Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ARC Long Only Outlook 2018 (inkl. Fotogalerie)

Wie jedes Jahr fand auch diesen November wieder der ARC Long Only Outlook statt. Traditionell lud die Absolute Return Consulting GmbH zahlreiche Investoren ins Palais Hansen Kempinski an der Wiener Ringstraße. Funds | 20.11.2018 14:43 Uhr
© e-fundresearch.com
© e-fundresearch.com

Auch heuer erfreute sich der jährliche ARC Long Only Outlook wieder großer Beliebtheit. Zahlreiche Investoren aus den Bereichen Dachfondsmanagement, Private Wealth und Institutionals nutzten die Gelegenheit sich in Kleingruppen Workshops ein Update in verschiedensten Assetklassen geben zu lassen und sich an interessanten Diskussionen zu beteiligen. e-fundresearch.com war als Medienpartner wieder mit dabei und hat ein paar Impressionen und Eindrücke festgehalten.

Aktien aus aller Welt: Von US-Aktien über Euroland Aktien zu asiatischen und indischen Aktien

Wie jedes Jahr war der ARC Long Only Outlook auch heuer inhaltlich breit gefächert. Als Stammgast zählt schon Alexander M. Farman-Farmaian, der interessierten Investoren ein Update zum Edgewood L Select – US Growth gab. Bereits zum zweiten Mal hielt Julie Dickson, Investment Specialist bei Capital Group einen Workshop im Palais Hansen Kempinski ab, diesmal zum Thema: „Finding Balance in a volatile world through the multiasset Capital Group Allocation Fund.

Stark vertreten war auch der asiatische Raum mit Ashley Dale von Harvest Global, welcher sich mit chinesischen Investments auseinandersetzte. Im Zeichen japanischer Aktien stand dagegen der Workshop von Hiroyasu Sato, Senior Fund Manager bei Tokio Marine, der die Japanese Equity Specialist Focus Strategy erläuterte. Welche Entwicklungen Indien gerade durchmacht und wie sich diese auf die Anlagemöglichkeiten und Chancen aus indischen Aktien auswirkt fasste Gaurav Maleri, Senior Vice President bei UTI Asset Management zusammen.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Vielseitige Emerging Markets Expertise Von Aktien bis hin zu Local & Hard Currency: Das Pictet Emerging Markets Team verfügt über jahrelange Erfahrung in den globalen Schwellenländer-Märkten und bietet Investoren attraktive Zugänge mittels unterschiedlicher Strategien. » Weitere Informationen

In nachfolgender Fotogalerie hat Ihnen e-fundresearch.com einige der Highlights des ARC Long Only Outlooks zusammengefasst:

„Why implement an integrated sustainable investment process to equities“ war das Thema mit dem sich Frédéric Ponchon, Portfolio Manager bei Sycomore Asset Management auseinandersetzte und bei Ulrik Jensen, Senior Portfolio Manager bei Maj Invest drehte sich alles um Global Equity.
Nach den ganzen spannenden Workshops und Diskussionen durfte auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. So konnten im Anschluss bei einem gemütlichen Glas Wein oder einem Feierabendbier noch die letzten ungeklärten Fragen gemeinsam erörtert oder auch einfach nur auf ein gelungenes Event angestoßen werden. Auch bei ARC zeigt man sich mit dem Erfolg der Veranstaltung zufrieden. "Wir freuen uns, dass es uns auch dieses Jahr wieder gelungen ist Manager aus China, den USA, Indien, Dänemark, Frankreich und Japan nach Wien zu bringen. Besonders bedanken möchten wir uns natürlich bei allen Investoren, die sich trotz der Fülle von Veranstaltungen die Zeit genommen haben, den ARC Long-Only Outlook zu besuchen, den Referenten und unserem Medien Partner e-fundreserach", so Florian Gröschl von der ARC.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com