Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Die besten Fondsmanager der Schweiz

31 neue Fondsmanager wurden zum ersten Mal im Oktober 2011 von Citywire bewertet, wobei drei auf Anhieb den Sprung in die AA-Bewertungsklasse schafften. Wer die besten Fondsmanager der Schweiz, die Neuzugänge und Aufsteiger sind, erfahren Sie im Folgenden: Funds | 17.10.2011 04:40 Uhr

Die Neueinsteiger

 

Die Liste der im Oktober 2011 zum ersten Mal von Citywire berücksichtigten Fondsmanager enthält 31 Namen. Niemand konnte ein AAA-Rating erreichen. Der beste Fondsmanager mit einem AA-Rating ist Pieter Busscher mit einer Manager Ratio ("MR") von 0,90. Er verwaltet den SAM Smart Materials Fund C. Ihm folgt Ahn Lu (MR 0,71) mit dem TRP Funds SICAV- Asian ex-Japan Equity I USD und schließlich auf Platz drei Kentaro Sasaki (MR 0,66), der sich für den JPM Japan Focus I Acc JPY verantwortlich zeichnet.

Es folgen 28 weitere Neueinsteiger, die im Oktober 2011 das A-Rating erreichen konnten. Diese sind der Reihe nach:

Sheldon Lieberman (MR 0,58) Skandia US Value A USD
Alex Duffy (MR 0,54) Fidelity Funds - Latin America A-USD
Angel Oritz (MR 0,54) Fidelity Funds - Latin America A-USD
Ian Simmons (MR 0,54) Magna Latin American D USD
Luis Carrillo (MR 0,50) JPM Brazil Equity I Acc USD
Sebastian Luparia (MR 0,48) JPM Brazil Equity I Acc USD
Jose Cuervo (MR 0,47) HSBC GIF Brazil Equity ZC USD
Richard Brody (MR 0,45) M&G North American Value A USD Acc
Andrzej Blachut (MR 0,42) Julius Baer EF Central Europe-EUR C
Karl Stettler (MR 0,40) Swisscanto (CH) Bond Fund Opportunities EUR
Philipp Büchler (MR 0,40) CSA - Bonds EUR
Eduardo Carlier (MR 0,4) Santander AM Brazilian Equity I Cap
Iyad Farah (MR 0,36) Aviva Investors American Equity I
Pascal Pierre (MR 0,33) HSBC GIF Euroland Growth M1C EUR
Christopher Jones (MR 0,33) JPM US Smaller Companies X Acc USD
Eve Bouard (MR 0,32) Parvest Equity Euro Small Cap I C
John Botham (MR 0,29) Aviva Investors European Equity I
Carsten Grosse-Knetter (MR 0,29) FT EuropaDynamik P
Filip Boman (MR 0,29) Carlson Fund Global SRI
Matthew Barrett (MR 0,29) MFS Meridian Funds Continental European Eq A1 EUR
Serena Robinson (MR 0,28) Pictet-Japanese Equity Opportunities-I JPY
Adrian Hickey (MR 0,28) Pictet-Japanese Equity Selection-I JPY
Daniele Paglia (MR 0,28) CSF (Lux) Relative Return Engineered (Euro) B
Monica Mastroberardino Gimeno (MR 0,26) CSA - International Bonds
Patrik Janovjak (MR 0,25) Sarasin Structured Return Fund (EUR) B
Ann M. Holcomb (MR 0,25) T Rowe European Structured Research Equity I EUR
Kamran Baig (MR 0,25) T Rowe European Structured Research Equity I EUR
Hans Jörg Schmidt (MR 0,25) ZKB Bond Vision Fonds EUR

Die Aufsteiger ins AAA-Rating

Das Fondsmanager Rating im Oktober 2011 in der Schweiz ergab sechs Aufsteiger ins AAA-Rating. An erster Stelle findet sich Will Landers (MR 1,10) mit dem BSF Latin American Opportunities Fund A2 USD aus dem Hause BlackRock. Der Fonds ist seit dem 14.11.2007 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +35,52 Prozent p.a.

Anlageziel ist die Maximierung der Gesamtrendite. Der Fonds investiert mindestens 70 Prozent seines Vermögens in Aktienwerte und auf Aktienwerte bezogene Wertpapiere (einschließlich Derivate), die von Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung begeben werden, die in Lateinamerika ansässig sind oder dort einen überwiegenden Anteil ihrer wirtschaftlichen Aktivität ausüben. Als Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung werden diejenigen Unternehmen angesehen, die im Zeitpunkt des Erwerbs, gemessen an der Marktkapitalisierung, die unteren 30 Prozent der lateinamerikanischen Börsen repräsentieren.

Platz zwei belegt Fritz Eggimann (MR 0,99) mit dem AMG Gold Minen & Metalle A. Der Fonds ist seit dem 18.04.2006 auf dem Markt und aktuell in der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +32,18 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +16,79 Prozent p.a.

Der Fonds investiert in Edelmetall Aktien, wobei mindestens 90 Prozent (Anlagevorschriften) in kotierte Aktien investiert sein wird. Bei Gelegenheiten können Wandelanleihen, etc. gekauft werden. Es werden keine Private Equity Investments eingegangen. Allenfalls kann in der Pre-IPO Phase in nichtkotierte Aktien investiert weden. Nach Gutdünken des Portfolio-Managers können bis zu 100 Prozent des Fondsvermögens in physisches Gold, eingelagert bei der Depotbank in einem separaten Tresor, investiert werden.

Den dritten Platz erreichte ein BlackRock Fondsmanager mit Michael Constantis (MR 0,99), der sich für den BGF European Growth Fund A2 EUR verantwortlich zeichnet. Der Fonds ist seit dem 14.10.2002 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +6,01 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -0,7 Prozent.

Der Fonds zielt auf maximalen Gesamtertrag ab. Der Fonds investiert mindestens 70 Prozent seines Gesamtvermögens in Aktienwerte von Unternehmen, die in Europa ansässig sind oder einen überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in Europa ausüben. Der Fonds konzentriert sich besonders auf Unternehmen, die nach Einschätzung des Anlageberaters wachstumsorientierte Merkmale wie überdurchschnittliche Wachstumsraten bei Erträgen oder Umsätzen sowie hohe oder steigende Kapitalverzinsung aufweisen.

Platz vier erreichte Pauli Laursen (MR 0,97) mit dem ISI BRIC Equities aus dem Hause Sydinvest. Der Fonds ist seit dem 15.11.2004 auf dem Markt und aktuell in Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +9,18 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +3,76 Prozent p.a.

Das Fondsvermögen wird überwiegend in Aktien von Gesellschaften angelegt, die in Brasilien, Russland, Indien und China ansässig sind. Gesellschaften in Hongkong, die in China ihre Hauptaktivitäten ausüben, gelten als in China ansässig. Der Fonds ist auf langfristige Ertragsmaximierung ausgerichtet.

Platz fünf ging an Ollie Beckett (MR 0,95) mit dem Henderson Gartmore Pan European Smaller Cos EUR A. Der Fonds ist seit dem 29.09.2000 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +10,78 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +0,3 Prozent p.a.

Der Fonds investiert vorrangig in europäische Nebenwerte sowie in solche, die einen wesentlichen Teil ihrer Gewinne aus Europa beziehen. Es besteht keine festgelegte geographische Portfolio-Gewichtung. Die Länder- und Branchengewichtungen beruhen auf einer Einzeltitelauswahl. Pro Jahr finden im Durchschnitt mehr als 300 Treffen mit Unternehmen statt. Durch den direkten Kontakt zur Unternehmensleitung ist das Fondsmanagement in der Lage, die Marktposition sowie die Wachstumsaussichten eines Unternehmens richtig einzuschätzen und zu bewerten, ob das Management im Interesse der Aktionäre handelt.

Auf Platz sechs folgt Geoff Hoare (MR 0,94) mit dem JPM Japan Strategic Value A Acc JPY. Der Fonds ist seit dem 30.11.2007 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +7,22 Prozent p.a.

Anlageziel ist langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds investiert mindestens 67 Prozent seines Vermögens in ein substanzwertorientiertes Portfolio aus Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren von Unternehmen mit Sitz in Japan.

´Uppers´ im Oktober 2011

Die Liste jener Fondsmanager, die im Oktober 2011 in eine höhere Bewertungsklasse aufgestiegen sind, als sie das noch im Vormonat konnten, wird von den bereits genannten Will Landers, Fritz Eggimann, Michael Constantis, Pauli Larsen, Ollie Beckett und Geoff Hoare angeführt.

Ein weiterer ´Upper´ in diesem Monat ist Markus Brück (MR 1,06) mit dem Metzler Eastern Europe Class A. Der Fonds ist seit dem 04.10.2000 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von -0,81 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -2,88 Prozent p.a.

Der Fonds investiert überwiegend in Aktien undaktienähnliche Wertpapiere von Gesellschaften ausosteuropäischen Ländern. Unabhängig davon kannder Fonds auch in andere Märkte investieren. Zujeder Zeit müssen jedoch 51 Prozent des Nettoinventarwertes des Fonds in osteuropäischen Aktien investiert sein. Der strukturelle Konvergenzprozessdürfte dazu führen, dass Osteuropa mittelfristigseinen Status als zweitstärkste Wachstumsregionder Welt behaupten wird.

Ebenso findet sich unter den ´Uppers´ Nigel Bolton (MR 1,04) mit dem BGF European Focus Fund A2 EUR. Der Fonds ist seit dem 14.10.2005 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +5,57 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +0,31 Prozent p.a.

Der Fonds zielt auf maximalen Kapitalertrag in Euro ab. Hierzu legt der Fonds mindestens 70 Prozent seines Vermögens in ein konzentriertes Portfolio bestehend aus börsennotierten Aktien von Unternehmen an, die in Europa ansässig sind oder dort einen wesentlichen Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben.

Es folgen weitere 33 ´Uppers´ im Oktober 2011, die das AA-Rating erreichen konnten. Diese sind der Reihe nach:

Pieter Busscher (MR 0,90) SAM Smart Materials Fund C
David J Wagner (MR 0,90) TRP Funds SICAV- US Smaller Companies Equity I USD
Hans van de Weg (MR 0,86) ING (L) Invest Europe Opportunities I Cap EUR
Mark Davids (MR 0,84) JPM Japan Strategic Value A Acc JPY
Duilio R. Ramallo (MR 0,83) Robeco US Premium Equities I USD
Frédéric Motte (MR 0,77) Focus Europa I
Jerome Archambeaud (MR 0,77) Focus Europa I
Thomas Ognar (MR 0,75) Wells Fargo (LUX) WW US All Cap Growth I USD
Justin Abercrombie (MR 0,74) Schroder ISF QEP Global Quality EUR I Acc
John Surplice (MR 0,73) Invesco Pan European Equity I
Jean-Louis Scandella (MR 0,73) Comgest Growth GEM Promising Companies Cap
Julie Dean (MR 0,72) Cazenove UK Equity X EUR
Louisa Lo (MR 0,71) Schroder ISF Emerging Asia I Acc
Ahn Lu (MR 0,71) TRP Funds SICAV- Asian ex-Japan Equity I USD
Nick P. Calamos (MR 0,67) Calamos Global Equity A EUR Acc
John Calamos Sr (MR 0,67) Calamos Global Equity A EUR Acc
James Griffin (MR 0,66) Fidelity Funds - United Kingdom A-GBP
Kentaro Sasaki (MR 0,66) JPM Japan Focus I Acc JPY
Ken Maeda (MR 0,66) Schroder ISF Japanese Large Cap I Dis
Barry Norris (MR 0,66) Ignis Intl Argonaut Pan Europn Alpha Eur I Acc
Douglas Turnbull (MR 0,66) Neptune China A Acc GBP
Ian Henderson (MR 0,64) JPM Global Natural Resources C Acc EUR
David Dudding (MR 0,64) Threadneedle European Select Inst Acc EUR
Dominique Marchese (MR 0,64) CapitalAtWork European Equities at Work I EUR
Robert Levy (MR 0,63) Harris Associates US Large Cap Value Fd I/A(USD)
Michael Mangan (MR 0,63) Harris Associates US Large Cap Value Fd I/A(USD)
Frank Lübberstedt (MR 0,63) ACATIS CHAMPS SEL - ACATIS AKTIEN DEUTSCHLAND ELM
Gregor Trachsel (MR 0,63) Credit Suisse Equity (Lux) Global Value B
David Simner (MR 0,62) Fidelity Funds - Euro Bond A-EUR
Cormac Weldon (MR 0,62) Threadneedle American Inst Acc USD
Tim Albrecht (MR 0,62) DWS Deutschland
Henrik Husted Knudsen (MR 0,61) Danske Invest Europe A
Stuart O´Gorman (MR 0,61) Henderson HF Global Technology A2 USD

Es folgen weitere 74 ´Uppers´ im Oktober 2011, die das A-Rating erreichen konnten.

Wie Citywire seine Ratings berechnet

Die Citywire Ratings basieren auf der risikoadjustierten Wertentwicklung (Manager Ratio) der von den Fondsmanagern in den letzten drei Jahren betreuten Fonds. Bereinigt wird das Ergebnis um die Auswirkungen von Fondsmanagern, die mehrere Fonds betreuen oder in ihrer beruflichen Laufbahn eine Pause eingelegt haben. Fondsmanager müssen eine Manager Ratio von mindestens 0,25 (Outperformance gegenüber der Benchmark von 0,25 Prozent pro 1 Prozent Tracking Error) erreichen, um ein Rating von A zu erhalten. Bei den Citywire Ratings spielen subjektive Aspekte keine Rolle.

Die besten Fondsmanager

Der beste Fondsmanager anhand der Manager Ratio in der Schweiz im Oktober 2011 ist Robrecht Wouters (MR 2,01) mit dem JOHCM European Select Values Inst EUR. Der Fonds ist seit dem 07.05.2003 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +12,53 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +0,37 Prozent p.a.

Der Fonds investiert in kleine und mittlere europäische Unternehmen. Die Titelselektion erfolgt nach einem disziplinierten bottom-up-Ansatz nach fundamentalen Kriterien. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Unternehmen mit hohem Cash-Flow und spezielle Situationen. Das Portfolio besteht aus ca. 40-50 Einzeltitel.

Den zweiten Platz der besten Fondsmanager erreichte Roberto Cominotto (MR 1,98) mit dem Julius Baer EF Energy Transition-EUR C aus dem Hause Swiss & Global Asset Management. Der Fonds ist seit dem 31.10.2008 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen.

Das Anlageziel der Gesellschaft ist die Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums durch Anlagen zu mindestens zwei Dritteln des Vermögens des Fonds in ein Portfolio sorgfältig ausgewählter Aktien und anderer Beteiligungswertpapiere und Beteiligungswertrechte von Unternehmen der konventionellen sowie der alternativen Energiewirtschaft oder Unternehmen, deren Haupttätigkeit darin besteht, Beteiligungen an solchen Unternehmen zu halten oder solche Unternehmen zu finanzieren und die ihren Sitz oder den überwiegenden Anteil ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit in anerkannten Ländern haben.

Den dritten Platz der besten Fondsmanager belegt Hilmar Langensand (MR 1,89) mit dem zCapital Swiss Small & Mid Cap Fund. Der Fonds ist seit dem 06.10.2008 auf dem Markt und aktuell in der Schweiz zum Vertrieb zugelassen.

Der zCapital Swiss Small & Mid Cap Fund investiert in Schweizer Nebenwerte und misst sich am SPI Extra® (alle SPI-Titel ohne die 20 grössten Gesellschaften bzw. ohne SMI®). Das Fondsvermögen ist breit diversifiziert in 40 bis 70 Gesellschaften angelegt. Der Benchmark soll konsistent übertroffen werden. Es wird grundsätzlich ein langfristiger Anlagehorizont von 3 bis 5 Jahren gelebt.

Liste der AAA-Gereihten im Oktober 2011

Alle Performancedaten per 30.09.2011

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com