Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Die besten Fondsmanager Deutschlands

155 neue Fondsmanager wurden zum ersten Mal im November 2011 von Citywire bewertet, wobei drei auf Anhieb den Sprung in die beste Bewertungsklasse schafften. Wer die besten Fondsmanager Deutschlands, die Neuzugänge und Aufsteiger sind, erfahren Sie im Folgenden: Funds | 15.11.2011 04:35 Uhr
Die Neueinsteiger Die Liste der im November 2011 zum ersten Mal von Citywire berücksichtigten Fondsmanager enthält 155 Namen. An erster Stelle und damit führender Neueinsteiger mit einem AAA-Rating ist John Hathaway mit einer Manager Ratio ("MR") von 1,58. Er ist für den Tocqueville Gold I aus dem Hause Tocqueville Finance SA verantwortlich. Ihm folgt an zweiter Stelle Peter Varga (MR 1,17) mit dem ESPA BOND BRIK CORPORATE T aus dem Hause Erste Sparinvest. Platz drei und damit letzten Platz der AAA-gerateten Neueinsteiger nimmt Victor Verberk (MR 1,05) mit dem Robeco Euro Credit Bonds D EUR ein.

Es folgen weitere 17 Neueinsteiger, die im November 2011 das erste Mal von Citywire geratet wurden und das AA-Rating erreichten. Diese sind der Reihe nach:

Graham French (MR 0,88) M&G Global Basics C Euro Acc
Georg Nitzlader (MR 0,82) Raiffeisen-Euro-Corporates R A
Peter Lees (MR 0,81) F&C UK Alpha 1 Acc
Birgitte Olsen (MR 0,79) Bellevue F (Lux) BB Entrepreneur Europe I EUR
Jean Oliver Neyrat (MR 0,77) HSBC GIF Euro Credit Bond ZD EUR
David Stanley (MR 0,75) T Rowe Euro Corporate Bond I EUR
Stefan Raetzer (MR 0,74) Allianz RCM Euroaktien - A - EUR
Russell Silberston (MR 0,68) Investec GSF Global Bond A Acc
Paul Causer (MR 0,67) Invesco Euro Corporate Bond A Acc
Paul Read (MR 0,67) Invesco Euro Corporate Bond A Acc
Dieter Gassner (MR 0,67) LGT Bond Fund (USD) B
Andy Weir (MR 0,67) Fidelity Funds - Inst Global Bond I ACC EUR
Paul Varunok (MR 0,67) Franklin US Government I (Mdis) USD
Paul DeNoon (MR 0,66) AllianceBernstein-Emerging Mkts Debt Pf A USD
Rikke Secher (MR 0,65) Danske Invest European Bond A
Thomas Angermann (MR 0,65) UBS (Lux) Eq S - Small Caps Europe (EUR) P acc
Tobias Spies (MR 0,64) NESTOR France Fonds

Es folgen weitere 135 Fondsmanager, die im November 2011 das erste Mal von Citywire geratet wurden und das A-Rating erreichten.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Langjähriger Fondsspezialist Raiffeisen Capital Management ist Teil der größten Bankengruppe Österreichs und eine der führenden Fondsgesellschaften. Das Unternehmen ist in wichtigen europäischen Märkten vertreten und verfügt insbesondere in der CEE-Region über jahrelange Expertise. Der österreichische Fondsspezialist wird laufend für die gute Performance und Qualität der Fonds ausgezeichnet. » Weitere Informationen

Die Aufsteiger ins AAA-Rating

Das Fondsmanager Rating im November 2011 in Deutschland ergab 13 Aufsteiger ins AAA-Rating. An erster Stelle findet sich Felix Freund (MR 1,72) mit dem Global-Corperation Invest aus dem Hause Union Investment. Der Fonds ist seit em 15.11.2001 auf dem Markt und aktuell in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +11,43 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +4,46 Prozent p.a.
Angestrebt wird eine Überrendite gegenüber Staatsanleihen über mittlere und längere Laufzeiten.

Platz zwei belegt John Hathaway (MR 1,58), der sich für den Tocqueville Gold I verantwortlich zeichnet. Der Fonds ist seit dem 15.09.2008 auf dem Markt und aktuell in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Der Fonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen, die mit der Förderung und Gewinnung von Gold befasst sind.

Ihm folgt Ian Henderson (MR 1,33) mit dem JPM Global Natural Resources C Acc EUR aus dem Hause JP Morgan. Der Fonds ist seit dem 14.03.2005 auf dem Markt und aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +31,38 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +3,52 Prozent p.a.

Anlageziel des Fonds ist langfristiges Kapitalwachstum. Hierzu investiert der Fonds vorwiegend in Aktien von Unternehmen, die mit der Suche nach und Förderung von Rohstoffen, der Raffinierung, Verarbeitung und Vermarktung der Rohstoffe und deren Sekundärprodukten weltweit befasst sind.

Ihm folgt Gregorio Saichin (MR 1,27), der sich für den Pioneer Funds EM Bond Local Currency A Dis Ann USD verantwortlich zeichnet. Der Fonds ist seit dem 09.12.2009 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen.

Das Ziel dieses Teilfonds ist die mittel- bis langfristige Wertsteigerung des Kapitals durch Anlagen von mindestens zwei Dritteln seines Gesamtvermögens in einem diversifizierten Portfolio aus auf lokale Währung lautenden Schuldtiteln und schuldtitelbezogenen Instrumenten, die von im Allgemeinen als Schwellenmärkte angesehenen Ländern oder von Ländern emittiert wurden, in denen das Kreditrisiko dieser Instrumente mit Schwellenmärkten verbunden ist.

Platz fünf erreichte Hans van de Weg (MR 1,26) mit dem ING (L) Invest Europe Opportunities I Cap EUR aus dem Hause ING. Der Fonds ist seit dem 04.08.2006 auf dem Markt und aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +20,51 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -0,02 Prozent p.a.

Der Fonds investiert hauptsächlich in ein diversifiziertes Portfolio bestehend aus europäischen Large-Cap-Unternehmen, die eine hohe erwartete Rendite haben. Die Investitionen konzentrieren sich hauptsächlich auf persistente, positive Trends, Bilanzen und Fundamentaldaten.

Es folgen weitere acht Aufsteiger ins AAA-Rating im November 2011 in Deutschland. Diese sind der Reihe nach:

Alo Kullamaa (MR 1,22) SEB Sicav 1 - SEB Eastern Eur ex Russia C EUR
Michael Mon (MR 1,20) AllianceBernstein-Emerging Mkts Debt Pf A USD
Matthew Sheridan (MR 1,20) AllianceBernstein-Emerging Mkts Debt Pf A USD
Peter Varga (MR 1,17) ESPA BOND BRIK CORPORATE T
Tim Albrecht (MR 1,14) DWS Deutschland
Matthias Born (MR 1,13) Allianz RCM Euroland Equity Growth - W - EUR
Victor Verberk (MR 1,05) Robeco Euro Credit Bonds D EUR
Ina Goedhart (MR 1,00) Delta Lloyd L Bond Euro B Cap

´Uppers´ im November 2011

Die Liste jener Fondsmanager, die im November 2011 in eine höhere Bewertungsklasse aufgestiegen sind, als sie das noch im Vormonat konnten, wird von den bereits weiter oben erwähnten Fondsmanagern Felix Freund, John Hathaway, Ian Henderson, Gregorio Saichin und Hans van de Weg angeführt. Auf Platz sechs folgt Alo Kullamaa (MR 1,22) mit dem SEB Sicav 1 - SEB Eastern Eur ex Russia C EUR. Der Fonds ist seit dem 02.10.1996 auf dem Markt und aktuell in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +9,37 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -4,98 Prozent p.a.

Auf Platz sieben und acht folgt das Fondsmanager Team Michael Mon (MR 1,205) und Matthew Sheridan (MR 1,20), die den AllianceBernstein-Emerging Mkts Debt Pf A USD aus dem Hause Alliance Bernstein verwalten. Der Fonds ist seit dem 23.03.2006 auf dem Markt und aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +20,16 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +6,6 Prozent p.a.

Der Fonds strebt langfristiges Kapitalwachstum an durch Wertsteigerung und Ertrag. Mindestens 2/3 des Vermögens wird in staatliche Schuldverschreibungen. Der Hauptteil der Investionen in staatlichen Schuldverschreibungen und in festverzinslichen Wertpapieren von Unternehmen außerhalb der USA bilden die Schwellenländer, die im JP Morgan Emerging Markets Bond Index Globa Index enthalten sind.

Ihnen folgt Peter Varga (MR 1,17), Fondsmanager des ESPA BOND BRIK CORPORATE T aus dem Hause Erste Sparinvest. Der Fonds ist seit dem 02.07.2007 auf dem Markt und aktuell in Deutschland und Österreich zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +26,72 Prozent p.a.

Der ESPA BOND BRIK CORPORATE investiert in Unternehmensanleihen von Schwellenländern (=Emerging Markets). Dabei wird vorwiegend in Brasilien, Russland, Indien und Kasachstan (BRIK), sowie in attraktive Anleihen von Unternehmen anderer Länder veranlagt. Die ausgewählten Titel profitieren von hohen Rohstoffpreisen und dynamischem Wirtschaftswachstum und kommen überwiegend aus den Branchen Ölförderung, Bergbau, Banken, Infrastruktur, Telekommunikation und Transport. Der Fremdwährungsanteil kann bis zu 10% betragen.

Auf Platz zehn findet sich Tim Albrecht (MR 1,23), Fondsmanager des DWS Deutschland. Der Fonds ist seit dem 20.10.1993 auf dem Markt und aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +16,84 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +4,16 Prozent p.a.

Der Fonds investiert in substanzstarke deutsche Standardwerte (Blue Chips) aus dem DAX-Index unter flexibler Beimischung ausgewählter Small Caps und Mid Caps.

Es folgen neun weitere ´Uppers´ im November 2011, die das AAA-Rating erreichen konnten. Diese sind der Reihe nach:

Matthias Born (MR 1,13) Allianz RCM Euroland Equity Growth - W - EUR
Joe Foster (MR 1,12) Falcon Gold Equity Fund A
Alexander Darwall (MR 1,10) Jupiter JGF European Growth I EUR
Kim Ward (MR 1,07) Melchior Selected Trust Resources B4 CAD
Victor Verberk (MR 1,05) Robeco Euro Credit Bonds D EUR
Günther Schmitt (MR 1,00) Raiffeisen-Oesterreich-Aktien R A
Ina Goedhart (MR 1,00) Delta Lloyd L Bond Euro B Cap
Dean Cashman (MR 0,95) M&G Japan A Inc
Henrik Husted Knudsen (MR 0,95) Danske Invest Europe A

Es folgen 60 weitere ´Uppers´ im November 2011, die das AA-Rating erreichen konnten. Diese sind der Reihe nach:

Reinhold Zeitlhofer (MR 0,92) KEPLER Europa Rentenfonds A
Graham French (MR 0,88) M&G Global Basics C Euro Acc
Fred Fromm (MR 0,86) Franklin Gold and Precious Metals A (acc) EUR
Matt Adams (MR 0,86) Franklin Natural Resources I (acc) EUR
Stephen Land (MR 0,86) Franklin Gold and Precious Metals A (acc) EUR
Antonio DeSpirito (MR 0,86) Vanguard US Fundamental Value USD
Peter W. Kolberg (MR 0,85) BKP Classic Fonds UI
Ronald Schneider (MR 0,85) Raiffeisen-Osteuropa-Rent R A
Greg Mattiko (MR 0,84) JPM Emerging Markets Small Cap B Acc USD
Georg Nitzlader (MR 0,82) Raiffeisen-Euro-Corporates R A
Odilo Mandel (MR 0,82) LBBW Aktien Deutschland
Kenneth M. Buntrock (MR 0,82) Loomis Sayles Global Opportunistic Bond Fd R/A EUR
Lynda Schweitzer (MR 0,82) Loomis Sayles Global Opportunistic Bond Fd R/A EUR
Jörg Philipsen (MR 0,81) UBS (Lux) Eq Fd - Infrastructure (EUR) P-acc
Peter Lees (MR 0,81) F&C UK Alpha 1 Acc
Jürgen Meyer (MR 0,80) SEB Aktienfonds
Birgitte Olsen (MR 0,79) Bellevue F (Lux) BB Entrepreneur Europe I EUR
William H Gross (MR 0,78) PIMCO GIS Total Return Bd Inst USD Acc
Ian Simmons (MR 0,78) Magna Latin American D USD
Kenneth M. Stuzin (MR 0,78) Brown Advisory American B USD
David Field (MR 0,78) Carmignac Commodities A
Dr. Jürgen W. Stadelhofer (MR 0,77) Direct Invest Explorer Select R
Jean Oliver Neyrat (MR 0,77) HSBC GIF Euro Credit Bond ZD EUR
Brian Brennan (MR 0,76) T Rowe US Aggregate Bond Jd USD
David Stanley (MR 0,75) T Rowe Euro Corporate Bond I EUR
Gerrit Rohleder (MR 0,75) DWS Zuerich Invest Aktien Euroland
Richard Brody (MR 0,74) M&G North American Value A USD Acc
Stefan Raetzer (MR 0,74) Allianz RCM Euroaktien - A - EUR
Stephen Harker (MR 0,74) GLG Japan CoreAlpha Eq AA - JPY
Neil Edwards (MR 0,74) GLG Japan CoreAlpha Eq AA - JPY
Petra Kühl (MR 0,73) Allianz RCM Rohstoffonds - A - EUR
Bert Flossbach (MR 0,72) Flossbach von Storch Fundament
Frédéric Leguay (MR 0,71) HSBC GIF Euroland Equity ZC EUR
Edgar Maichel (MR 0,70) Schoellerbank Zinsstruktur Plus T
Gonzalo Pangaro (MR 0,70) T Rowe Global Emerging Markets Equity I USD
Mark de Franco (MR 0,70) WIP Opportunistic Equity Fund I USD
Brian Gillott (MR 0,70) WIP Opportunistic Equity Fund I USD
Thomas Jökel (MR 0,69) Invest Euroland
Russell Silberston (MR 0,68) Investec GSF Global Bond A Acc
Paul Read (MR 0,67) Invesco Euro Corporate Bond A Acc
Paul Causer (MR 0,67) Invesco Euro Corporate Bond A Acc
Dieter Gassner (MR 0,67) LGT Bond Fund (USD) B
Andy Weir (MR 0,67) Fidelity Funds - Inst Global Bond I ACC EUR
Paul Varunok (MR 0,67) Franklin US Government I (Mdis) USD
Detlev Kleis (MR 0,66) UBS (D) Rent-Euro
Paul DeNoon (MR 0,66) AllianceBernstein-Emerging Mkts Debt Pf A USD
JP Scandalios (MR 0,66) Franklin Technology I (acc) EUR
Christoph Bruns (MR 0,66) LOYS Sicav - LOYS Global I
Rikke Secher (MR 0,65) Danske Invest European Bond A
Beltran Lastra (MR 0,65) JPM Europe Focus X Acc EUR
Patrick Vermeulen (MR 0,65) JPM Europe Focus X Acc EUR
Thomas Angermann (MR 0,65) UBS (Lux) Eq S - Small Caps Europe (EUR) P acc
Tobias Spies (MR 0,64) NESTOR France Fonds
John Eisinger (MR 0,64) Janus US All Cap Growth I USD Acc
Richie Freeman (MR 0,63) Legg Mason ClearBridge US Aggr Growth A Dis A USD
Evan Bauman (MR 0,63) Legg Mason ClearBridge US Aggr Growth A Dis A USD
Charles Firmin-Didot (MR 0,63) AXA WF Framlington Talents FC EUR
Gigi Chan (MR 0,63) Threadneedle (Lux)-Asia AU
John Surplice (MR 0,63) Invesco Pan European Equity A
Jean-Philippe Munch (MR 0,62) HSBC GIF Euro Bond AC EUR

Es folgen 135 weitere ´Uppers´ im November 2011, die das A-Rating erreichen konnten.

Wie Citywire seine Ratings berechnet

Die Citywire Ratings basieren auf der risikoadjustierten Wertentwicklung (Manager Ratio) der von den Fondsmanagern in den letzten drei Jahren betreuten Fonds. Bereinigt wird das Ergebnis um die Auswirkungen von Fondsmanagern, die mehrere Fonds betreuen oder in ihrer beruflichen Laufbahn eine Pause eingelegt haben. Fondsmanager müssen eine Manager Ratio von mindestens 0,25 (Outperformance gegenüber der Benchmark von 0,25 Prozent pro 1 Prozent Tracking Error) erreichen, um ein Rating von A zu erhalten. Bei den Citywire Ratings spielen subjektive Aspekte keine Rolle.

Die besten Fondsmanager

Der beste Fondsmanager anhand der Manager Ratio in Deutschland im November 2011 ist Roberto Cominotto (MR 2,14) mit dem Julius Baer EF Energy Transition-EUR C aus dem Hause Swiss & Global Asset Management. Der Fonds ist seit dem 31.10.2008 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +6,02 Prozent p.a.

Das Anlageziel der Gesellschaft ist die Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums durch Anlagen zu mindestens zwei Dritteln des Vermögens des Fonds in ein Portfolio sorgfältig ausgewählter Aktien und anderer Beteiligungswertpapiere und Beteiligungswertrechte von Unternehmen der konventionellen sowie der alternativen Energiewirtschaft oder Unternehmen, deren Haupttätigkeit darin besteht, Beteiligungen an solchen Unternehmen zu halten oder solche Unternehmen zu finanzieren und die ihren Sitz oder den überwiegenden Anteil ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit in anerkannten Ländern haben.

Den zweiten Platz der besten Fondsmanager erreichte Robrecht Wouters (MR 2,04) mit dem JOHCM European Select Values Inst EUR. Der Fonds ist seit dem 07.05.2003 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +20,93 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +1,19 Prozent p.a.

Der Fonds investiert in kleine und mittlere europäische Unternehmen. Die Titelselektion erfolgt nach einem disziplinierten bottom-up-Ansatz nach fundamentalen Kriterien. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Unternehmen mit hohem Cash-Flow und spezielle Situationen. Das Portfolio besteht aus ca. 40-50 Einzeltitel.

Den dritten Platz der besten Fondsmanager Deutschlands belegt Rick Patel (MR 1,65) mit dem Fidelity Funds - US Dollar Bond A-USD. Der Fonds ist seit dem 12.11.1990 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +8,35 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +3,78 Prozent p.a.

Der nicht-staatliche Anteil der Fondsinvestitionen besteht aus Anleihen, die nachgeordnete Regierungsbehörden und supranationale Einrichtungen emittiert haben sowie aus einer breiten Palette von Unternehmensanleihen. Der Fonds hält auch US-Staatspapiere (Treasuries) und nicht-US-amerikanische Staatsanleihen, die in US-Dollar denominiert sind. Der Fondsmanager wendet eine Methode an, die darauf abzielt, bei niedrigerer Volatilität kontinuierlich höhere Erträge als der Vergleichsindex zu erzielen.

Liste der AAA-Gereihten im November 2011

Alle Performance Daten per 31.10.2011:

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com