Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Sozial verantwortungsvolle Renditen

Der UBS Global Sustainable Equity zielt auf überdurchschnittliche Renditen und Wertschöpfung für die Anleger ab. Stark: Seit 2000 wurde der MSCI World durchgehend outperformed. Uwe Röhrig, Senior Equity Strategist bei UBS Global Asset Management, erklärt gegenüber e-fundresearch.com die Investmentphilosophie. Funds | 19.03.2014 02:00 Uhr
Uwe Röhrig, Senior Equity Strategist bei UBS Global Asset Management
Uwe Röhrig, Senior Equity Strategist bei UBS Global Asset Management

Finanzieller Vorteil durch ESG-Kriterien

„Streng kapitalistisch gesehen, macht es für ein Unternehmen Sinn, ESG-Kriterien zu definieren und diese einzuhalten“, so Röhrig. Denn effizient mit Ressourcen umzugehen, wirke sich nicht nur positiv auf die Umwelt aus, sondern sei auch in finanzieller Hinsicht vorteilhaft für ein Unternehmen.

Kein Nischeninvestment

Dass sich Investments in nachhaltig operierende Unternehmen auch für Anleger auszahlen, unterstreicht der steigende Marktanteil: Allein in den USA haben sie mit 3,7 Billionen USD einen Anteil von 11,3 % am gesamten verwalteten Vermögen. Stark: Zwischen 1995 und 2012 konnte ein Anstieg von 486 % erzielt werden.

Überzeugungsarbeit notwendig

Trotz der gestiegenen Akzeptanz, müsse nach wie vor Überzeugungsarbeit geleistet werden, dass mit natürlichen Anlagen ein gutes Portfolio zusammengestellt werden könne, so Röhrig. Er verweist auf die durchgehende Outperformance gegenüber der Benchmark MSCI World seit 2000.

ESG-Rating für jede Aktie

„Wir kombinieren fundamentale Bewertung mit einer Nachhaltigkeitsanalyse“, fasst Röhrig die Investmentphilosophie zusammen. Man betrachte bei der Titelselektion nicht nur die Bilanz, sondern das ganze Unternehmen. Für jedes Unternehmen werde ein eigenes ESG-Rating erstellt.

75 Titel im Portfolio

Im Rahmen der Titelselektion wird jedenfalls ein Universum von rund 1.500 Unternehmen analysiert. Dabei gilt es jene Unternehmen zu identifizieren, die sowohl in Nachhaltigkeitsrankings am besten abschneiden, als auch fundamental am attraktivsten bewertet sind. Wie Röhrig bestätigt, befinden sich derzeit 75 Unternehmen im Portfolio.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Fundiert Vermögen gestalten mit Infrastruktur Der offene Infrastrukturfonds OVID Infrastructure HY Income UI steht für laufende Erträge, Inflationsschutz, Wertbeständigkeit und eine geringe Volatilität. » Weitere Informationen finden Sie hier

Facebook auf dem Radar

„Auch wenn ein Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt nicht die von uns definierten Kriterien erfüllt, kann es trotzdem auf dem Radar bleiben“, so Röhrig. Nicht im Portfolio befinde sich derzeit etwa Facebook – und zwar konkret wegen der mangelnden Datensicherheit.

Im Fokus: Wachstumsnischen

Interessante Anlageideen gibt es in einer breiten Palette an Feldern. Als „Wachstumsnischen“ bezeichnet Röhrig etwa Bildung (Wachstumsprognose 2010-2015: 3 bis 6 %), Wasseraufbereitung (Wachstumsprognose 2010-2020: 12,7 %), Generika (Wachstumsprognose 2010-2015: 16 %) und geothermische Energie (Wachstumsprognose 2010-2016: 5 bis 7 %).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com