Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Invesitionen in IT-Sicherheit wird Top Priorität

Patrick Kolb, Fondsmanager des CS SICAV One (Lux) Equity Global Security: "Studien belegen, dass die Kosten der Computer- und Cyberkriminalität bereits 0,8 % der gesamten Weltwirtschaft ausmachen." Die Zahl der Fälle steigt und die Höhe der Schäden auch. Kolb sieht langfristige Potenziale im Security Sektor, da Unternehmen verstärkt in IT-Sicherheit investieren müssen. Funds | 02.09.2014 01:00 Uhr
Patrick Kolb, Fondsmanager des CS SICAV One (Lux) Equity Global Security
Patrick Kolb, Fondsmanager des CS SICAV One (Lux) Equity Global Security
Despite billions of dollars having been spent over the past decade on firewalls and endpoint solutions such as antivirus software, data breaches are at elevated levels, in our opinion. According to a study, the annual cost of cybercrime is estimated at around USD 400 – 575 billion and represents up to 0.8 percent of the global economy.

If cybercrime was a country, it would be the 27th largest economy in the world, with about the same size as Austria. Today’s cyber threat landscape is highly targeted and focused on acquiring something valuable and vital such as sensitive personal information or intellectual property. In 2013 there were 253 data breaches, up 62% from 156 in 2012. These breaches resulted in more than 552 million identities exposed, up 493% from 93 million in 2012. The frequency of breaches is accelerating and the magnitude of the damage continues to increase. Such incidents can cost millions of dollars and compromise customer data, intellectual property and business reputation.

IT Security Investments become a top priority

Therefore it is not surprising that spending for IT security is becoming the top priority for companies and governments. As such we believe IT security is an industry that long-term oriented investors must have exposure to. The aim of this paper is to provide an update and a short overview of this sector in a) describing the types of cyber threats and possible defensive measures, b) to map in a simplified way the various vendors and c) to conclude with the long-term drivers of the IT security sector.

IT security remains a top priority among corporate and government executives

We think IT security will get an increasing share within IT budgets over the next couple of years. In addition, most security solutions have been built from existing technologies, and therefore there is the need to invest just to maintain these legacy systems.

Finally, decreasing the vulnerability of corporate networks by traditional solutions results in security gaps because those solutions were not designed to address several major recent developments. Referring to the recent high-profile breaches it seems that traditional network security solutions have insufficient abilities to deal with a complex IT infrastructure and a dynamic and constantly evolving threat environment. According to areport by Verizon, there are some interesting findings:

75% of breaches were driven by financial motives, 
66% of breaches took months to discover, 
92% of breaches were perpetrated by outsiders, 
37% of breaches affected a financial organisation, and 
71% of breaches targeted devices.

.. read more

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com