Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

´Vorort-Präsenz ist von essenzieller Bedeutung´

Mag. Martin Bohn, Chief Investment Officer Anleihen und seit 1998 bei der BAWAG P.S.K. INVEST, sprach mit e-fundresearch über das Management des BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond, die idealen Investoren sowie das Risiko- bzw. Ertragspotenzial. Funds | 30.06.2010 04:30 Uhr
e-fundresearch: "Wie erklärt sich die ausgezeichnete Wertentwicklung (12 Monate +18,63 %, 3 Jahre +8,95 % p.a., 5 Jahre +6,92 % p.a.) des BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond in den letzten Jahren?" Bohn: "Der Fonds konnte in den letzten Monaten von der starken Nachfrage nach hoch verzinsten Staats- und Unternehmensanleihen profitieren. Zur äußerst erfreulichen Wertentwicklung hat neben dem stetig rückläufigen Zinsniveau auch die sukzessive Verengung der Risikoaufschläge an den internationalen Finanzmärkten geführt. Nach der Finanzkrise waren vor allem Unternehmensanleihen gesucht, die vom wirtschaftlichen Aufschwung rasch partizipierten. Aktuell profitiert der Fonds vorwiegend von den gut performenden Staatsanleihen der Emerging Markets." e-fundresearch: "Wer ist für das Management des Fonds verantwortlich?"

Bohn: "Der Fonds wird von Baring Asset Management verwaltet. Barings ist ein international tätiges Investmenthaus, dessen Geschichte bis in das Jahr 1762 zurückreicht. Das Unternehmen hat Niederlassungen in zehn Ländern mit Anlageexperten aus dreißig verschiedenen Nationen und arbeitet mit den weltgrößten Finanzinstituten zusammen. Das verwaltete Vermögen beträgt über 30 Milliarden Euro."

e-fundresearch: "Warum haben Sie das Fondsmanagement dieses Fonds ausgelagert?"

Bohn: "Veranlagungen in High Yield Bonds und Staatsanleihen der Emerging Markets benötigen unserer Ansicht nach genauer Analysen. Vorort-Präsenz ist von essenzieller Bedeutung. Aufgrund der globalen Veranlagungsstruktur des BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond ist eine fundierte Betreuung bzw. Beurteilung der Assets von Wien aus nur bedingt möglich. Aus diesem Grund haben wir uns bereits bei Fondsauflage entschlossen, das Management an eines der führenden Investmenthäuser im Bereich „High Yield Bonds“ auszulagern."

e-fundresearch: "Für welche Investoren eignet sich dieser Fonds?"

Bohn: "Der Fonds eignet sich als Beimischung bzw. Diversifikationsinstrument (5 -10 %) für größere Wertpapierdepots. Weiters stellt der BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond für Kunden mit höherer Ertragserwartung und mittlerer Risikobereitschaft eine interessante Alternative zu Unternehmensanleihen dar."

e-fundresearch: "Welchen Vorteil hat der Fonds im Vergleich zu klassischen Unternehmensanleihen?"

Bohn: "Der Hauptvorteil liegt in der breiten Streuung. Der Investor ist nicht von einem einzigen Unternehmen bzw. vom Geschäftsmodell bzw. -erfolg dieses Emittenten abhängig. Das Risiko verteilt sich auf eine Vielzahl einzelner Positionen. Jede einzelne Veranlagung wird aktiv gemanagt und genau beobachtet. Darüber hinaus ist der Fonds jederzeit liquide, wobei der empfohlene Veranlagungshorizont bei mindestens fünf Jahren liegt. Zudem eignet sich der BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond auch fürs Fondssparen. Investments sind bereits ab 35 Euro pro Monat möglich."

e-fundresearch: "Wie schätzen Sie das Risiko- bzw. Ertragspotenzial des BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond ein?"

Bohn: "High Yield Bonds können stärkeren Marktschwankungen unterliegen, Unser Fonds versucht, diese in tolerierbarer Bandbreite zu halten. Die gute Managementqualität des BAWAG P.S.K. Global High Yield Bonds wurde in den letzten Monaten durch mehrere Auszeichnungen auch von externer Seite betätigt."

e-fundresearch: "Herzlichen Dank für das Interview!"


Eckdaten BAWAG P.S.K. Global High Yield Bond

ISIN:  AT0000729389 (A); AT0000729397 (T)
Ausgabeaufschlag: 3 %
Verwaltungsgebühr: 1 % p.a.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com