Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

In „Pralinen“ investieren

Auf besondere Unternehmen hat es Daniel Kröger, Manager des ACATIS Aktien Global Fonds UI A, abgesehen. Gegenüber e-fundresearch erklärt er unter anderem, welche Kriterien bei einem Investment erfüllt sein müssen. Funds | 02.11.2012 02:00 Uhr
Daniel Kröger, ACATIS Aktien Global Fonds UI A / © ACATIS
Daniel Kröger, ACATIS Aktien Global Fonds UI A / © ACATIS
Breiter Unternehmensmix

„Unsere Investitionen sind einzeln ausgesucht, diversifiziert und ausgewogen und alles andere als Massenware“, erklärt Kröger den Vergleich zu den erlesenen Süßigkeiten. Die einzelnen Unternehmen könnten kaum unterschiedlicher sein: Sie würden unter anderem Schmelzöfen für die Herstellung von Spahirglas und Solarzellen, Videospiele, Stromleitungen und Eisenbahnwagons sowie künstliche Hüftgelenke herstellen.

„Statistik“ muss stimmen

Potenzielle Investments müssen laut Kröger vier Kriterien erfüllen. Einerseits müsse die „Statistik“ stimmen – sprich, Kennziffern wie KGV oder Dividendenrendite gut ausschauen. „Der Börsenwert muss beim Kauf mindestens 20 Prozent unter dem inneren, fairen Wert liegen“, so Kröger zu einem weiteren Kriterium. Gleichzeitig sollte die Markstellung gut sein, sowie der Geschäftsbericht das Managementteam überzeugen.

Im Fokus: Geschäftsberichte

Wie Kröger zugibt, verbringt das Fondsmanagement sehr viel Zeit beim Lesen von Geschäftsberichten. Jedes Teammitglied bekomme am Monatsanfang fünf Unternehmen zugeteilt und müsse sich in deren Geschäftsberichte einarbeiten. „Gegen Ende des Monats werden die Aktien diskutiert und die beste Aktie wird schließlich gekauft“, so Kröger.

Billig kaufen, teuer verkaufen

„Am liebsten kaufen wir, wenn sich die Stimmung für eine Aktie ins Positive dreht“, sagt Kröger. Insgesamt versuche man billig zu kaufen und teuer zu verkaufen. „Bei der Annäherung an den fairen Wert wird die Aktie erst reduziert und dann verkauft.“ Konkret werden die einzelnen Portfoliopositionen entsprechend ihrer Sicherheitsmarge sortiert und dann verkauft, wenn diese nicht mehr „da sei“.

Interessant: Versicherungen

Ein Investmentbeispiel ist GT Advanced Technologies. Das Unternehmen stellt unter anderem Schmelzöfen für die Solarindustrie her und ist in dem Segment auch Marktführer. „Der Bedarf an Solarenergie wird sich bis 2015 verdoppeln“, so Kröger. Interessant wären auch Versicherungen wie Ace, Chubb, Markel, Hannover Rück oder Berkshire Hathaway. Sie würden in Summe weniger auszahlen als sie einnehmen.

Seit Auflegung: +256 Prozent

Die Cashquote im Fonds liegt zu jedem Zeitpunkt bei 0. „Wir sind immer zu 100 Prozent in Aktien investiert“, stellt Kröger klar. Eine Optionsstrategie dürfe angewendet werden, was allerdings erst ein Mal der Fall gewesen sei. Aktuell befinden sich 36 Titel im ACATIS Aktien Global Fonds UI A Portfolio (ISIN: DE0009781740). Seit Jahresbeginn steht eine Performance von +13,1 Prozent zu Buche. Seit der Auflegung am 21.05.1997 hat der Fonds Anlegern ein Plus von +256 Prozent gebracht.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com