Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Outperformance als Contrarian

Das Europa Aktienteam von Rothschild & Cie. Gestion erzielt Outperformance durch aktive Positionierungen und starke Überzeugungen. Konvexität ist wichtig - Investmentstil nicht so sehr. Funds | 26.11.2012 00:01 Uhr

Das Investment Team wird von Philippe Chaumel und Didier Bouvignies geleitet. Beide können auf 26 Jahre Berufserfahrung als Fondsmananger und einen langfristigen Outperformance Track-Record verweisen.

Die Investmentphilosophie basiert auf folgenden sechs Faktoren:

  • langfristig investieren
  • aus Überzeugung investieren
  • konträr, gegen Trends, teilweise gegen Konsensus
  • Konvexität, upside größer als downside
  • kein Fokus auf Investmentstile
  • fundamentale Analyse

Philippe Chaumel, Fondsmanager des R Conviction Euro, Rothschild & Cie. Gestion
Philippe Chaumel, Fondsmanager des R Conviction Euro, Rothschild & Cie. Gestion
Bewertungen und das Verständnis für den aktuellen Kurs einer Aktie sind wichtige Bestandteile der Analyse. Durch detaillierte Fundamentalanalyse wird die aktuelle Bewertung hinterfragt und wenn das Investment Team zu anderen Bewertungen kommt, wird dies als Chance für eine konträre Position am Markt identifiziert - vorausgesetzt es werden alle notwendigen Kriterien im Rahmen der Analyse erfüllt.

Langfristig konnte mit dieser Strategie eine deutliche Outperformance erzielt werden:

 

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Banken werden derzeit im Porfolio des R Conviction Euro mit +11,2 Prozent übergewichtet, dafür sind defensive Sektoren, wie beispielsweise Chemieaktien (-6,8 Prozent) oder Konsumgüteraktien (-5,4 Prozent), deutlich untergewichtet. Der Fokus liegt ohnehin auf den einzelnen Unternehmen und nicht unbedingt auf den Sektoren. Technologieaktien sind nach Einschätzung der Fondsmanager günstig bewertet. Den Chemiesektor schätzt man heute ähnlich ein wie den Bankensektor im Jahr 2007 und ist deshalb deutlich untergewichtet.

Zu beachten sind nach Einschätzung von Rothschild die über Jahre hinweg aufgebauten Differenzen in der Kursentwicklung der Aktienmärkte - beispielsweise Deutschland (ca. +50 Prozent seit 2005) vs. Italien (ca. -50 Prozent seit 2005). 

siehe auch FundUpdate vom 12. 1. 2012

 

MidCaps als Diversifikation

Im Bereich der europäischen MidCap Aktienfonds kann Rothschild & Cie. Gestion mit dem R MidCap Euro ebenfalls einen Fonds mit starker Outperformance in den letzten Jahren präsentieren.

Alban Seydoux, Fondsmanger des R MidCap Euro: "Der Vorteil von MidCaps ist, dass diese spezielle Performance Attribute aufweisen, die unabhängig von anderen Aktienmarktsegmenten sind." M&A Transaktionen sind ein positiver Faktor für das Marktsegment und ein zusätzlicher Referenzpunkt für Bewertungen innerhalb des Sektors. Außerdem ist bei MidCaps der Abdeckungsgrad von Analysten immer noch relativ gering.

 

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Der Investmentprozess von Rothschild & Cie. Gestion ist ein ausgeprägter bottom-up Stil. Das Investment Universum bei MidCaps ist sehr groß.

Alban Seydoux: "Entscheidend ist für uns auch die Liquidität der Aktien. Deshalb arbeiten wir mit einem Liquiditätsfaktor, der uns anzeigt, ob wir die Positon innerhalb von fünf Tagen auflösen können."

Der Portfolioumschlag beträgt rund 50 Prozent p. a. Mindestens 90 Prozent wird innerhalb der Eurozone investiert, wobei aktuell die Hälfte in den beiden Ländern Deutschland und Frankreich investiert sind.  

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com