Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Die derzeit stärksten Fondsmanager Deutschlands (8/2018)

Aktueller Spitzenreiter hat den Peer-Group-Durchschnitt auf 6-Monatssicht um 16,39% hinter sich lassen können: e-fundresearch.com hat sich auf die Suche nach den derzeit erfolgreichsten FondsmanagerInnen am deutschen Domizil begeben: Funds | 11.09.2018 14:29 Uhr
©  Pexels.com / e-fundresearch.com
© Pexels.com / e-fundresearch.com
Auf der Suche nach den derzeit stärksten FondsmanagerInnen Deutschlands
Welche heimischen FondsmanagerInnen können ihre Vergleichsgruppe auf aktueller 6-Monatssicht am erfolgreichsten auf Distanz halten und weisen in diesem Zeitraum die größte relative Outperformance auf? Im Rahmen der Artikelserie „Die derzeit stärksten Fondsmanager Deutschlands“ beantwortet e-fundresearch.com diese Frage im monatlichen Intervall. Die aktuellen Top-15 Fonds im Überblick
Zum aktuellen Stichtag (31.08.2018) wird die Bestenliste vom apo Digital Health Aktien Fonds I (Fondskategorie: Sector Equity Healthcare) angeführt: Im Zeitraum von 28.02.2018 bis 31.08.2018 konnte die von der Apo Asset Management GmbH gemanagte Strategie den Kategorie-Durchschnitt um 16,39% hinter sich lassen.

Platz 2 wird mit dem ENRAK Wachstum und Dividende global I derzeit von einem Fonds der Kategorie EUR Flexible Allocation - Global eingenommen: 15,57% an Überrendite (nicht-Risiko-adjustiert) konnte das Team der Kirix Vermögensverwaltung AG im vergangenen halben Jahr generieren.

Auf den Plätzen 3-5 folgen Fondsmanagement-Teams der nova funds GmbH (nova Steady HealthCare I, Kategorie: Sector Equity Healthcare, Überrendite: 13,07%), Baader Bank AG (Allevia Fund EUR, Kategorie: EUR Aggressive Allocation - Global, Überrendite: 12,6%) sowie der Greiff Capital Management AG (Alpora Global Innovation AK I, Kategorie: Europe Small-Cap Equity, Überrendite: 12,41%).

Weitere Details zu den aktuellen Top-15 Strategien können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen:

Über die Analyse: Berücksichtigt wurden sämtliche am deutschen Domizil (DE-ISIN) registrierte Fondstranchen, die über einen Track-Record von zumindest 6-Monaten sowie eine auf EUR-lautende Fondswährung und ein Fondsvolumen von zumindest 2 Millionen EUR verfügen und einen aktiven Managementansatz verfolgen. Gemessen wurde dabei die nicht-Risiko-adjustierte Überrendite (in EUR), die ein Fonds in den letzten 6 vollen Kalendermonaten im Vergleich zum Morningstar-Peer-Group-Durchschnitt („Category Average“) erzielen konnte.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Die Evolving Economy ist die Wirtschaft der Zukunft. AXA Investment Managers will in allen Regionen und Sektoren Unternehmen identifizieren, die vom langfristigen demografischen und technologischen Wandel profitieren. Willkommen in der neuen Welt der Aktienanlagen. » Erfahren Sie mehr

Der guten Ordnung halber sei erwähnt, dass die hieraus resultierenden Rankings keinesfalls als Verkaufsempfehlung missverstanden werden sollten: Einerseits ist ein Beobachtungszeitraum von 6 Monaten als Entscheidungsgrundlage bei weitem nicht ausreichend, andererseits stehen Fondsinvestoren neben den Fonds des deutschen Domizils auch ausländische (jedoch hierzulande zum Vertrieb zugelassene) Fondsstranchen zum Erwerb zur Verfügung.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com