Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mit marktneutralen Strategien punkten

Dr. Wolfgang Klopfer, Fondsmanager der beiden Fonds Assenagon Credit Basis und Assenagon Credit Basis II, spricht exklusiv mit e-fundresearch über die bisherige Performance dieser jungen Produkte, wie er Mehrwert für die Anleger generiert, seine Einschätzung des Marktumfeldes und seine weiteren Ziele. Funds | 04.05.2011 04:30 Uhr
e-fundresearch: Herr Dr. Klopfer, Sie sind Fondsmanager der beiden Fonds Assenagon Credit Basis (ISIN: LU0418282348) und Assenagon Credit Basis II (ISIN: LU0462885483). Seit wann sind Sie für das Management dieser Fonds verantwortlich? Klopfer: Den Fonds Assenagon Credit Basis haben wir im April 2009 aufgelegt, den Fonds Assenagon Credit Basis II im Januar 2010. Ich habe an der Konzeption der Fonds maßgeblich mitgewirkt und bin für beide seit Auflage zusammen mit meinem Kollegen Dr. Jochen Felsenheimer verantwortlich.

e-fundresearch: Orientieren Sie sich an einer Benchmark? Wenn ja, an welcher?

Klopfer: Wir orientieren uns bei der Zielrendite nicht an einer Benchmark, sondern an einem absoluten Ertragsziel über Geldmarkt, das sich aus dem eingegangen Risiko ableitet.

e-fundresearch: Managen Sie aktuell auch noch andere Fonds oder Mandate?

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Going beyond conventional active management Seeyond is the volatility management and structured product investment division of Natixis Asset Management. To meet the challenges of growing correlation and volatility, Seeyond implements a set of strategies that go beyond conventional active management. » Learn more

Klopfer: Wir konzentrieren uns derzeit bewusst auf diese zwei Mandate, werden aber im Verlauf des Jahres einige Spezialfondsmandate aufnehmen sowie einen weiteren Publikumsfonds auflegen.

e-fundresearch: Wie hoch ist das Gesamtvolumen, das Sie derzeit verwalten?

Klopfer: Das Fondsvermögen beider Fonds beträgt im Moment über EUR 1,5 Mrd.

e-fundresearch: Zur Performance: Welche Ergebnisse konnten Sie seit Beginn des Jahres und in den letzten fünf Kalenderjahren, d. h. 2005, 2006 und 2007, 2008, 2009 erzielen? Sowohl absolut als auch relativ gegenüber der relevanten Benchmark.

Klopfer: Jeweils seit Auflage hat der Assenagon Credit Basis eine Performance von 20,43 % bei einer annualisierten Volatilität von ca. 1,40 %, der Assenagon Credit Basis II eine Performance von 5,70 % bei einer Volatilität von unter 0,70 % erzielt.

e-fundresearch: Wie sind Sie selbst mit Ihrer Leistung in den Vorjahren und in diesem Jahr zufrieden?

Klopfer: Da wir die für beide Fonds gesteckten Performance-Ziele von Euribor +3,5 % jeweils übertroffen haben und es geschafft haben, einen kontinuierlichen Mittelzufluss zu generieren, sind wir mit unserer Leistung in den letzten zwei Jahren durchaus zufrieden. Wichtiger ist für uns allerdings die Beurteilung unserer Leistung durch unsere Kunden und diese sind mit unserer Performance und vor allem der sehr gleichmäßigen Wertentwicklung sehr zufrieden.

e-fundresearch: Wie können Sie durch Ihre Leistung Mehrwert für Ihre Anleger schaffen?

Klopfer: Der Anleger bekommt einen sehr stabilen und planbaren Ertrag mit äußerst geringer Schwankung. Zusätzlich erhält der Investor von uns viel Unterstützung in den Bereichen Reporting und regulatorische Eigenmittelunterlegung, nur um zwei Beispiele zu nennen.

e-fundresearch: Wie lange sind Sie schon Fondsmanager?

Klopfer: Vor meiner Zeit bei Assenagon verantwortete ich zehn Jahre lang, zuletzt als Bereichsvorstand, den Bereich Relative-Value-Strategien im Eigenhandel der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG (UniCredit Group). Dort habe ich unter anderem schon vergleichbare Strategien umgesetzt.

e-fundresearch: In welchem Kapitalmarktumfeld bewegen wir uns Ihrer Ansicht nach derzeit?

Klopfer: Signifikante Treiber der aktuellen Entwicklung sind einerseits die Gefahren, die von der Finanz-, Banken- und jetzt auch Staatenkrise herrühren, andererseits jedoch der Versuch der Politik, diese Probleme durch exzessive Zufuhr von Liquidität zu lösen und die daraus resultierenden Schuldenberge durch Inflation abzutragen.

e-fundresearch: Wie agieren Sie in diesem Umfeld?

Klopfer: Wir setzen auf marktneutrale Strategien, die in diesem Spannungsfeld eine stabile Überrendite generieren können. Da Negative-Basis-Strategien von Marktverwerfungen profitieren, die in dem oben genannten Umfeld eher zunehmen, sind wir optimal positioniert.

e-fundresearch: Welche Ziele haben Sie kurzfristig bis zum Ende des Jahres und mittelfristig für die kommenden drei bis fünf Jahre?

Klopfer: In den nächsten Jahren werden wir unsere Produktfamilie mit marktneutralen Strategien weiter ausbauen.

e-fundresearch: Herzlichen Dank für das Interview!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com