Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mit eiserner Disziplin auf Nordamerika setzen

„Das Produkt nutzt quantitative Ansätze in jedem Schritt der Wertschöpfungskette“, so Florian Esterer, Manager des Swisscanto (LUX) Equity Fund Selection North America (LU0230111824). Funds | 31.05.2011 04:30 Uhr

Durch grössere Abweichungen als bei indexnahen Aktienfonds sei das Ertragspotenzial bei dem Fonds entsprechend höher. Seit Jahresbeginn liegt die Performance bei +10 Prozent.

Die Philosophie des Managements

„Wir identifizieren systematisch attraktive Aktien. Dabei nutzen wir ökonomisch erklärbare und empirisch nachweisebare Effekte“, umreißt Esterer die Philosophie des Fondsmanagements. „Quantitative Modelle identifizieren aus einem großen Universum die attraktivsten Aktien, ermöglichen effizientes Lernen und konstruieren effektive Portfolios“, so der Swisscanto-Experte weiter. Ziel sei es einen jährlichen Mehrwert von drei bis vier Prozent zu erzielen.

Unternehmen global abgedeckt

Das hauseigene Modell analysiert rund 4.500 Unternehmen in Nordamerika. „Attraktive Anlagemöglichkeiten können immer identifiziert werden“, so Esterer. Das Modell diene auch als Basis für andere Swisscanto-Produkte – sowohl für die Industrienationen als auch die Emerging Markets. Insgesamt werden auf globaler Ebene rund 24.000 Unternehmen abgedeckt. Dabei fällt der Großteil – sprich 39 Prozent – auf die Emerging Marktes, gefolgt von Nordamerika (19 Prozent) und Europa (18 Prozent).

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Im Fokus: Magna New Frontiers Fund Was bewegt die Frontier Märkte und welche Alpha-Opportunitäten ergeben sich in diesen noch wenig effizienten Märkten? » Weitere Informationen

Modelle passen sich Markt dynamisch an

Im Rahmen der Datenakquisition wird eine Vielzahl von Quellen genützt. „Wir suchen unkorrelierte Informationenen“, bringt Esterer das Ziel auf den Punkt. Konkret versuche man die Arbeit eines Analysten systematisch zu replizieren. „Die Faktoren müssen der ökonomischen Theorie entsprechen und gleichzeitig quantitativ robust sein“, meint er. Ein wichtiger Aspekt sei zudem, dass sich die Modelle an das jeweilige Marktumfeld dynamisch anpassten.

Die Kosten beachten

Bei der Portfolio-Konstruktion spielen auch die Kosten eine wichtige Rolle, wie Esterer erklärt. So setze man etwa ein Modell zur Berechnung der Gesamtkosten, die beim Handel anfallen, ein. „Um die Gesamtkosten zu minimieren erfolgt die Orderausführung durch ein zentralisiertes Execution Desk“, so Esterer. Darüber hinaus werde die Ausführung jedes einzelnen Trades systematisch und automatisch kontrolliert ebenso wie monatlich die Ausfühungsqualität der Gegenparteien.

Konsequente Verkaufsdisziplin

Als weiteren wichtigen Pfeiler des Investmentprozesses nennt Esterer eine konsequente Verkaufsdisziplin. „Verkauft wird sowohl beim Erreichen der unteren Aktivitätsgrenze als auch im Falle eines relativen Verlusts von 20 Prozent“, sagt er. Grundsätzlich liege jedoch die durchschnittliche Haltedauer einer Position bei sechs Monaten. Das Risikomanagement erfolge sowohl durch die Portfolio Manager als auch den Chief Investment Officer. Letzterer überwacht etwa laufend die Performance.

Die Zusammensetzung des Fonds

Der Swisscanto (LUX) Equity Fund Selection North America setzt sich aktuell aus 120 bis 150 Long-Positionen zusammen. Als Benchmark fungiert der MSCI North America. „Nicht investiert werden darf in Private Equity sowie Anlagen mit Verkaufsrestriktionen“, sagt Esterer. Der Tracking Error liegt bei mindestens vier Prozent. Dieses Minumum darf laut dem Swisscanto-Experten unterschritten, muss allerdings auf montatlicher Basis durch den Portfoliomanager begründet werden.

Die Performance

In den letzten zwölf Monaten hat der Swisscanto (LUX) Equity Fund Selection North America Anlegern eine Performance von +18,51 Prozent gebracht, auf Dreijahressicht liegt die Wertentwicklung bei +16,86 Prozent. Die größten drei Positionen im Portfolio sind derzeit Exxon Mobil (Portfolioanteil: 2,43 Prozent), General Electric (2,19 Prozent) und Apple (1,71 Prozent). Auf Sektorenebene geben Informationstechnologie (16,1 Prozent), Finanzwesen (15,4 Prozent) und Energie (13,8 Prozent) den Ton an.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com