Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Über 50.000 neue Riester-Fondsverträge

Nach einer aktuellen Statistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management verwalten die Investmentgesellschaften 2.679.000 Riester-Depots per 31. März 2010. Somit ist seit Ende 2009 ein Anstieg von 50.000 Verträgen zu verzeichnen. Funds | 06.05.2010 11:48 Uhr
Eine wachsende Zahl von Anlegern nutzt die attraktive Kombination aus staatlicher Förderung, Garantie der eingezahlten Beiträge und Zulagen sowie langfristigen Renditechancen der Investmentfonds. Hinzu kommt, dass die laufenden Erträge während der Ansparphase abgeltungsteuerfrei sind – dies gilt auch für ungeförderte oder übersparte Riester-Sparpläne. Nach einer Mindestspardauer von zwölf Jahren und einem Mindestalter des Sparers von sechzig Jahren sind Auszahlungen aus einem ungeförderten oder übersparten Riester-Vertrag nur mit der Hälfte des persönlichen Einkommensteuersatzes zu versteuern. Für geförderte Beiträge gilt die so genannte nachgelagerte Besteuerung.

Der Gesamtwert der VL-Investmentfondsdepots ist durch die positive Marktentwicklung der Aktienfonds im ersten Quartal um über 0,1 Mrd. Euro auf 5,2 Mrd. Euro gewachsen. Dabei ist die Zahl der VL-Investmentfondssparpläne im gleichen Zeitraum um 114.000 Stück auf 3,43 Mio. Verträge gesunken. Der Rückgang erklärt sich dadurch, dass VL-Verträge nach der sechsjährigen Sparphase und der maximal einjährigen Sperrfrist stets zum Jahresende auslaufen und in diesen Fällen keine neuen Verträge abgeschlossen worden sind. Dass sich VL-Verträge durchaus lohnen, zeigen folgende Zahlen: Eine monatliche Überweisung von 40 Euro auf einen VL-Vertrag mit Deutschland-Aktienfonds erzielte nach der sechsjährigen Sparphase und dem Wartejahr ein Vermögen von rund 3.187 Euro per 31. Dezember 2009. Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von rund 2,5 Prozent. Hinzu kommt eine staatliche Zulage von bis zu 480 Euro, falls die Grenzen für das zu versteuernde Einkommen (bei Ledigen: 20.000 Euro, bei Verheirateten: 40.000 Euro) nicht überschritten wurden. Mit dieser staatlichen Förderung beträgt die durchschnittliche jährliche Rendite 6,0 Prozent und das verfügbare Vermögen 3.667 Euro.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com