Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Seinen Überzeugungen treu bleiben!

Thomas Neuhold, Fondsmanager des Gutmann Euro Short-Term Anleihefonds, sprach mit e-fundresearch über das Management seines Fonds, die Performance-Ergebnisse, sowie die bisherigen Erfolge und Tiefschläge. Erfahren Sie mehr über seine Sicht der Marktlage hier: Funds | 29.09.2010 04:30 Uhr
e-fundresearch: Herr Thomas Neuhold, Sie sind Fondsmanager des Gutmann Euro Short-Term Anleihefonds (ISIN: AT0000611181). Seit wann sind Sie für das Management dieses Fonds verantwortlich? Neuhold: Seit Februar 2008. Davor war der Fonds mit einer leicht anderen Strategie an einen externen Manager vergeben. Wir haben Ende 2007 die Strategie klarer definiert und dann das Management selbst übernommen.

e-fundresearch: Orientieren Sie sich an einer Benchmark? Wenn ja, an welcher?

Neuhold: Wir verwenden als internes Vergleichsportfolio einen Barclays-Index, der alle großen EUR-Emissionen zwischen 1 und 5 Jahren Laufzeit im Investment-Grade-Bereich enthält.

e-fundresearch: Managen Sie aktuell auch noch andere Fonds oder Mandate?

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Langjähriger Fondsspezialist Raiffeisen Capital Management ist Teil der größten Bankengruppe Österreichs und eine der führenden Fondsgesellschaften. Das Unternehmen ist in wichtigen europäischen Märkten vertreten und verfügt insbesondere in der CEE-Region über jahrelange Expertise. Der österreichische Fondsspezialist wird laufend für die gute Performance und Qualität der Fonds ausgezeichnet. » Weitere Informationen

Neuhold: Ja, Publikums- und Spezialfonds, die den Schwerpunkt im Bereich Euro-Investment-Grade-Anleihen haben.

e-fundresearch: Wie hoch ist das Gesamtvolumen, das Sie derzeit verwalten?

Neuhold: Ca. 700 Mio EUR.

e-fundresearch: Zur Performance: welche Ergebnisse konnten Sie seit Beginn des Jahres und in den letzten fünf Kalenderjahren, d.h. 2005, 2006 und 2007, 2008, 2009 erzielen? Sowohl absolut als auch relativ gegenüber der relevanten Benchmark.

Neuhold: Für den Gutmann Euro Short-Term Anleihefonds kann ich mir nur die Performance seit Februar 2008 zuschreiben:
2008 glückte uns ein guter Start, da wir Banken bis zur Lehman-Krise kaum im Portfolio hatten. Unsere Pfandbriefe performten leicht unter den Staatsanleihen. Die Wertentwicklung von Ende Februar bis Ende Dezember betrug mit 3,66% ca. 0,2% weniger als das Vergleichsportfolio. Das schuf eine gute Ausgangsposition für die Situation nach Lehman.
2009 war ein sehr gutes Jahr. Uns glückte eine gut getimte Sektor-Rotation hin zu Unternehmensanleihen. Zudem mussten wir keine Ausfälle hinnehmen. Performance von 9,44% war um 2,46% mehr als unser Vergleichsindex.
2010 ließen wir bei der Erholung der Subordinated Bank Bonds (Ergänzungskapitalanleihen) ein wenig Performance liegen, weil uns diese Klasse von Anleihen zu riskant erschien. Die Performance von 2,31% ist aber für unsere kurze Duration durchaus in Ordnung.

e-fundresearch: Wie sind Sie selbst mit Ihrer Leistung in den Vorjahren und in diesem Jahr zufrieden?

Neuhold: 2009: War besser, als man sich das wünschen konnte.
2010: Die Verlockung, den Trends nachzulaufen und seine Überzeugungen über Bord zu werfen, ist immer da! Meistens konnte widerstanden werden. Bei den Subordinated Bank Bonds falsch gelegen zu haben, ist aber ärgerlich. Der Trost ist, dass die meisten, die 2010 damit gute Performance machten, zuvor auch die Verluste gemacht hatten.

e-fundresearch: Welche Ergebnisse würden Sie in diesem Zusammenhang als sehr gut, mittelmäßig und enttäuschend bezeichnen?

Neuhold: Sehr gut: Keine Bankanleihen vor Lehman (nur Pfandbriefe)
Gut: Sektor-Rotation 2009 zu Unternehmensanleihen
Enttäuschend: Performance der Bankanleihen in den Kategorien Senior vs. Subordinated im Jahr 2010

e-fundresearch: Wie können Sie durch Ihre Leistung Mehrwert für Ihre Anleger schaffen?

Neuhold: • Über einen Renten-Fonds können die Investoren so diversifiziert investieren, dass sie gewisse Risiken bei einzelnen Titeln eingehen können, die als Einzelinvestor nicht eingegangen werden können.
• Als Fondsmanager bin ich direkt am Markt, live bei neuen Emissionen, live bei Gewinnveröffentlichungen - und kann dies mit einer Portfolio-Sichtweise verbinden.
• Durch frühzeitiges Agieren wird das Nachlaufen hinter den Trends vermieden. Die Sektor-Rotation ist unser wichtigster Performancetreiber.
• 16,06% seit Februar 2008 sind 1,8% mehr als der Vergleichsindex – und das nach Kosten.

e-fundresearch: Wie lange sind Sie schon Fondsmanager?

Neuhold: Seit 2006.

e-fundresearch: Was waren bisher Ihre größten Erfolge und Misserfolge in Ihrer Fondsmanager Karriere?

Neuhold: Die größten Erfolge sind der Gutmann Euro Short-Term Anleihefonds und der Gutmann Europa Anleihefonds. Bei beiden Fonds konnte über die Performance so viel Vertrauen gewonnen werden, dass sie bereits über 100 Mio. EUR gewachsen sind.
Misserfolg: Ein gewisser „Gutmann Pensionsrückstellungsfonds“ stieß auf so wenig Interesse, dass er nach einem Jahr wieder geschlossen wurde.

e-fundresearch: In welchem Kapitalmarktumfeld bewegen wir uns Ihrer Ansicht nach derzeit?

Neuhold: Die Marktteilnehmer suchen Orientierungs-Anker. Relative Bewertungen kommen erst wieder zur Ruhe, wenn der gesamtwirtschaftliche Ausblick gesicherter scheint.

e-fundresearch: Wie agieren Sie in diesem Umfeld?

Neuhold: Die Steuerung der Fonds muss über sehr dosierte Zu- und Verkäufe erfolgen. Ein „Herumreißen“ der Gesamtstrategie wäre kontraproduktiv. Wir versuchen, möglichst vorausschauend zu agieren. Außerdem bewahrt Wissen über die Situation immer vor Panikreaktionen – beispielsweise bei den Vorgängen bezüglich FROB in Spanien und NAMA in Irland.

e-fundresearch: Was sind die speziellen Herausforderungen in der aktuellen Situation?

Neuhold: Die niedrige Zinskurve macht es notwendig, das Aufwärts- und Abwärtspotential zu überdenken und Chancen und Risiken zu besprechen. Wir versuchen, diesbezügliche Sorgen frühzeitig wahrzunehmen und Antworten darauf zu liefern. Die spezielle Herausforderung ist, dass die Verhältnisse von Risiken (Duration, Kredit, Aktienvolatilität, Wechselkursschwankungen) intuitiv kaum greifbar sind. Wir versuchen immer, die Gesamtsicht auf das Portfolio nicht zu verlieren.

e-fundresearch: Welche Ziele haben Sie kurzfristig bis zum Ende des Jahres und mittelfristig für die kommenden 3-5 Jahre?

Neuhold: Bis zum Ende des Jahres wollen wir die entsprechenden Antworten für 2011 umgesetzt haben. Dadurch wollen wir vor allem die Lösungs-Kompetenz für das niedrige Zinsumfeld auf Fondsebene demonstrieren.
Mittelfristig sollen die AuM im Kernsektor auf 1 Mrd. wachsen und mit einem neuen Teammitglied wollen wir unsere Kompetenz in Osteuropa aufbauen.

e-fundresearch: Welche Ergebnisse würden Sie in drei Jahren als sehr gut, neutral und enttäuschend empfinden?

Neuhold: Sehr gut wären 3 Flagship-Fonds in institutioneller Größe mit bestechendem Track Record.
Neutral wäre das Stehenbleiben bei der aktuellen Situation.
Enttäuschend wäre, wenn wir im Niedrigzinsumfeld nicht die richtigen Antworten für die Investoren finden und damit Vertrauen und Assets verlieren.

e-fundresearch: Gibt es für Sie Vorbilder?

Neuhold: Immer wieder!
Aber nicht im Sinne von Idealbildern, denen man berufsmäßig nacheifert, sondern im Sinne von bewundernswerten und beneidenswerten geistigen Leistungen.

e-fundresearch: Was motiviert Sie als Fondsmanager in Ihrem Job?

Neuhold: • Das Denken im Interesse des Anteilseigners. Die Investoren haben uns ihr Geld anvertraut und wir müssen dieses Vertrauen rechtfertigen.
• Der Umgang mit Unsicherheit: Es erfordert wesentlich strategischeres Denken, wenn man sich bewusst ist, dass man die zukünftigen Entwicklungen nicht wissen kann. Der Umgang mit dieser stochastischen, unsicheren Zukunft ist die große Herausforderung und bringt für das Ergebnis mehr, als sich durch eingebildete Sicherheit in einer deterministischen, vorhersagbaren Welt zu wähnen.

e-fundresearch: Was wollen Sie noch erreichen bzw. was sind Ihre weiteren Ziele als Fondsmanager?

Neuhold: Die Flagship-Fonds im Österreich-Vergleich noch weiter nach vorne schieben.

e-fundresearch: Welchen Beruf würden Sie gerne ausüben, wenn Sie nicht Fondsmanager wären?

Neuhold: Historiker, v.a. des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

e-fundresearch: Herzlichen Dank für das Interview!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com