spezialisierten Unternehmen würden ältere dazukommen, die ihr Geschäftsmodell auf soziale und ökologische Kriterien neu ausgerichtet haben. Insgesamt könne er aus einem Anlageuniversum von rund 200 Titeln 60 auswählen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com