Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Lipper Fund Awards 2012 - Wien

Fidelity und Innovest zählen bei den diesjährigen Lipper Fund Awards in Österreich 2012 zu den großen Gewinnern und erhalten den "Best Fund Group Overall" Award. Die Liste aller Award Gewinner im Überblick: Funds | 15.02.2012 04:25 Uhr

Die Lipper Fund Awards für Fondsgesellschaften werden jeweils in zwei unterschiedlichen Kategorien vergeben - einerseits für große Fondsgesellschaften und andererseits für kleine Fondsgesellschaften. Entscheidend dafür ist die Höhe des in Europa verwalteten Vermögens, wobei Unternehmen mit mehr als USD 8,5 Mrd. als große Fondsgesellschaften eingestuft werden.

Einen Group Award kann eine Fondsgesellschaft nur dann gewinnen, wenn sie mindestens fünf Aktienfonds, fünf Anleihenfonds oder drei gemischte Fonds verwaltet. Bewertet werden alle von ihnen verwalteten und in Österreich zum Vertrieb zugelassenen Fonds. Die Gewinner erzielen das beste durchschnittliche perzentile Ergebnis beim "consistent return" über drei Jahre.

Die Gruppen Award Gewinner 2012

Bond Large: AllianceBernstein
Bond Small: AmpegaGerling
Equity Large: Aberdeen Asset Management
Equity Small: CE Asset Management
Mixed Assets Large: LGT Capital Management
Mixed Assets Small: Julius Baer
Overall Large: Fidelity Worldwide Investment
Overall Small: Innovest

"Vor allem unser Gruppensieg beweist, dass ein großes Team von Research- und Investmentexperten besonders in turbulenten Zeiten wichtig ist und für Anleger den Unterschied zum wirklich attraktiven Investment ausmacht", sagt Adam Lessing, Head of Austria and Eastern Europe bei Fidelity. "Die Auszeichnungen sind eine schöne Bestätigung für unsere Investmentphilosophie, die bei guten wie schwierigen Marktbedingungen für unsere Anleger auszahlt. Dabei setzen wir im Unterschied zu vielen anderen Fondsgesellschaften und vor allem zu Anbietern passiver Investmentprodukte nicht auf Markttrends, sondern schauen uns jedes einzelne Unternehmen an, sprechen mit Wettbewerbern, Lieferanten und Kunden. Durch diese intensive Beobachtung und Analyse können wir unterbewertete Firmen mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell besonders gut identifizieren und Mehrwert für unsere Anleger schaffen."

Die Certificates für die besten Fonds über drei Jahre

Zusätzlich zu den Gruppen Awards werden üblicherweise Awards für jene Fonds vergeben, die sich in den wichtigsten Lipper Anlagekategorien an die Spitze der Rankings über drei, fünf und zehn Jahre setzen konnten. Da es in diesem Jahr keine Veranstaltung in Wien gibt, bei der Awards überreicht werden könnten, werden alle Gewinner gleich behandelt und mit Certificates ausgezeichnet.

Dies sind alle Gewinner Österreichs 2012, die ein Zertifikat für ihren Fonds über einen Leistungszeitraum von drei Jahren erhalten:

Anleihenfonds

Aktienfonds

Gemischte Fonds

Volksbank Investments konnte bei den Österreichischen Lipper Awards 2012 den Preis für „den besten Asienfonds inkl. Japan der letzten 5 Jahre“ gewinnen. Der „Volksbank-Pacific-Invest“ (ISIN: AT0000855838) ist nun zum vierten Mal hintereinander Gewinner des Lipper Awards und zählt seit Jahren europaweit zu den top ausgezeichneten Fonds seiner Kategorie. Der Fonds verfolgt das Ziel, langfristig attraktive Ertragschancen an asiatisch-pazifischen Aktienmärkten wahrzunehmen. Die Aktienauswahl (gesamte asiatische Region inkl. Japan sowie australische Unternehmen) erfolgt anhand eines qualitativ-quantitativen Auswahlprozesses, der sich langfristig bewährt hat.

Fondsmanager Ulrich Baumann schätzt die Marktaussichten für 2012 folgendermaßen ein: „Trotz der weltweiten Schuldenproblematik als Dauerthema hatten die globalen Aktienmärkte den besten Start seit 1994. Für den MSCI Emerging Markets war es überhaupt die zweitbeste Jänner-Performance in 24 Jahren. Die alten, aber treffenden Börseweisheiten  „As January goes, so goes the year“ und „buy on bad news“ könnten noch defensiv orientierte Anleger zu Umschichtungen in ertragsstarke Aktien und Regionen bewegen. Aufgrund der ungelösten Probleme in den entwickelten Staaten erwarten wir jedoch volatile Börsen, wobei für den langfristig orientierten Anleger kurzfristige Schwächephasen - aufgrund der günstigen Bewertung in Asien - interessante Kaufniveaus darstellen könnten“.

Detlef Glow, Head of Lipper EMEA Research und Leiter der Fondsanalyse Europa, Mittlerer Osten und Afrika, gratulierte den Gewinnern der Lipper Fund Awards 2012 für die Erzielung von konsistenten und guten Performancezahlen innerhalb der Peer-Group. Weiters betonte Glow, dass der Fokus der Lipper Fund Awards auf die Auszeichnung von konsistent erfolgreichen Fonds und Fondsgesellschaften liegt.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com